Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> Autosampler für kleine Probenvolumina

Autosampler 889 IC Sample CenterAutosampler für kleine Probenvolumina

Mit dem 889 IC Sample Center stellt Metrohm einen neuen x-y-z-Probenwechsler vor, der sich für ionenchromatographische Bestimmungen in kleinen Probenvolumina eignet. Er ist robust und ermöglicht hohen Probendurchsatz. Der optional erhältliche 889 IC Sample Center Cool wurde speziell für biologische Proben sowie für Applikationen im Life-Science-Bereich entwickelt. Er ermöglicht eine Kühlung der Proben auf dem Probenrack bis zu einer Temperatur von 4 °C. Die Proben bleiben stabil und können über Nacht abgearbeitet werden.

Autosampler 889 IC Sample Center: Autosampler für kleine Probenvolumina

Sie haben nur wenig Probenmaterial für die Injektion? Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Autosamplern begnügt sich das System mit einer Probenmenge von 1 µl bis 10 ml. Zur Auswahl stehen Probenracks in verschiedenen Größen, z.B. 48 Positionen á 300-µl- oder 700-µl-PP-Vials.
Das System ist metallfrei und enthält einen 6-Wege-Peek-Injektor. Verschiedenste Injektionsmethoden können gewählt werden: Full-Loop, Partial-Loop und Pick-up. Bei allen drei Injektionsmethoden ist die Injektion mit druckunterstützter Probenaufnahme (Pressure-Assisted Sample Aspiration = PASA™) wählbar. Der Headspace-Druck vereinfacht besonders die Probenaufgabe viskoser Substanzen. Zur Vermeidung von Verschleppungen ist eine Spülstation integriert.

Anzeige

Der 889 IC Sample Center wird über USB mit dem PC verbunden und ist vollständig in die IC-Software MagIC Net 2.1 integriert. Die Software lässt sich komplett auf Deutsch bedienen und überwacht permanent das komplette Ionenchromatographie-System.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Säurezahlbestimmung in Rohöl mit dem 859 Titrotherm Titrator von Metrohm.

Säurezahlbestimmung in RohölNeue Methode veröffentlicht

Die ASTM (American Society for Testing and Material) hat die Methode D8045 für die Bestimmung der Säurezahl (AN) in Rohöl und Erdölprodukte veröffentlicht. Die neue Methode beschreibt die thermometrische Titration und wurde von Branchenführern zusammen mit Metrohm und dem 859 Titrotherm Titrator entwickelt. 

…mehr
News: Neue Geschäftsleitungen bei METROHM Deutschland

NewsNeue Geschäftsleitungen bei METROHM Deutschland

Am 1. Januar 2013 übernahm Frank Rückle die Geschäftsführung der Firma Deutsche METROHM GmbH & Co. KG mit Sitz in Filderstadt. Er trat damit offiziell die Nachfolge von Dr. Hans-Jürgen Knabe an, der nach 22 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tobias Baur (links) und Tilman Sauerwald

Empfindliche SpürnasenEin Billionstel Gramm Schadstoff genügt

Mit den Methoden der Saarbrücker Messtechniker erschnüffeln transportable Gaschromatographen auch winzigste Spuren: Schon ein Billionstel Gramm eines Schadstoffes in einem Gasgemisch genügt den Sensorsystemen.

…mehr
Seminar DGF

Mineralöl in Lebensmitteln und KosmetikaMOSH, MOAH und POSH

Falls Sie das vom Institut Kirchhoff Berlin gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Fettwissenschaft e.V. veranstaltete Seminar „Mineralölbestandteile in Lebensmitteln und Kosmetika“ versäumt haben sollten, dann gibt es hier einen Überblick zu den Seminarinhalten.

…mehr
Stabilisotopenverdünnungsanalyse: Folate in Lebensmitteln

StabilisotopenverdünnungsanalyseFolate in Lebensmitteln

Bestimmung mittels Stabilisotopenverdünnungsanalyse und LC-MS/MS. Die Gruppe der Folate zeichnet sich durch eine Vielzahl an Verbindungen aus. Für eine selektive Bestimmung der Vitamere werden LC-Methoden mit MS-Detektion und stabilisotopenmarkierten Standards eingesetzt. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung