Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Service> Specials> Analytica> Neues Reinstwasserkonzept xCAD von TKA

analytica-NewsNeues Reinstwasserkonzept xCAD von TKA

Wie gewohnt, erfolgt die Aufbereitung des Reinstwassers über ein zentrales System. Die Entnahme jedoch über separate Steuer- und Dispensereinheiten, genannt „xCAD“. Bis zu drei dieser Module können – im Abstand von bis zu 3 Metern – über Schlauchleitungen angeschlossen werden.

analytica-News: Neues Reinstwasserkonzept xCAD von TKA

Die Zentraleinheit kann auf dem Tisch stehen und als zusätzliche Entnahmestelle dienen. Oder sie steht – in der Version ohne Steuer- und Bedienmodul – platzsparend unter der Arbeitsfläche im Schrank. Separate Dispensereinheiten, auf dem Tisch oder an der Wand stellen das Reinstwasser bereit. Die Wasserentnahme erfolgt über einen drehbaren und höhenverstellbaren Schwenkarm mit ausziehbarem Entnahme-Joystick. Das Steuermodul mit Tastatur und Display ist neigbar und so bequem bedienbar und gut abzulesen.

Die Entnahmepistole lässt sich immer in die günstigste Position zum Befüllen unterschiedlichster Flaschen bringen, Volumendosierung auf leichten Knopfdruck.

Anzeige

TKA Wasseraufbereitungssysteme GmbH

Stockland 3

DE-56412 Niederelbert

www.tka.de


Halle: B1

Stand-Nr. 214

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuumpumpsystem

Mehr Leistung mit neuem MembrandesignVakuumpumpsystem verbessert

Das KNF Vakuumpumpsystem wird häufig für die Anwendungen Rotationsverdampfung und Destillation eingesetzt. Jetzt wurde es überarbeitet und u.a. mit Rampenfunktion und Gasballastventil ausgestattet.

…mehr
Lauda-Messeteam

30 % mehr Besucher für LaudaPeltier-Umwälzthermostate und mehr

Für das Unternehmen Lauda war die 25. analytica eigenen Angaben zufolge ein voller Erfolg. So konnte der Temperiergerätehersteller einen Fachbesucherzuwachs von über 30 % gegenüber der letzten analytica vor zwei Jahren verzeichnen.

…mehr
Infrarot-Mikroskopsystem

Automatisierte MikroprobenanalyseIR-Mikroskop zur Fehleranalyse

Shimadzu hat auf der analytica erstmals das brandneue AIM-9000-Infrarot-Mikroskop für die automatisierte Mikroprobenanalyse vorgestellt.

…mehr
Mikro-Dispense-Modul

Alternative zur SpritzenpumpeDosiersystem für die Analysentechnik

HNP Mikrosysteme präsentierte auf der analytica das Mikro-Dispense-Modul µDispense, ein kompaktes Dosiersystem für die Analysetechnik und eine prozesssichere Alternative zur häufig eingesetzten Spritzenpumpe.

…mehr
Miniatur-Membran-Absperrventil

Für Diagnostik und AnalytikMiniatur-Membran-Absperrventile

Mit dem neuen R9 Miniatur-Membran-Absperrventil präsentierte Parker Hannifin in München eine 9-mm-Ventilserie, die die Forderungen der Life-Sciences-Industrie nach besonders kompakten und zugleich leistungsfähigen Komponenten erfüllt.

…mehr

Neue Stellenanzeigen