Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Arbeitsschutz> Fluchtwege bleiben frei

TürarretierungenFluchtwege bleiben frei

Schaltschranktüren in Fluchtwegen müssen sich während der Betriebszeit eines Gebäudes einfach mit einem Handgriff in Fluchtrichtung öffnen lassen. Bei konventionellen Türarretierungen von Schaltschränken besteht jedoch die Gefahr, dass bei geöffneten Türen der Fluchtweg versperrt bleibt.

Mit einer Neuentwicklung sorgt Rittal jetzt für mehr Sicherheit im Notfall: Die neue Rittal Türarretierung für Fluchtwege löst bei leichtem Händedruck selbsttätig aus und gibt die Türöffnung in beide Richtungen frei. In Verbindung mit 180°-Scharnieren ist somit sichergestellt, dass keine Fluchtwege im Gefahrenfall durch arretierte Türen versperrt sind.

Diese Türarretierungen sind für Rittal TS 8 Stahlblech- und Edelstahltüren mit Türrohrrahmen erhältlich. Zum Lieferumfang gehört das entsprechende Befestigungsmaterial.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

PSA

Persönliche SchutzausrüstungPSA – worauf es bei der Anschaffung ankommt

Für Arbeitsschutz und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gelten klare Vorgaben vom Gesetzgeber. In den Betrieben gibt es aber oft zu wenig Personal, zu wenig Zeit und keine Spezialisten für das betriebsfremde Thema.

…mehr
Nitril-Einmalhandschuh

Mit Sicherheit gut geschütztSicher, langstulpig, chemikaliengetestet

Der extra starke Nitril-Einmalhandschuh Med Comfort High Risk von AMPri. AMPri bietet mit seinem puderfreien Med Comfort High Risk einen extra starken Nitril-Einmalhandschuh der besonderen Klasse.

…mehr
Absaug- und Filtergerät ASD 300 Ex zum Beseitigen explosionsfähiger Stäube (Foto: ULT AG)

Stationäres Absaug- und FiltergerätExplosive Stäube kostenoptimiert absaugen und filtern

Mit dem Absaug- und Filtergerät ASD 300 Ex bietet die ULT AG eine kosteneffiziente Lösung zum Beseitigen explosionsfähiger Stäube an. Es handelt sich dabei um eine stationäre Anlage für explosive Stäube der Staubexplosionsklasse St. 1.

…mehr
asecos Sicherheitsschränke schützen die eingelagerten Chemikalien bei Feuerausbruch bis zu 90 min.

SicherheitstechnologieWie funktioniert ein Gefahrstoffschrank?

Im Brandfall kann die unsachgemäße Lagerung von Gefahrstoffen besonders schwerwiegende Folgen haben. asecos Sicherheitsschränke schützen die eingelagerten Chemikalien bei Feuerausbruch bis zu 90 min.

…mehr
Cleanzone Reinraumtechnik-Messe mit Cleanroom-Kongress

Reinraumtechnik-MesseCleanzone: Fläche von 2015 bereits belegt

Bereits heute – vier Monate vor Veranstaltungsbeginn – entspricht die bisher gebuchte Ausstellungsfläche der der Cleanzone 2015. Auf der Cleanzone in Frankfurt tauschen sich am 8. und 9. November Hersteller und Anwender von Reinraumtechnik sowie Experten aus F&E über die neuesten Trends aus.

…mehr

Neue Stellenanzeigen