Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Bestimmung von Fe und P in Kupfer

Applikationsnote Fe- und P-BestimmungBestimmung von Fe und P in Kupfer

Applikationsnote Fe- und P-Bestimmung: Bestimmung von Fe und P in Kupfer

Eine neue Applikationsnote zur Bestimmung von Eisen (Fe) und Phosphor (P) in Kupfer ist von HORIBA Jobin Yvon erhältlich. Sie beschreibt die direkte Bestimmung von 1 ppm Fe bzw. P (dies entspricht bei einer Einwaage von 20 g/l Probe 20 µg/l an Fe bzw. P) mit dem ICP-OES-Spektrometer Ultima 2. Die direkte Bestimmung mit dem Ultima 2 hat den Vorteil, dass zeitaufwendige Bestimmungen mittels Photometrie oder mittels ICP-OES nach Lanthanfällung ebenso vermieden werden wie kostenintensive Bestimmungen mittels ICP-MS oder GD-MS. Dies wird ermöglicht dank des ausgezeichneten Auflösungsvermögens des ICP-OES-Spektrometers und der damit verbundenen hohen Nachweisstärke. Die Auflösung für die verwendeten Emissionslinien für P bei 178,229 nm und Fe bei 238,204 nm liegt bei 5 pm. Die radiale Anordnung des Plasmas minimiert matrixabhängige Interferenzen auf ein Minimum und trägt zu einer exzellenten Stabilität des Spektrometers bei. Selbstverständlich können neben Fe und P auch andere Elemente inklusive der Halogene Chlor, Brom und Jod mit dem Ultima 2 bestimmt werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Neue Gesamtbroschüre: Optische Messtechnik und Instrumentierung

Neue GesamtbroschüreOptische Messtechnik und Instrumentierung

"Explore the Future" heißt das Leitmotto von HORIBA Scientific. So bietet das Unternehmen forschungsorientierte Instrumentierung basierend auf Optik und spektroskopischer Technologie genauso an wie Mikro-Analyse bis in den Nano-Bereich.

…mehr

NewsSpektroskopie - Mittagsseminare in Berlin-Adlershof von HORIBA Jobin Yvon

Bei einem Snack kann man jetzt schnell und komprimiert einige Informationen zu den neuesten Entwicklungen in der Anwendung von verschiedenen spektroskopischen Techniken mitnehmen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQ: Grenzen der Kontaminantenanalytik

Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQGrenzen der Kontaminantenanalytik

Die Erfassungsgrenze LOD und Bestimmungsgrenze LOQ gehören zu den wichtigsten Kenndaten zur Charakterisierung der Leistungsfähigkeit einer Analysenmethode bei niedrigen Konzentrationen.

…mehr
Polymeranalytik

Hochreine Zielpolymere für die ForschungRecycling-GPC für die Polymeranalytik

Wer bei Polymeren nur an Plastik denkt, irrt. Zahlreiche Industrien profitieren von ihren hervorragenden mechanischen Eigenschaften sowie dem geringen spezifischen Gewicht.

…mehr
Der Gasanalysator PA 7.0 ermöglicht jetzt auch zuverlässige Analysen im ppm-Bereich.

Gasanalysator für SauerstoffAnalysen im ppm-Bereich

Vom Gasetechnik-Hersteller Witt kommt eine Neuentwicklung, die geringste Spuren von Sauerstoff ermitteln kann. Der Gasanalysator PA 7.0 ermöglicht jetzt auch zuverlässige Analysen im ppm-Bereich.

…mehr

Neue Stellenanzeigen