Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Präparative Flash-Chromatographie

Flash-Chromatographie-System Flash CompactPräparative Flash-Chromatographie

Das Unternehmen BESTA Technik bietet eine neue präparative Anlage zur Flash-Chromatographie an: das System Flash Compact. Damit lassen sich auch große Probenmengen effizient und einfach aufreinigen – und das innerhalb weniger Minuten. Die Range der verfügbaren Flash-Kartuschen reicht von 4...1600 g Trenngel, so dass Probenmaterial von 1...150 g problemlos aufgetrennt werden kann. Selbst Stahlsäulen können im Flash Compact verwendet werden.

Die Sammlung der Fraktionen erfolgt über Zeit-/Volumensteuerung oder aber über Peak-Erkennung. Die Kapazität des Fraktionensammlers beträgt 84 Vials zu je 100 ml (200 x 30 mm); alternativ sind 24 Flaschen a` 500 ml möglich. Gesteuert wird der Sammler per Panel-PC.

Die Förderleistung der beiden Pumpen für binäre Hochdruckgradienten liegt bei je 100, 200 oder 500 ml/min. Ein variabler UV-Detektor für den Wellenlängenbereich 200...360 nm vervollständigt das System Flash Compact.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Interne Standards extern auswerten: Monitoring von Matrixeffekten in der LC-MS

Interne Standards extern auswertenMonitoring von Matrixeffekten in der LC-MS

Matrixeffekte sind das Hauptproblem in der LC-MS/MS und können selbst durch deren enorm hohe Selektivität nicht vermieden werden. Daher sollten sie bestmöglich kompensiert und in der Routineanalytik bei jeder Probe überwacht werden.

…mehr
Software-Modul ParticleFinder™

Für Mikroplastik und andere PartikelAutomatische Partikelanalytik

Das neue Software-Modul ParticleFinder™ von Horiba Scientific ist ein benutzerfreundliches und schnelles Tool zur automatischen Lokalisierung und Analyse von gefilterten Partikeln, wie deren Größe, Form, Verteilung und chemischer Zusammensetzung.

…mehr
Säurezahlbestimmung in Rohöl mit dem 859 Titrotherm Titrator von Metrohm.

Säurezahlbestimmung in RohölNeue Methode veröffentlicht

Die ASTM (American Society for Testing and Material) hat die Methode D8045 für die Bestimmung der Säurezahl (AN) in Rohöl und Erdölprodukte veröffentlicht. Die neue Methode beschreibt die thermometrische Titration und wurde von Branchenführern zusammen mit Metrohm und dem 859 Titrotherm Titrator entwickelt. 

…mehr
Mykotoxin-Bestimmung

Vollautomatisiert im ppq-BereichMykotoxin-Bestimmung

Das hier vorgestellte Robotiksystem Freestyle ThermElute realisiert in Verbindung mit jeder beliebigen HPLC-Anlage die vollautomatisierte Probenvorbereitung und Analytik der Mykotoxine Aflatoxin B1, B2, G1, G2, M1, Ochratoxin A und Zearalenon, und zwar in allen regulierten Matrices.

…mehr
Shimadzu European Innovation Center

Shimadzu European Innovation CenterFeierliche Eröffnung in Duisburg

Shimadzu hat sein European Innovation Center eröffnet. Dieser innovationsorientierte Think Tank verbindet akademisch-wissenschaftliches und technisches Know-how, um die fachliche Kompetenz von Shimadzu noch kundenzentrierter einzusetzen. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung