Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Reproduzierbar und robust

HPLC-Säule NUCLEODUR AminoReproduzierbar und robust

MACHEREY-NAGEL stellt ein neues Mitglied der NUCLEODUR®-Familie vor. Die neue HPLC-Säule mit Aminopropyl-Modifizierung basiert auf NUCLEODUR®-Kieselgel und zeichnet sich durch eine spezielle Oberflächenmodifizierung aus. Hierdurch wird eine besonders hohe Hydrolysestabilität auch im sauren pH-Bereich erzielt, was zu einer deutlich längeren Lebensdauer und damit Kostenersparnis führt.

HPLC-Säule NUCLEODUR Amino: Reproduzierbar und robust

Exzellente Retention und hervorragende Trennung von einfachen und komplexen Zuckern, Zuckeralkoholen und anderen Hydroxy-Verbindungen sowie von (un-)gesättigten Kohlenwasserstoffen unter NP-Bedingungen erweitern das analytische Spektrum in den polaren Bereich. Hierbei kommen bei NUCLEODUR® Amino drei Retentionsmechanismen zu tragen: Reversed-Phase, Normal-Phase und Ionenaustausch. Hohe Reproduzierbarkeit von Batch zu Batch führen zu einer zuverlässigen Analytik. Das druckstabile super-sphärischen NUCLEODUR®-Basiskieselgel garantiert darüber hinaus die LC-MS-Tauglichkeit sowie Eignung für analytische und präparative Anwendungen auch bei hohen Flussraten. Die Multimodus-Säule ist sowohl in RP als auch NP-Version erhältlich.

Anzeige

Eine ausführliche Produktinformation mit verschiedenen Anwendungsbeispielen sind von MACHEREY-NAGEL über die Homepage http://www.mn-net.com oder direkt unter info@mn-net.com erhältlich. Ebenfalls können hier die beiden Applikationshandbücher zur HPLC bzw. SPE angefragt werden.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shimadzu European Innovation Center

Shimadzu European Innovation CenterFeierliche Eröffnung in Duisburg

Shimadzu hat sein European Innovation Center eröffnet. Dieser innovationsorientierte Think Tank verbindet akademisch-wissenschaftliches und technisches Know-how, um die fachliche Kompetenz von Shimadzu noch kundenzentrierter einzusetzen. 

…mehr
Atomfalle, in der 39Ar-Atome gefangen und nachgewiesen werden. (Foto: Florian Freundt, Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg)

Atomfalle für die WasserdatierungNeue Methode für die Altersbestimmung

Eine neuartige Datierungsmethode für die Erd- und Umweltwissenschaften steht im Mittelpunkt eines Projekts in der Heidelberger Physik, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird. Dabei geht es um den Einsatz eines speziellen radioaktiven Isotopes des Edelgases Argon (Ar).

…mehr
Tragbare Gasaufbereitung smart Serie PCS.smart.

Komfortabel und effizientMobile Gasanalyse

In der Emissionsüberwachung, aber auch der Prozessanalytik wird periodisch die Funktion stationärer Analysensysteme durch Messungen mit mobilen Geräten überprüft.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung