Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Schwefel und Halogene simultan bestimmen

Combustion ICSchwefel und Halogene simultan bestimmen

Die Combustion IC von Metrohm kombiniert den thermischen Probenaufschluss mit der ionenchromatographischen Analyse in einem System. Dieses ermöglicht vollautomatisch die simultane Bestimmung der Halogene sowie des Schwefels in sämtlichen festen und flüssigen brennbaren Proben.

Combustion IC: Schwefel und Halogene simultan bestimmen

Die RoHS-Bestimmungen (Restriction of the use of certain hazardous substances in electrical and electronic equipment) etwa verlangen nach Techniken für eine effiziente Kontrolle von organischen Halogenverbindungen in einer Reihe vom Matrices. Viele dieser Proben sind nur schwer löslich und erfordern daher eine umfangreiche und zeitaufwendige Probenvorbereitung. Die Combustion IC kann diese Probleme lösen, denn sie ist eine effiziente Methode, welche die Probenvorbereitung und die anschließende Analyse in einem vollständig automatisierten Prozess kombiniert. Dazu werden die Proben in der Ofeneinheit unter Argon thermisch aufgeschlossen und anschließend mit Sauerstoff verbrannt. Die resultierenden gasförmigen Verbindungen gelangen in eine Absorptionslösung, welche in die Probenschleife eines 881 Compact IC überführt wird. Die Analyse wird von der MagIC-Net-Software gesteuert, die automatisch den Massenanteil des Schwefels und der Halogene in jeder Probe berechnet. Während ein Chromatogramm aufgenommen wird, läuft parallel bereits der Aufschluss der nächsten Probe.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Säurezahlbestimmung in Rohöl mit dem 859 Titrotherm Titrator von Metrohm.

Säurezahlbestimmung in RohölNeue Methode veröffentlicht

Die ASTM (American Society for Testing and Material) hat die Methode D8045 für die Bestimmung der Säurezahl (AN) in Rohöl und Erdölprodukte veröffentlicht. Die neue Methode beschreibt die thermometrische Titration und wurde von Branchenführern zusammen mit Metrohm und dem 859 Titrotherm Titrator entwickelt. 

…mehr
News: Neue Geschäftsleitungen bei METROHM Deutschland

NewsNeue Geschäftsleitungen bei METROHM Deutschland

Am 1. Januar 2013 übernahm Frank Rückle die Geschäftsführung der Firma Deutsche METROHM GmbH & Co. KG mit Sitz in Filderstadt. Er trat damit offiziell die Nachfolge von Dr. Hans-Jürgen Knabe an, der nach 22 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Software-Modul ParticleFinder™

Für Mikroplastik und andere PartikelAutomatische Partikelanalytik

Das neue Software-Modul ParticleFinder™ von Horiba Scientific ist ein benutzerfreundliches und schnelles Tool zur automatischen Lokalisierung und Analyse von gefilterten Partikeln, wie deren Größe, Form, Verteilung und chemischer Zusammensetzung.

…mehr
Mykotoxin-Bestimmung

Vollautomatisiert im ppq-BereichMykotoxin-Bestimmung

Das hier vorgestellte Robotiksystem Freestyle ThermElute realisiert in Verbindung mit jeder beliebigen HPLC-Anlage die vollautomatisierte Probenvorbereitung und Analytik der Mykotoxine Aflatoxin B1, B2, G1, G2, M1, Ochratoxin A und Zearalenon, und zwar in allen regulierten Matrices.

…mehr
Shimadzu European Innovation Center

Shimadzu European Innovation CenterFeierliche Eröffnung in Duisburg

Shimadzu hat sein European Innovation Center eröffnet. Dieser innovationsorientierte Think Tank verbindet akademisch-wissenschaftliches und technisches Know-how, um die fachliche Kompetenz von Shimadzu noch kundenzentrierter einzusetzen. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung