Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> Kinetex™-Rechner im Netz

HPLC-Säulen Kinetex Core-ShellKinetex™-Rechner im Netz

Phenomenex stellt im Internet ein Software-Programm zur Verfügung, mit dem sich bestehende HPLC-Methoden für die Verwendung der neuen Kinetex Core-Shell-Technologie anpassen lassen. Gleichzeitig ermittelt das Programm die individuellen Verbesserungen der Methode durch den Wechsel der HPLC-Säulen, gepackt mit vollporösen Trennmaterialien, auf Kinetex Core-Shell-Säulen.

HPLC-Säulen Kinetex Core-Shell: Kinetex™-Rechner im Netz

Hierzu braucht der Anwender nur Laufbedingungen sowie Informationen zu seinen bisherigen chromatographischen Ergebnissen in den Kinetex-Rechner einzugeben und erhält dadurch Empfehlungen zur geeigneten Kinetex-Säule und den optimierten Bedingungen für das System des Anwenders. Der Rechner ermittelt den zu erwartenden Rückdruck, Gewinn an Trenneffizienz, Lösemittelersparnis, Zeitersparnis und nicht zuletzt Verbesserung der Auflösung. Er kann unter http://www.phenomenex.com/optimize gestartet werden. Zurzeit sind Kinetex Core-Shell-Säulen mit zwei Partikelgrößen (2,6 und 1,7 µm) und drei verschiedenen Phasen (C18, PFP und HILIC) lieferbar. Kinetex 2,6-µm-Säulen liefern Bodenzahlen, die im Allgemeinen gleich oder sogar höher sind als die Bodenzahlen, die man mit vollporösen Sub-2µm-Materialien erhält. Aufgrund der deutlich größeren Geschwindigkeit und Bodenzahl im Vergleich zu traditionellen 3- und 5-µm-Säulenmaterialien erhält man laut Phenomenex eine Leistung, die mit Sub-2µm-Materialien vergleich- bar ist, ohne dass man in eine spezielle UHPLC-Anlage investieren muss.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Phenomenex Präsident und CEO Fasha Mahjoor als Finalist für den "Ernst und Young Entrepreneur of the Year 2010 Award" benannt

NewsPhenomenex Präsident und CEO Fasha Mahjoor als Finalist für den "Ernst und Young Entrepreneur of the Year 2010 Award" benannt

Phenomenex Inc. gab bekannt, dass Fasha Mahjoor, Firmengründer und CEO, als Finalist für den Ernst & Young¿s Greater Los Angeles Entrepreneur of the Year 2010 Award (Unternehmer des Jahres) nominiert wurde.

…mehr
Reproduzierbar bei biologischen Flüssigkeiten: Microsampling

Reproduzierbar bei biologischen FlüssigkeitenMicrosampling

Neoteryx LLC, ein neuer Technologie-Spin-Off von Phenomenex, hat die Markteinführung von MitraTM (RUO) Microsampling-Produkten für die Probennahme, den Transport, die Lagerung und Analyse von biologischen Flüssigkeiten bekannt gegeben.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Probenvorbereitungssystem

Ein Probenvorbereitungssystem gratisIonenchromatographie

Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums bedankt sich Metrohm Deutschland bei seinen Ionenchromatographie-Kunden mit einem attraktiven Aktionsangebot.

…mehr
Ursachen, Auswirkungen und Gegenstrategien: Matrixeffekte in der Gaschromatographie

Ursachen, Auswirkungen und GegenstrategienMatrixeffekte in der Gaschromatographie

Matrixeffekte sind nicht nur die Achillesferse in der LC-MS, auch die Gaschromatographie bleibt nicht von matrixbedingten Quantifizierungsstörungen verschont. Sowohl die Ursachen, als auch die Auswirkungen sind bei beiden Techniken aber grundverschieden.

…mehr
Lebensmittelsicherheit: HPLC-Systeme für Mykotoxin- und Antibiotika-Nachweis

LebensmittelsicherheitHPLC-Systeme für Mykotoxin- und Antibiotika-Nachweis

Shimadzu hat zwei spezielle i-Series HPLC-Pakete für die Lebensmittelsicherheit vorgestellt: je ein Screening-System für Mykotoxine sowie synthetische Antibiotika.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung