Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Service> Specials> Analytica> Neue Einheit für die Reinstwasseraufbereitung bringt die Spurenelementanalyse auf ein höheres Niveau

analytica-NewsNeue Einheit für die Reinstwasseraufbereitung bringt die Spurenelementanalyse auf ein höheres Niveau

In Kombination mit Millipores Milli-Q® Integral und Milli-Q Advantage Reinstwasseraufbereitungssystemen erzeugt die Q-POD® Element Einheit Reinstwasser mit Elementkontaminationen im einstelligen ppt-Bereich oder darunter für Labore, die Spuren- und Ultraspurenanalysen durchführen.

analytica-News: Neue Einheit für die Reinstwasseraufbereitung  bringt die Spurenelementanalyse auf ein höheres Niveau

Da Hintergrundprobleme aufgrund starker Elementkontamination eliminiert werden, kann eine höhere Empfindlichkeit und Reproduzierbarkeit erzielt werden. Die Produktwasserfließrate beträgt bis zu 1,5 l/min, was die Lagerung von Wasser sowie die damit verbundene Kontaminationsgefahr eliminiert.

Die Q-POD Element-Einheit ist mit einem Fußschalter für die freihändige Wasserentnahme ausgestattet und eignet sich ideal für den Einsatz in Reinräumen der Klasse 1000 und für Laminarflow-Werkbanken der Klasse 100.

Die Produktwasserqualität der Q-POD Element-Einheit wurde von unabhängigen, auf Ultraspurenanalysen spezialisierten Laboratorien validiert. Die Ergebnisse sind auf Anfrage erhältlich.

Anzeige

Millipore S.A.S.

Bioscience Division

290 Concord Road

USA-Billerica, MA 01821

Halle: A1

Stand-Nr. 211

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuumpumpsystem

Mehr Leistung mit neuem MembrandesignVakuumpumpsystem verbessert

Das KNF Vakuumpumpsystem wird häufig für die Anwendungen Rotationsverdampfung und Destillation eingesetzt. Jetzt wurde es überarbeitet und u.a. mit Rampenfunktion und Gasballastventil ausgestattet.

…mehr
Lauda-Messeteam

30 % mehr Besucher für LaudaPeltier-Umwälzthermostate und mehr

Für das Unternehmen Lauda war die 25. analytica eigenen Angaben zufolge ein voller Erfolg. So konnte der Temperiergerätehersteller einen Fachbesucherzuwachs von über 30 % gegenüber der letzten analytica vor zwei Jahren verzeichnen.

…mehr
Infrarot-Mikroskopsystem

Automatisierte MikroprobenanalyseIR-Mikroskop zur Fehleranalyse

Shimadzu hat auf der analytica erstmals das brandneue AIM-9000-Infrarot-Mikroskop für die automatisierte Mikroprobenanalyse vorgestellt.

…mehr
Mikro-Dispense-Modul

Alternative zur SpritzenpumpeDosiersystem für die Analysentechnik

HNP Mikrosysteme präsentierte auf der analytica das Mikro-Dispense-Modul µDispense, ein kompaktes Dosiersystem für die Analysetechnik und eine prozesssichere Alternative zur häufig eingesetzten Spritzenpumpe.

…mehr
Miniatur-Membran-Absperrventil

Für Diagnostik und AnalytikMiniatur-Membran-Absperrventile

Mit dem neuen R9 Miniatur-Membran-Absperrventil präsentierte Parker Hannifin in München eine 9-mm-Ventilserie, die die Forderungen der Life-Sciences-Industrie nach besonders kompakten und zugleich leistungsfähigen Komponenten erfüllt.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung