Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Nanopartikelanalyse auch bei geringen Konzentrationen

Partikelanalysengerät Delsa Nano HCNanopartikelanalyse auch bei geringen Konzentrationen

Partikelanalysengerät Delsa Nano HC: Nanopartikelanalyse auch bei geringen Konzentrationen

In der Nanopartikelanalyse besteht häufig die Notwendigkeit, kleine, schwach streuende Partikel bzw. Partikel in extrem niedrigen Konzentrationen vermessen zu müssen. Das neue Delsa™Nano HC löst speziell diese Fragestellung durch den Einsatz rauscharmer elektronischer Bauelemente in Verbindung mit einer angepassten Gerätegeometrie und einer optimierten Streulichtauswertung. Hierdurch ist es möglich, auch geringste Streulichtimpulse sicher vom Grundrauschen zu trennen und z.B. Proteine mit Konzentrationen von wenigen mg/ml sicher zu analysieren. Wie beim Delsa™Nano C ist auch bei der HC-Version die Messung der Partikelgröße, des Zetapotentials und des Zetapotentials fester Oberflächen möglich.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Beckman Coulter Life Sciences auf der POWTECH 2013

NewsBeckman Coulter Life Sciences auf der POWTECH 2013

Die DelsaMax-Nanopartikel-Systeme messen in rasanter Geschwindigkeit und höchster Präzisioon die Größe und das Zetapotenzial von Nanopartikeln. Die Geräte dieser Familie verwenden zwei unabhängige, parallel laufende Detektionssysteme.

…mehr
Partikelanalysengerät Delsa Nano HC: Auch für niedrige Konzentrationen

Partikelanalysengerät Delsa Nano HCAuch für niedrige Konzentrationen

In der Nanopartikelanalyse besteht häufig die Notwendigkeit, kleine, schwach streuende Partikel bzw. Partikel in extrem niedrigen Konzentrationen vermessen zu müssen. Das neue DelsaTM Nano HC löst speziell diese Fragestellung durch den Einsatz rauscharmer elektronischer Bauelemente in Verbindung mit einer angepassten Gerätegeometrie und einer optimierten Streulichtauswertung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shimadzu European Innovation Center

Shimadzu European Innovation CenterFeierliche Eröffnung in Duisburg

Shimadzu hat sein European Innovation Center eröffnet. Dieser innovationsorientierte Think Tank verbindet akademisch-wissenschaftliches und technisches Know-how, um die fachliche Kompetenz von Shimadzu noch kundenzentrierter einzusetzen. 

…mehr
Atomfalle, in der 39Ar-Atome gefangen und nachgewiesen werden. (Foto: Florian Freundt, Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg)

Atomfalle für die WasserdatierungNeue Methode für die Altersbestimmung

Eine neuartige Datierungsmethode für die Erd- und Umweltwissenschaften steht im Mittelpunkt eines Projekts in der Heidelberger Physik, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird. Dabei geht es um den Einsatz eines speziellen radioaktiven Isotopes des Edelgases Argon (Ar).

…mehr
Tragbare Gasaufbereitung smart Serie PCS.smart.

Komfortabel und effizientMobile Gasanalyse

In der Emissionsüberwachung, aber auch der Prozessanalytik wird periodisch die Funktion stationärer Analysensysteme durch Messungen mit mobilen Geräten überprüft.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung