Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Fortbildung in der Oberflächenmesstechnik

Instrumentelle AnalytikFortbildung in der Oberflächenmesstechnik

Die Anforderungen in der Oberflächenmesstechnik nehmen rasant zu. Deshalb veranstaltet Fries Research & Technology (FRT) am 19. Mai die erste von zwei FoRT-Bildungen in 2010. Alle Kunden von FRT und Interessierte aus der Branche sind herzlich eingeladen, ihr Wissen in der Oberflächenmesstechnik zu vertiefen oder aufzufrischen. Die Themenbereiche im Überblick:

  • Einführung in die Messtechnik zur Bestimmung von Topographie und Rauheit.
  • Bedeutung der Charakterisierung von Oberflächen für technische Anwendungen.
  • Praktische Übungen.

Die FoRT-Bildung führt in die Begriffe Topographie und Rauheit ein, erläutert die wichtigsten Messverfahren mit ihren Anwendungsgebieten und vermittelt die Definition und Aussagekraft der relevantesten Oberflächenkennwerte mit Anwendungsbeispielen. Das Seminar basiert nicht auf einer bestimmten Messtechnologie, sondern wird ein grundlegendes Verständnis von Topographie und Rauheit vermitteln, das bei der Beurteilung von Oberflächen unabhängig von eventuellen Messverfahren benötigt wird. Angesprochen sind sowohl Anwender von Oberflächenmesstechnik als auch Entwickler oder Qualitätsbeauftragte. Termine: 19. Mai 2010 (9 Uhr), 3. November (9 Uhr), TechnologiePark Bergisch Gladbach

Anzeige

Seminargebühr: 750 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Getränke und gemeinsames Mittagessen)

Anmeldung: Frau Pisarski, Telefon: +49 (0)2204 8424-30 oder fortbildung@frt-gmbh.com

Informationen: http://www.frt-gmbh.com

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsRekordjahr für FRT

"Sehr zufrieden" - so fällt das Fazit bei Fries Research & Technology (FRT), dem Spezialisten für Multisensor-Oberflächenmesstechnik und Wafer-Metrologie, aus. "2011 war ein Rekordjahr für uns", so Geschäftsführer Dr. Thomas Fries. Die konsequente Produkt- und Vertriebsstrategie trägt mehr und mehr Früchte: Auftragseingang und Umsatz übertrafen die Vorjahreswerte.

…mehr

NewsFRT: Krise war gestern

Die Fries Research & Technology GmbH (FRT), Spezialist für optische Oberflächenmessgeräte, zieht ein ausgesprochen positives Fazit nach dem ersten Quartal 2010. "Die Krise scheint überwunden, wir sind in einer rasanten Wachstumsphase", so Dr. Thomas Fries, Geschäftsführer von FRT.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shimadzu European Innovation Center

Shimadzu European Innovation CenterFeierliche Eröffnung in Duisburg

Shimadzu hat sein European Innovation Center eröffnet. Dieser innovationsorientierte Think Tank verbindet akademisch-wissenschaftliches und technisches Know-how, um die fachliche Kompetenz von Shimadzu noch kundenzentrierter einzusetzen. 

…mehr
Atomfalle, in der 39Ar-Atome gefangen und nachgewiesen werden. (Foto: Florian Freundt, Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg)

Atomfalle für die WasserdatierungNeue Methode für die Altersbestimmung

Eine neuartige Datierungsmethode für die Erd- und Umweltwissenschaften steht im Mittelpunkt eines Projekts in der Heidelberger Physik, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird. Dabei geht es um den Einsatz eines speziellen radioaktiven Isotopes des Edelgases Argon (Ar).

…mehr
Tragbare Gasaufbereitung smart Serie PCS.smart.

Komfortabel und effizientMobile Gasanalyse

In der Emissionsüberwachung, aber auch der Prozessanalytik wird periodisch die Funktion stationärer Analysensysteme durch Messungen mit mobilen Geräten überprüft.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung