Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> HPLC-Universaldetektor für Polymeranalyse

HPLC-Universaldetektor Corona PlusHPLC-Universaldetektor für Polymeranalyse

Der neue Corona Plus ist ein spezielles HPLC-Detektionsgerät für Labors, die vorwiegend THF (Tetrahydrofuran) in ihren chromatographischen Auftrennungen und Probenanalysen als Bestandteil der mobilen Phase verwenden. THF ist ein häufig verwendetes Lösemittel und wird unter anderem zur Aufschließung und Auftrennung unterschiedlicher Polymertypen verwendet. Laut Hersteller ESA Biosciences bietet der Corona Plus Leistungsvorteile, die bei der RI-Methode (refraktiver Index), der kurzwelligen UV-Detektion und der ELS-Methode (Evaporative Light Scattering) fehlen.  So liefert dieser Detektor eine zehnmal höhere Empfindlichkeit als ELS, einen breiten dynamischen Bereich über 4 Größenordnungen und einheitlichere Response-Faktoren, und zwar unabhängig von der chemischen Struktur.

HPLC-Universaldetektor Corona Plus: HPLC-Universaldetektor  für Polymeranalyse

Der Corana Plus arbeitet mit der Methode der Charged Aerosol Detection (CAD). Der Eluent in der HPLC-Säule wird hierbei vernebelt und die resultierenden Tröpfchen bei Raumtemperatur verdampft, so dass Analytpartikel entstehen. Ein zweiter Gasstrom passiert einen Hochspannungs-Koronadraht aus Platin, wo er positiv geladen wird. Das geladene Gas kollidiert mit dem entgegengesetzt fließenden Strom zu analysierender Partikel und überträgt seine Ladung auf diese. Eine negativ geladene Niedrigspannungs-Ionenfalle entfernt Partikel hoher Mobilität, während die zu analysierenden Partikel ihre Ladung auf einen Kollektor übertragen. Diese ist direkt proportional zur Analytmasse.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Gas-Sensoren

Für Prozess- und UmweltkontrolleGas-Sensoren

Die NDIR-Sensoren der Serien SmartModulFlow und SmartModulPremium detektieren selbst geringste Konzentrationen einer Vielzahl an Gasen und lassen sich dank ihrer kompakten Bauform in alle Arten von Analysengeräten integrieren. 

…mehr

Messen mit LichtstreuungGröße, Zetapotenzial und Molekulargewicht bestimmen

Die Malvern Zetasizer Linie misst Partikel- und Molekülgrößen von weniger als 1 nm bis zu mehreren Mikrometern.

…mehr
Das Semi-Micro-Osmometer K-7400S erfordert nur minimale Probenvolumina.

Schnelle OsmometrieQualitätskontrolle wässriger Proben

Das K-7400S Semi-Micro-Osmometer der Firma Knauer ermöglicht eine schnelle und einfache Analyse von wässrigen Flüssigkeiten. 

…mehr
Metallanalysator

MetallanalysatorKomfortables OES-System

Der portable Bogen/Funken-Metallanalysator Spectroport arbeitet mit OES-Technik und lässt sich laut Hersteller Spectro so leicht bedienen wie ein Handspektrometer. Der Spectroport ist so schnell wie ein RFA-Handspektrometer.

…mehr
Interne Standards extern auswerten: Monitoring von Matrixeffekten in der LC-MS

Interne Standards extern auswertenMonitoring von Matrixeffekten in der LC-MS

Matrixeffekte sind das Hauptproblem in der LC-MS/MS und können selbst durch deren enorm hohe Selektivität nicht vermieden werden. Daher sollten sie bestmöglich kompensiert und in der Routineanalytik bei jeder Probe überwacht werden.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung