Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Für die Oberflächenanalyse

2-Kanal-SPR-SystemFür die Oberflächenanalyse

Die Oberflächenplasmonen-Resonanz-Spektroskopie (SPR) ermöglicht die markierungsfreie Messung von molekularen Adsorptionsvorgängen und Wechselwirkungen mit Oberflächen. Dabei wird die Änderung des Brechungsindex (und damit der Dicke) der adsorbierten Schicht optisch über die Zeit bestimmt. Klassisch wird die SPR für die Untersuchung von Biomolekülen eingesetzt.

2-Kanal-SPR-System: Für die Oberflächenanalyse

Das neue SPR200-System von KSV bietet jedoch noch viel mehr Möglichkeiten als nur die Messung von kinetischen Parametern und Gleichgewichtskonstanten dieser Biomoleküle. Es arbeitet mit einem deutlich erweiterten Detektionswinkelbereich, so dass sich eine komplette SPR-Kurve erstellen lässt. Damit ist es möglich, Oberflächenreaktionen sowohl in Gasen als auch in Flüssigkeiten (Wasser und organische Lösungsmittel) zu erfassen. Des weiteren lässt sich die Qualität von anwenderdefinierten Oberflächen überprüfen, schon bevor die Probe eingeführt wird, was den Anwendungsbereich der Messungen vergrößert.

Zusätzlich zu den üblichen biophysikalischen Wechselwirkungen können mit dem SPR200 auch optische Konstanten und Dicken von Nanostrukturen charakterisiert werden. Es wurde variabel konzipiert und für die Oberflächenanalyse in den unterschiedlichsten Bereichen entwickelt, es ist also nicht länger notwendig, bestehende SPR-Systeme den unterschiedlichen Anwendungen anzupassen oder für jede Anwendung ein eigenes System zu bauen.

Anzeige

Der Anwender hat jederzeit die volle Kontrolle über die Versuchsparameter. Es können ohne Verzögerung genaue und jederzeit reproduzierbare Messdaten mit zwei parallelen Kanälen gewonnen werden. Die integrierte Software und das intuitive Design machen das SPR200 zu einem hoch flexiblen und sofort einsetzbaren Instrument für die Oberflächenanalyse.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Zusammenschluss zwischen LOT-Oriel Europa und Quantum Design

NewsZusammenschluss zwischen LOT-Oriel Europa und Quantum Design

Gründer und Aktionäre der LOT-Oriel Holding AG (LOT) haben eine Mehrheit ihrer Aktien an die deutsche Firma Quantum Design Europe GmbH (QDE) verkauft.

…mehr
Küvettensystem

KüvettensystemFTIR-Spektroskopie von Flüssigkeiten

Pearl ist eine spezielle Zubehöreinheit für die IR-spektroskopische Transmissions-Analyse von Flüssigkeiten und viskosen Proben im nahen und mittleren Infrarot.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Software-Modul ParticleFinder™

Für Mikroplastik und andere PartikelAutomatische Partikelanalytik

Das neue Software-Modul ParticleFinder™ von Horiba Scientific ist ein benutzerfreundliches und schnelles Tool zur automatischen Lokalisierung und Analyse von gefilterten Partikeln, wie deren Größe, Form, Verteilung und chemischer Zusammensetzung.

…mehr
Säurezahlbestimmung in Rohöl mit dem 859 Titrotherm Titrator von Metrohm.

Säurezahlbestimmung in RohölNeue Methode veröffentlicht

Die ASTM (American Society for Testing and Material) hat die Methode D8045 für die Bestimmung der Säurezahl (AN) in Rohöl und Erdölprodukte veröffentlicht. Die neue Methode beschreibt die thermometrische Titration und wurde von Branchenführern zusammen mit Metrohm und dem 859 Titrotherm Titrator entwickelt. 

…mehr
Mykotoxin-Bestimmung

Vollautomatisiert im ppq-BereichMykotoxin-Bestimmung

Das hier vorgestellte Robotiksystem Freestyle ThermElute realisiert in Verbindung mit jeder beliebigen HPLC-Anlage die vollautomatisierte Probenvorbereitung und Analytik der Mykotoxine Aflatoxin B1, B2, G1, G2, M1, Ochratoxin A und Zearalenon, und zwar in allen regulierten Matrices.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung