Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Chromatographie-KühlschränkeNeue Generation

Die tritec®-Chromatographie-Kühlschränke – erhältlich in weiß oder Edelstahl – sind jetzt mit einem Volumen von 400…2300 l lieferbar. Ihre Regelung erfolgt über einen vollelektronischen Temperaturregler mit digitaler Ist- und Sollwertanzeige. Die Alarmmeldungen werden akustisch und optisch angezeigt bei Über- und Unterschreiten des Sollwerts (variabel einstellbar), bei defekten Temperaturfühlern, „Tür-offen”-Alarm (variabel einstellbar) und Abtauzeitüberschreitung (variabel einstellbar). Des Weiteren ist dieser Temperaturregler mit einer Sammelstörmeldung (potentialfrei) und Schnittstelle RS 485 zum Aufzeichnen der Temperaturwerte und Alarmmeldungen ausgestattet. Optional übernimmt bei Spannungsausfall ein Akku die Versorgungsspannung vom Temperaturregler einschließlich der Alarmfunktionen sowie Schnittstellenfunktion für ca. zwei Stunden.

Chromatographie-Kühlschränke: Neue Generation

Die Schaltung der einzelnen Funktionen (Kühlmaschine usw.) erfolgt über Triacs (keine störenden Geräusche von Schützen). Alle Bedienungsfunktionen wie Beleuchtung, Steckdosen usw. erfolgen über großflächige Taster am Temperaturregler. Im Reglergehäuse befinden sich alle relevanten Bauteile (Triacs) zum Betreiben des Schrankes. Steckverbindungen der elektrischen Zuleitungen ermöglichen einen servicefreundlichen Austausch.

Anzeige

Alle Modelle sind standardmäßig mit Innenbeleuchtung, zwei bis vier Steckdosen sowie einem Wanddurchbruch von ca. 40 mm Durchmesser zum Einbringen von externen Mess- bzw. Versorgungsleitungen ausgerüstet. Diese Chromatographie-Kühlschränke können Ihren Wünschen entsprechend aufgerüstet werden. Man kann aus vielen verschiedenen Sonderausstattungsmöglichkeiten wählen (z.B. ausziehbare Tableaus, horizontale oder vertikale Chromato-graphie-Säulen-Halterungen, unabhängiges Alarmsystem, Software etc.).

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Chromatographie Kühlschrank

Anzeige - Produkt der WocheChromatographiekühlschränke für Äkta-Systeme (HPLC-Systeme)

Der wartungsarme tritec® Chromatographie Kühlschrank ist serienmäßig mit dem Mikroprozessor-Temperaturregler TC 2015 "MADE IN GERMANY" ausgestattet. 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tobias Baur (links) und Tilman Sauerwald

Empfindliche SpürnasenEin Billionstel Gramm Schadstoff genügt

Mit den Methoden der Saarbrücker Messtechniker erschnüffeln transportable Gaschromatographen auch winzigste Spuren: Schon ein Billionstel Gramm eines Schadstoffes in einem Gasgemisch genügt den Sensorsystemen.

…mehr
Seminar DGF

Mineralöl in Lebensmitteln und KosmetikaMOSH, MOAH und POSH

Falls Sie das vom Institut Kirchhoff Berlin gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Fettwissenschaft e.V. veranstaltete Seminar „Mineralölbestandteile in Lebensmitteln und Kosmetika“ versäumt haben sollten, dann gibt es hier einen Überblick zu den Seminarinhalten.

…mehr
Stabilisotopenverdünnungsanalyse: Folate in Lebensmitteln

StabilisotopenverdünnungsanalyseFolate in Lebensmitteln

Bestimmung mittels Stabilisotopenverdünnungsanalyse und LC-MS/MS. Die Gruppe der Folate zeichnet sich durch eine Vielzahl an Verbindungen aus. Für eine selektive Bestimmung der Vitamere werden LC-Methoden mit MS-Detektion und stabilisotopenmarkierten Standards eingesetzt. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung