Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Fortbildung in der Oberflächenmesstechnik

Instrumentelle AnalytikFortbildung in der Oberflächenmesstechnik

Die Anforderungen in der Oberflächenmesstechnik nehmen rasant zu. Deshalb veranstaltet Fries Research & Technology (FRT) am 19. Mai die erste von zwei FoRT-Bildungen in 2010. Alle Kunden von FRT und Interessierte aus der Branche sind herzlich eingeladen, ihr Wissen in der Oberflächenmesstechnik zu vertiefen oder aufzufrischen. Die Themenbereiche im Überblick:

  • Einführung in die Messtechnik zur Bestimmung von Topographie und Rauheit.
  • Bedeutung der Charakterisierung von Oberflächen für technische Anwendungen.
  • Praktische Übungen.

Die FoRT-Bildung führt in die Begriffe Topographie und Rauheit ein, erläutert die wichtigsten Messverfahren mit ihren Anwendungsgebieten und vermittelt die Definition und Aussagekraft der relevantesten Oberflächenkennwerte mit Anwendungsbeispielen. Das Seminar basiert nicht auf einer bestimmten Messtechnologie, sondern wird ein grundlegendes Verständnis von Topographie und Rauheit vermitteln, das bei der Beurteilung von Oberflächen unabhängig von eventuellen Messverfahren benötigt wird. Angesprochen sind sowohl Anwender von Oberflächenmesstechnik als auch Entwickler oder Qualitätsbeauftragte. Termine: 19. Mai 2010 (9 Uhr), 3. November (9 Uhr), TechnologiePark Bergisch Gladbach

Anzeige

Seminargebühr: 750 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Getränke und gemeinsames Mittagessen)

Anmeldung: Frau Pisarski, Telefon: +49 (0)2204 8424-30 oder fortbildung@frt-gmbh.com

Informationen: http://www.frt-gmbh.com

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsRekordjahr für FRT

"Sehr zufrieden" - so fällt das Fazit bei Fries Research & Technology (FRT), dem Spezialisten für Multisensor-Oberflächenmesstechnik und Wafer-Metrologie, aus. "2011 war ein Rekordjahr für uns", so Geschäftsführer Dr. Thomas Fries. Die konsequente Produkt- und Vertriebsstrategie trägt mehr und mehr Früchte: Auftragseingang und Umsatz übertrafen die Vorjahreswerte.

…mehr

NewsFRT: Krise war gestern

Die Fries Research & Technology GmbH (FRT), Spezialist für optische Oberflächenmessgeräte, zieht ein ausgesprochen positives Fazit nach dem ersten Quartal 2010. "Die Krise scheint überwunden, wir sind in einer rasanten Wachstumsphase", so Dr. Thomas Fries, Geschäftsführer von FRT.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Software-Modul ParticleFinder™

Für Mikroplastik und andere PartikelAutomatische Partikelanalytik

Das neue Software-Modul ParticleFinder™ von Horiba Scientific ist ein benutzerfreundliches und schnelles Tool zur automatischen Lokalisierung und Analyse von gefilterten Partikeln, wie deren Größe, Form, Verteilung und chemischer Zusammensetzung.

…mehr
Säurezahlbestimmung in Rohöl mit dem 859 Titrotherm Titrator von Metrohm.

Säurezahlbestimmung in RohölNeue Methode veröffentlicht

Die ASTM (American Society for Testing and Material) hat die Methode D8045 für die Bestimmung der Säurezahl (AN) in Rohöl und Erdölprodukte veröffentlicht. Die neue Methode beschreibt die thermometrische Titration und wurde von Branchenführern zusammen mit Metrohm und dem 859 Titrotherm Titrator entwickelt. 

…mehr
Mykotoxin-Bestimmung

Vollautomatisiert im ppq-BereichMykotoxin-Bestimmung

Das hier vorgestellte Robotiksystem Freestyle ThermElute realisiert in Verbindung mit jeder beliebigen HPLC-Anlage die vollautomatisierte Probenvorbereitung und Analytik der Mykotoxine Aflatoxin B1, B2, G1, G2, M1, Ochratoxin A und Zearalenon, und zwar in allen regulierten Matrices.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung