Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

SicherheitsmesserSicherheitsmesser

Für präzises und müheloses Schneiden

Sicherheitsmesser: Sicherheitsmesser

Merak ist ein handlicher Alleskönner für präzises und müheloses Schneiden. TÜV-geprüft und mit vollautomatischem Klingenrückzug. Das Messer eignet sich hervorragend zum Schneiden nahezu aller Verpackungsmaterialien. Eine Kon-struktion unter Verwendung von hochwertigem Kunststoff in einer handlichen ergonomischen Form ist der Schlüssel zum effizienten Arbeiten. Durch die geringe Schnitttiefe von 11 mm wird beim Schneiden von Kartonagen das Risiko von Beschädigungen des Inhalts minimiert.

Mit der WUK-Technologie gehört Merak zu der Gruppe der Messer mit dem maximal möglichen Schutz vor Schnittverletzungen. Einem Sicherungsknopf als Extraschutz, der in der gedrückten Position den Anwender vor unbeabsichtigtem Ausfahren der Klinge schützt, so ist maximaler Schutz vor Verletzungen gewährleistet. Mit einem Klingenwechsel, der ohne Hilfsmittel und ohne Demontage des Messers – einfach, schnell und sicher funktioniert.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Bayha-Skalpelle: Mit neuem Griff

Bayha-SkalpelleMit neuem Griff

Bayha-Skalpell

Das Bayha-Skalpell mit dem speziellen Riegelsystem wird neben dem OP- auch im Laborbereich eingesetzt. Die Skalpellgriffe aus rostfreiem Stahl wurden um einen neuen ergonomischen Griff ergänzt.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Produkt-News: Handy

Produkt-NewsHandy

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Regalcontainer und -lager

Gefahrstoffe sicher lagernRegalcontainer und -lager

Unternehmen, die für die Herstellung ihrer Produkte auf die Arbeit mit Gefahrstoffen angewiesen sind, tragen eine hohe Verantwortung für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und für den Schutz der Natur.

…mehr
Sicherheitsschränke schützen vor Schaden bei Akkubränden: Gefahrenminimierung bei Lithiumakkus

Sicherheitsschränke schützen vor Schaden...Gefahrenminimierung bei Lithiumakkus

Ob Notebook, E-Bike oder Werkzeug – als mobile Stromquellen kommen meist leistungsfähige und vergleichsweise leichte Lithiumionenakkus zum Einsatz. Vielen unbekannt: Die neuen Akkus stellen vergleichsweise hohe Ansprüche an ein sicheres Handling.

…mehr

Neue Stellenanzeigen