Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Mikrowellengerät zur Fettbestimmung in Lebensmitteln

analytica-NeuheitMikrowellengerät zur Fettbestimmung in Lebensmitteln

Die klassischen Standardverfahren zur Fettbestimmung in Lebensmitteln nach Weibull-Stoldt, Röse-Gottlieb oder Schmid-Bondzynski-Ratzlaff sind sehr zeitaufwändig und äußerst arbeitsintensiv. So vergeht häufig ein Arbeitstag, bis das Ergebnis vorliegt. Für eine schnelle Qualitätskontrolle ist es hier meist zu spät.

analytica-Neuheit: Mikrowellengerät zur Fettbestimmung in Lebensmitteln

CEM hat deshalb eine Methode im Mikrowellengerät Discover SP-D ausgearbeitet, wo binnen einer Stunde das gewünschte Ergebnis vorliegt, aber mit denselben Chemikalien gearbeitet wird, wie in der LFGB Norm vorgeschrieben. Ein Video zeigt, wie sich Fettextraktion nach Weibull-Stoldt schnell und einfach durchführen lässt: http://www.youtube.com/watch?v=EG_NvM6bfpc

CEM stellt das Discover SP-D auf der analytica in München vor (Halle A1, Stand 210).

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Mikrowellen-Extraktionsgerät

Mikrowellen-ExtraktionsgerätExtraktion ohne aufwendige Zerkleinerung

Wer heute Fettbestimmung und Probenvorbereitung zur organischen Spurenanalytik mit nur einem System lösen will, sollte sich über die mikrowellenunterstützte Extraktion mit ETHOS.lab informieren.

…mehr
Trocknungswaage Smart Turbo

Wasser-, Abwasser-, Schlamm- und...Schnelle und einfache Analytik mit Mikrowellengeräten

CEM hat für alle Branchen Lösungen, um Zeit und Geld zu sparen, die Arbeitssicherheit zu erhöhen und den Umweltschutzstandard zu steigern. So gibt es speziell für die Wasser-, Abwasser-, Schlamm- und Biomasse-Analytik eine ganze Reihe von Mikrowellen-Laborgeräten, die im Routinealltag das Arbeiten deutlich erleichtern und durch die schnellen Messwerte Geld einsparen. Im Einzelnen sehen die Lösungen so aus:

…mehr
Neue Technik zur Fettbestimmung: Schnell, kalibrationsfrei und ohne Lösemittel

Neue Technik zur FettbestimmungSchnell, kalibrationsfrei und ohne Lösemittel

Die Gehalte an Feuchte bzw. Feststoff sowie Fett sind wichtige Kontrollparameter bei der Qualitätskontrolle laufender Lebensmittelproduktionen und der Eingangskontrolle von Rohstoffen. Problematisch ist jedoch die Zeitintensität der Analyse, da das Ergebnis häufig erst Stunden später nach Analysenbeginn vorliegt und somit ein schnelles Eingreifen in die laufende Produktion verhindert.

…mehr
Mikrowellensysteme für die Lebensmittelanalytik: Schnelle Analyse  von Feuchte, Fett und  Protein in Lebensmitteln

Mikrowellensysteme für die...Schnelle Analyse von Feuchte, Fett und Protein in Lebensmitteln

In praktisch allen Produktionsprozessen der Lebensmittelindustrie sind der Feuchtigkeits- oder Feststoffgehalt, der Fettgehalt sowie der Protein-/Eiweißgehalt des Eingangs-, Zwischen- und Endprodukts wesentliche Qualitätsmerkmale und bedeutende Kostenfaktoren.…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Interview mit CEM-Gründer Dr. Michael Collins: Pionier in der Mikrowellen-Labortechnik

Interview mit CEM-Gründer Dr. Michael CollinsPionier in der Mikrowellen-Labortechnik

LABO hatte die Gelegenheit, auf der analytica in München mit Dr. Michael Collins zu sprechen. Collins ist Hauptgeschäftsführer und Mitbegründer der Firma CEM, die das erste Mikrowellengerät für die Analysentechnik gebaut hat. Heute gilt das Unternehmen als Vorreiter und Marktführer in Sachen Mikrowellentechnik für das Labor.

…mehr

Neue Stellenanzeigen