Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Service> Specials> Analytica> Analytica Conference

ANALYTICAAnalytica Conference

Analytica Conference

Die Analytica wird an den ersten drei Messetagen von der Analytica Conference begleitet. Als zentraler Bestandteil des Messekonzeptes hat sie sich als Gipfeltreffen von Forschern und Wissenschaftlern aus aller Welt etabliert, die sich auf der Messe in München treffen, um die neuesten Entwicklungen aus der universitären Forschung auszutauschen. Rund 27 Symposien mit jeweils zwei bis sechs Vorträgen sind in Vorbereitung, wobei ein besonderes Augenmerk auf die praktische Umsetzung dieser Erkenntnisse in den Labors gelegt wird: So steht auch dieses Jahr der Verbraucherschutz mit neuen Trends in der Umwelt- und Wasseranalytik, Lebensmittelanalytik, Forensik und passend zum olympischen Jahr das Thema Doping auf der Agenda. Um neue Herausforderungen bei der Entwicklung analytischer Methoden geht es vor allem im industriellen Umfeld ¿ hier lassen sich als Stichpunkte die Nanotechnologie, der Einsatz optischer Sensoren in der Produktion oder Analytik in Verbindung mit Materialforschung und Oberflächentechnologien anführen. Viele Vorträge werden sich mit neuen Erkenntnissen und Fortschritten rund um Biochemie und Bioanalytik beschäftigen. So werden unter anderem Symposien rund um die Zellbiologie, Proteomics, Bioinformatik sowie DNA-Array- und Protein Micorarray-Technologien abgehalten. Zur Analytica Conference laden die drei wissenschaftlichen Gesellschaften, Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) und die Deutsche Vereinte Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (DGKL), in die Messehallen ein. Den hohen internationalen Stellenwert der Konferenz bestätigt die Beteiligung der Europäischen Assoziation für die Chemischen und Molekularen Wissenschaften (EuCheMS), der Dachorganisation von knapp 50 chemischen Gesellschaften aus über 30 Ländern Europas und ihrer Division of Analytical Chemistry. Der Besuch der Analytica Conference ist für die Messebesucher kostenlos.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuumpumpsystem

Mehr Leistung mit neuem MembrandesignVakuumpumpsystem verbessert

Das KNF Vakuumpumpsystem wird häufig für die Anwendungen Rotationsverdampfung und Destillation eingesetzt. Jetzt wurde es überarbeitet und u.a. mit Rampenfunktion und Gasballastventil ausgestattet.

…mehr
Lauda-Messeteam

30 % mehr Besucher für LaudaPeltier-Umwälzthermostate und mehr

Für das Unternehmen Lauda war die 25. analytica eigenen Angaben zufolge ein voller Erfolg. So konnte der Temperiergerätehersteller einen Fachbesucherzuwachs von über 30 % gegenüber der letzten analytica vor zwei Jahren verzeichnen.

…mehr
Infrarot-Mikroskopsystem

Automatisierte MikroprobenanalyseIR-Mikroskop zur Fehleranalyse

Shimadzu hat auf der analytica erstmals das brandneue AIM-9000-Infrarot-Mikroskop für die automatisierte Mikroprobenanalyse vorgestellt.

…mehr
Mikro-Dispense-Modul

Alternative zur SpritzenpumpeDosiersystem für die Analysentechnik

HNP Mikrosysteme präsentierte auf der analytica das Mikro-Dispense-Modul µDispense, ein kompaktes Dosiersystem für die Analysetechnik und eine prozesssichere Alternative zur häufig eingesetzten Spritzenpumpe.

…mehr
Miniatur-Membran-Absperrventil

Für Diagnostik und AnalytikMiniatur-Membran-Absperrventile

Mit dem neuen R9 Miniatur-Membran-Absperrventil präsentierte Parker Hannifin in München eine 9-mm-Ventilserie, die die Forderungen der Life-Sciences-Industrie nach besonders kompakten und zugleich leistungsfähigen Komponenten erfüllt.

…mehr

Neue Stellenanzeigen