Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Sichere Identifikation mit MS/MS

Varian MS-ProgrammSichere Identifikation mit MS/MS

Für viele Umwelt- und Lebensmitteluntersuchungslabore ist die Massenspektrometrie (GC/MS und LC/MS) der anerkannte Industriestandard für die Target- und Non-Target-Analytik. Dies beruht auf der Flexibilität gegenüber analytischen Fragestellungen sowie den Vorteilen bezüglich der Analysengeschwindigkeit und der Identifikation gefundener Kontaminationen. Beispielsweise müssen Bestätigungsmethoden (also Methoden, die einen Positivbefund nochmals absichern) in der Lage sein, Auskunft über die chemische Struktur des Analyten zu geben.

Varian MS-Programm: Sichere Identifikation mit MS/MS

Sowohl für Target- als auch für Non-Target-Applikationen fordern die Behörden, dass Qualitätskontrolle und Kontrollmechanismen auf einer breiteren Basis angewendet werden. Zu diesem Zweck hat die Europäische Kommission Regeln eingeführt, um die Qualität und Vergleichbarkeit der Analysenergebnisse überwachter Substanzen und Rückstandsbestimmungen in Tieren und tierischen Produkten zu sichern. Die daraus resultierenden Leistungskriterien und spezifischen Anforderungen für die massenspektrometrische Detektion in der Rückstandsanalytik sind in der Direktive 96/23/EC beschrieben.

Anzeige

Alle Varian-Massenspektrometer (Quadrupol- und Ionenfallen-MS) verfügen über die Möglichkeit zur Tandemmassenspektrometrie (MS/MS). Zur Einhaltung der EU-Richtlinie sind in der neuen Varian MS-Workstationsoftware Version 6.8 zudem Parameter zur Einhaltung spezifischer Toleranzen, z.B. der Ionenverhältnisse der relativen Retentionszeit (RRT), und des Peak-S/N-Verhältnisses enthalten. Der Ergebnisreport listet diese Akzeptanzkriterien für die schnelle und einfache Prüfung auf.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsVarian, Inc. erwirbt Vermögenswerte und Produkte von Prescision Detectors, Inc.

Am 2.April 2008 erwarb Varin, Inc. (Nasdaq: VARI) die Vermögenswerte und Produkte von Precision Detectors, Inc., einer im Privatbesitz befindlichen Gesellschaft aus Bellingham, Massachusetts.

…mehr
Produkt-News: ICP/MS-820

Produkt-NewsICP/MS-820

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Interne Standards extern auswerten: Monitoring von Matrixeffekten in der LC-MS

Interne Standards extern auswertenMonitoring von Matrixeffekten in der LC-MS

Matrixeffekte sind das Hauptproblem in der LC-MS/MS und können selbst durch deren enorm hohe Selektivität nicht vermieden werden. Daher sollten sie bestmöglich kompensiert und in der Routineanalytik bei jeder Probe überwacht werden.

…mehr
Software-Modul ParticleFinder™

Für Mikroplastik und andere PartikelAutomatische Partikelanalytik

Das neue Software-Modul ParticleFinder™ von Horiba Scientific ist ein benutzerfreundliches und schnelles Tool zur automatischen Lokalisierung und Analyse von gefilterten Partikeln, wie deren Größe, Form, Verteilung und chemischer Zusammensetzung.

…mehr
Säurezahlbestimmung in Rohöl mit dem 859 Titrotherm Titrator von Metrohm.

Säurezahlbestimmung in RohölNeue Methode veröffentlicht

Die ASTM (American Society for Testing and Material) hat die Methode D8045 für die Bestimmung der Säurezahl (AN) in Rohöl und Erdölprodukte veröffentlicht. Die neue Methode beschreibt die thermometrische Titration und wurde von Branchenführern zusammen mit Metrohm und dem 859 Titrotherm Titrator entwickelt. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung