Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Neue Zerstäuber-Serie

Zerstäuber-Serie UNeue Zerstäuber-Serie

Die AHF analysentechnik AG hat die neue GlassExpansion Zerstäuber-Serie der U-Version mit UniFit-Probenanschluss, welche die bisherige „F“-Version mit EzyFit-Anschluss ablösen soll, im Programm. Ihre Vorteile:

Zerstäuber-Serie U: Neue Zerstäuber-Serie

Verhindert Verstopfungen: Der Probenkanal ist vom Eingang bis zur Spitze gleichmäßig ohne Durchmesser-Änderung und bietet deshalb Partikeln keine Einlagerungsmöglichkeit.

Schnelle Spülung: Da die Glaskapillare keine Toträume aufweist, in denen sich Probenanteile festsetzen könnten, ist eine unverzögerte Spülung und ein hoher Probendurchsatz möglich. Sichere Anwendung: Der passende UniFit-Anschluss gleitet ohne Mühe über das Probenanschluss-Rohr und ergibt eine ausgezeichnete Abdichtung. Es werden deshalb keine Luftbläschen mehr angesaugt.

Durchgehende VitriCone-Konstruktion: Damit wird der Probenkanal aus einer durchgehenden starkwandigen Kapillare aufgebaut, welche in engen Toleranzen hergestellt wird. Folgende Vorteile ergeben sich:

Anzeige
  • Der Probenkanal ist über die gesamte Länge gleichförmig konstant und verstopft deshalb nicht.
  • Die massive und präzise bearbeitete Kapillare widersteht Vibrationen und ergibt damit reproduzierbare Ergebnisse in der Routineanalytik.
  • Bestmögliche Herstellungstoleranzen stellen sicher, dass jeder Zerstäuber dieselben engen Spezifikationen erfüllt und damit gegen gleichartige Zerstäuber-Typen austauschbar ist.

SeaSpray, MicroMist, Conikal und Slurry Zerstäuber der U-Serie sind für alle gängigen Geräte der ICP-OES und ICP-MS verfügbar.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Firmenportraits: AHF analysentechnik

FirmenportraitsAHF analysentechnik

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der AHF analysentechnik steht die instrumentelle Analytik in Industrie und Forschung innerhalb der Ultraspurenanalytik.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQ: Grenzen der Kontaminantenanalytik

Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQGrenzen der Kontaminantenanalytik

Die Erfassungsgrenze LOD und Bestimmungsgrenze LOQ gehören zu den wichtigsten Kenndaten zur Charakterisierung der Leistungsfähigkeit einer Analysenmethode bei niedrigen Konzentrationen.

…mehr
Polymeranalytik

Hochreine Zielpolymere für die ForschungRecycling-GPC für die Polymeranalytik

Wer bei Polymeren nur an Plastik denkt, irrt. Zahlreiche Industrien profitieren von ihren hervorragenden mechanischen Eigenschaften sowie dem geringen spezifischen Gewicht.

…mehr
Der Gasanalysator PA 7.0 ermöglicht jetzt auch zuverlässige Analysen im ppm-Bereich.

Gasanalysator für SauerstoffAnalysen im ppm-Bereich

Vom Gasetechnik-Hersteller Witt kommt eine Neuentwicklung, die geringste Spuren von Sauerstoff ermitteln kann. Der Gasanalysator PA 7.0 ermöglicht jetzt auch zuverlässige Analysen im ppm-Bereich.

…mehr

Neue Stellenanzeigen