Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Neues Benchtop-LC/MS-System

LC/MS-System ExactiveNeues Benchtop-LC/MS-System

Das neue und handliche LC/MS-Tischgerät ExactiveTM wurde speziell für das Wirkstoff-Screening und Identifizierungsanwendungen konzipiert. Es bietet dem Benutzer die bewährten OrbitrapTM Massenanalysetechnik mit dem anerkannten Standard für ultrapräzise und hochauflösende Massenbestimmung. Die Orbitrap Technologie spielt eine wichtige Rolle für die Weiterentwicklung der LC/MS-Technologie bei biologischen Anwendungen, beispielsweise für Routinelabors mit toxikologischen, umweltanalytischen und pharmazeutischen Hintergrund und eröffnet diesen damit eine neue Bandbreite an Anwendungsgebieten.

LC/MS-System Exactive: Neues Benchtop-LC/MS-System

Die neue intuitive Software erlaubt sowohl Spezialisten als auch unerfahrenen Anwendern die genaue Massenbestimmung der Analyten innerhalb eines breiten Konzentrationsspektrums. Trotz der einfachen Bedienung setzt das Exactive mit einer Auflösung von 100 000 neue Maßstäbe. Durch die Kombination der Single-Scan-Massengenauigkeit mit positiver und negativer Ionisierung ist das Exactive für alle Screening- und High-Throughput-Anwendungen geeignet. Die Massengenauigkeit spielt eine entscheidende Rolle bei der Verkürzung der Analysenzeiten und bei der Sicherheit der Ergebnisse, selbst bei Routineanwendungen. Koeluierende Substanzen können selbst in den komplexesten Matrices durch die enorme Auflösung detektiert und identifiziert werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shimadzu European Innovation Center

Shimadzu European Innovation CenterFeierliche Eröffnung in Duisburg

Shimadzu hat sein European Innovation Center eröffnet. Dieser innovationsorientierte Think Tank verbindet akademisch-wissenschaftliches und technisches Know-how, um die fachliche Kompetenz von Shimadzu noch kundenzentrierter einzusetzen. 

…mehr
Atomfalle, in der 39Ar-Atome gefangen und nachgewiesen werden. (Foto: Florian Freundt, Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg)

Atomfalle für die WasserdatierungNeue Methode für die Altersbestimmung

Eine neuartige Datierungsmethode für die Erd- und Umweltwissenschaften steht im Mittelpunkt eines Projekts in der Heidelberger Physik, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird. Dabei geht es um den Einsatz eines speziellen radioaktiven Isotopes des Edelgases Argon (Ar).

…mehr
Tragbare Gasaufbereitung smart Serie PCS.smart.

Komfortabel und effizientMobile Gasanalyse

In der Emissionsüberwachung, aber auch der Prozessanalytik wird periodisch die Funktion stationärer Analysensysteme durch Messungen mit mobilen Geräten überprüft.

…mehr
Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQ: Grenzen der Kontaminantenanalytik

Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQGrenzen der Kontaminantenanalytik

Die Erfassungsgrenze LOD und Bestimmungsgrenze LOQ gehören zu den wichtigsten Kenndaten zur Charakterisierung der Leistungsfähigkeit einer Analysenmethode bei niedrigen Konzentrationen.

…mehr
Polymeranalytik

Hochreine Zielpolymere für die ForschungRecycling-GPC für die Polymeranalytik

Wer bei Polymeren nur an Plastik denkt, irrt. Zahlreiche Industrien profitieren von ihren hervorragenden mechanischen Eigenschaften sowie dem geringen spezifischen Gewicht.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung