Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> Mikropack GmbH wird zu Ocean Optics Germany GmbH

ChromatographieMikropack GmbH wird zu Ocean Optics Germany GmbH

Mit Datum 1. April 2010 wird die Mikropack GmbH, Hersteller von Lichtquellen für Ocean Optics und von Thin Film Metrology Systemen, offiziell umbenannt in Ocean Optics Germany GmbH. Ocean Optics Germany GmbH ist das regionale Hauptquartier und Logistik-Zentrum für Ocean Optics Produkte in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA). Zudem werden von dem Standort in Ostfildern aus die Kunden in Deutschland und Österreich direkt betreut.

Mikropack GmbH ist seit 2006 eine Tochter von Ocean Optics Inc. mit Sitz in Dunedin, Florida. Vor 2006 war Mikropack ein selbständiges, inhabergeführtes Unternehmen, welches Produkte für Ocean Optics gefertigt und die komplette Produktpalette auch vertrieben hat.

Zusammen mit Ocean Optics BV, dem europäischen Verkaufs- und Servicecenter in den Niederlanden, ist Ocean Optics Germany GmbH verantwortlich für den Vertrieb und Service der gesamten Produktpalette. Diese beiden Standorte sind gemeinsam mit den lokalen Büros in Großbritannien und Frankreich zusammengefasst als Ocean Optics EMEA und werden weiterhin die Ocean Optics Kunden in der Region betreuen.
Dieter Steck, bisher Geschäftsführer der Mikropack GmbH, wird auch zukünftig als Geschäftsführer die Ocean Optics Germany GmbH führen. Er war einer der Firmengründer von Mikropack. Seit der Übernahme durch die HALMA-Gruppe 2006 war Dieter Steck als Senior Director of Operations verantwortlich unter anderem für Neuentwicklungen und kundenspezifische Systeme. Er ist nun auch Regional Manager für Ocean Optics EMEA.

Anzeige

Weitere Informationen zu Produkten und Service-Angeboten von Ocean Optics finden Sie unter:

www.OceanOptics.eu.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Spektrometer

SpektrophotometerFür den UV/VIS- bzw. VIS/NIR-Bereich

Das neue Flame-Chem Spektrophotometer-System von Ocean Optics vereint ein Flame Spektrometer für den UV/VIS- bzw. VIS/NIR-Bereich mit einem direkt zu befestigendes Lichtquellen-Küvettenhalter-Modul in einem Gerät.

…mehr
Produkt-News: HR4000

Produkt-NewsHR4000

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ursachen, Auswirkungen und Gegenstrategien: Matrixeffekte in der Gaschromatographie

Ursachen, Auswirkungen und GegenstrategienMatrixeffekte in der Gaschromatographie

Matrixeffekte sind nicht nur die Achillesferse in der LC-MS, auch die Gaschromatographie bleibt nicht von matrixbedingten Quantifizierungsstörungen verschont. Sowohl die Ursachen, als auch die Auswirkungen sind bei beiden Techniken aber grundverschieden.

…mehr
Lebensmittelsicherheit: HPLC-Systeme für Mykotoxin- und Antibiotika-Nachweis

LebensmittelsicherheitHPLC-Systeme für Mykotoxin- und Antibiotika-Nachweis

Shimadzu hat zwei spezielle i-Series HPLC-Pakete für die Lebensmittelsicherheit vorgestellt: je ein Screening-System für Mykotoxine sowie synthetische Antibiotika.

…mehr
MALS-Detektor PN3621

Lichtstreudetektor (MALS)Kopplung auch an Feld-Fluss-Fraktionierung

Der neue PN3621 MALS Vielwinkel-Lichtstreudetektor von Postnova Analytics eignet sich zur Kopplung an die Feld-Fluss-Fraktionierung (FFF) sowie Größenausschluss-Chromatographie (SEC) und Gel-Permeations-Chromatographie (GPC).

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung