Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Kosten reduzieren durch CSB-Küvetten-Test

CSB-PraxisberichtKosten reduzieren durch CSB-Küvetten-Test

Durch eine optimierte Beschickung von Aktivkohle-Filtern können jährlich die Kosten einer Sickerwasser-Aufbereitungsanlage um bis zu 15 % reduziert werden. Die Firma HACH LANGE hat dieses am Beispiel einer Deponie für Sickerwasser-Aufbereitung in NRW durchgeführt. Dort werden täglich max. 350 m³ Sickerwasser behandelt. Vier Aktivkohle-Filter mit jeweils 20 m³ Füllung übernehmen die restliche CSB-Fracht. Sie werden nacheinander beschickt, wobei die Reihenfolge von der Einsatzzeit der Aktivkohle abhängt. Ein frisch regenerierter Filter entlässt das behandelte Abwasser mit einer CSB-Konzentration von ca. 50 mg/l. Das ist bei einem Grenzwert von 400 mg/l eine sehr teure Unterschreitung. Diese kann mit Hilfe des Lange CSB-Küvettentests vermieden werden.

CSB-Praxisbericht: Kosten reduzieren  durch CSB-Küvetten-Test

Die Ergebnisse der CSB-Messungen informieren über die Leistungsfähigkeit der gesamten Anlage und jedes einzelnen AK-Filters. So lässt sich leicht errechnen, welcher Filter mit welcher Wassermenge beschickt werden muss bzw. wann ein Teilstrom den dritten Filter verlassen darf, um mit dem Ablauf des vierten Filters zum Gesamt-Auslauf mit einem CSB von 350…380 mg/l gemischt zu werden. Diese Teilstromlösung erlaubt längere Standzeiten bis zur nächsten Regeneration eines AK-Filters und damit Einsparungen in Höhe von ca. 25000 € pro Jahr. Fordern Sie einfach den ausführlichen Praxisbericht an.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsHACH LANGE Seminarprogramm 2009

Die Firma HACH LANGE bietet auf Grund der starken Nachfrage auch in diesem Jahr mit 15 verschiedenen Seminararten und 45 bundesweiten Terminen ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten an.

…mehr

NewsHach Lange stellt dem europäischen Parlament Wasserqualitätslösungen vor

Brüssel, Sitz der Europäischen Union, gehört zu 6311 Gebieten, die nicht die europäischen Rechtsvorschriften zu sauberem Wasser erfüllen, wie Victor Bostinaru, Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP), herausgefunden hat. Führende Vertreter von Hach Lange, einem Unternehmen, das hinsichtlich Wasserqualität mit vielen Innovationen und langjährigen Erfahrung aufwarten kann, wurden zu einer hochrangigen öffentlichen Anhörung eingeladen, die von Herrn Bostinaru im Europäischen Parlament veranstaltet wurde, um die bei der Untersuchung festgestellten Probleme zu besprechen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Messen mit LichtstreuungGröße, Zetapotenzial und Molekulargewicht bestimmen

Die Malvern Zetasizer Linie misst Partikel- und Molekülgrößen von weniger als 1 nm bis zu mehreren Mikrometern.

…mehr
Das Semi-Micro-Osmometer K-7400S erfordert nur minimale Probenvolumina.

Schnelle OsmometrieQualitätskontrolle wässriger Proben

Das K-7400S Semi-Micro-Osmometer der Firma Knauer ermöglicht eine schnelle und einfache Analyse von wässrigen Flüssigkeiten. 

…mehr
Metallanalysator

MetallanalysatorKomfortables OES-System

Der portable Bogen/Funken-Metallanalysator Spectroport arbeitet mit OES-Technik und lässt sich laut Hersteller Spectro so leicht bedienen wie ein Handspektrometer. Der Spectroport ist so schnell wie ein RFA-Handspektrometer.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung