Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> HPLC ohne Säure im Eluenten

HPLC-Phasen AcidosilHPLC ohne Säure im Eluenten

Die neuen patentierten Acidosil-Phasen von Dr. Maisch erlauben Normal-Phasen-Trennungen ohne Säuren wie z.B. 0,1 % TFA in der mobilen Phase. Um organische Säuren mit NP-HPLC auf nackten Silika-Phasen zu trennen, brauchte man bisher ein saures Laufmittel. Trennt man organische Säuren wie Toluic acid, Benzoic acid oder trans-Cinnamic acid auf einer reinen Kieselgel-Phase, so erhält man verschmierte Tailing-Peaks (Bild 1). Dies kann durch die Zugabe von 0,1 % TFA zum Laufmittel (Bild 2) zwar verhindert werden, führt dann aber bei präparativen Trennung mit großen Eluat-Volumina zu einem neuen Problem: Beim Einengen großer Eluat-Volumina konzentriert man automatisch auch die Eluenten-Säure stark auf, was für Geräte und vor allem für säurelabile Substanzen verheerend sein kann.

HPLC-Phasen Acidosil: HPLC ohne Säure im Eluenten

Mit den neuen Acidosil-C- und Acidosil-S-Phasen kann man diese Trennungen mit neutralen Eluenten wie Heptan/IPA durchführen. Ein saures Laufmittel ist nicht mehr notwendig, da die mit COOH- oder SO3H-Gruppen schwach belegten Kieselgele für das notwendige saure Trennmilieu sorgen. Auf den Bildern 3 und 4 wird dieser Effekt sehr gut sichtbar: Die Peaks werden hervorragend getrennt und können anschließend ohne Probleme gesammelt und eingeengt werden. Wer möchte, kann gerne die HPLC-Säulen gratis testen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shimadzu European Innovation Center

Shimadzu European Innovation CenterFeierliche Eröffnung in Duisburg

Shimadzu hat sein European Innovation Center eröffnet. Dieser innovationsorientierte Think Tank verbindet akademisch-wissenschaftliches und technisches Know-how, um die fachliche Kompetenz von Shimadzu noch kundenzentrierter einzusetzen. 

…mehr
Atomfalle, in der 39Ar-Atome gefangen und nachgewiesen werden. (Foto: Florian Freundt, Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg)

Atomfalle für die WasserdatierungNeue Methode für die Altersbestimmung

Eine neuartige Datierungsmethode für die Erd- und Umweltwissenschaften steht im Mittelpunkt eines Projekts in der Heidelberger Physik, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird. Dabei geht es um den Einsatz eines speziellen radioaktiven Isotopes des Edelgases Argon (Ar).

…mehr
Tragbare Gasaufbereitung smart Serie PCS.smart.

Komfortabel und effizientMobile Gasanalyse

In der Emissionsüberwachung, aber auch der Prozessanalytik wird periodisch die Funktion stationärer Analysensysteme durch Messungen mit mobilen Geräten überprüft.

…mehr
Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQ: Grenzen der Kontaminantenanalytik

Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQGrenzen der Kontaminantenanalytik

Die Erfassungsgrenze LOD und Bestimmungsgrenze LOQ gehören zu den wichtigsten Kenndaten zur Charakterisierung der Leistungsfähigkeit einer Analysenmethode bei niedrigen Konzentrationen.

…mehr
Polymeranalytik

Hochreine Zielpolymere für die ForschungRecycling-GPC für die Polymeranalytik

Wer bei Polymeren nur an Plastik denkt, irrt. Zahlreiche Industrien profitieren von ihren hervorragenden mechanischen Eigenschaften sowie dem geringen spezifischen Gewicht.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung