Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> Höchste Datenqualität unter Extrembedingungen

Ultra-Fast-LC-System prominence UFLC-XRHöchste Datenqualität unter Extrembedingungen

Shimadzu stellte zur analytica die neue prominence UFLC-XR vor, ein HPLC-System für die ultraschnelle Analyse. Da in der instrumentellen Analytik die Produktivität als ein Schlüsselkriterium gilt, sind ein hoher Probendurchsatz und schnelle Trennungen entscheidende Anforderungen an moderne HPLC-Systeme. Das Gerät wurde entwickelt, um sehr schnelle Trennungen bei gleichzeitig ultrahoher Auflösung zu ermöglichen.

Ultra-Fast-LC-System prominence UFLC-XR: Höchste Datenqualität unter  Extrembedingungen

Es ermöglicht auch schnelle Analysen mit hoch viskosen Lösungsmittelgemischen, wie etwa Wasser/Methanol. Das neue HPLC-Gerät bietet somit ein weites Applikationsfeld für schnelle und hochauflösende Analysen. Ein besonderes Merkmal ist die Leistungsfähigkeit selbst bei Drücken bis 660 bar. Insbesondere die Werte bezüglich Reproduzierbarkeit, Probenverschleppung (carry-over) und Präzision bei der Injektion kleinster Probenmengen sind laut Pressemitteilung überrragend. Eine weitere Besonderheit ist, dass bereits bestehende prominence-Systeme einfach und schnell zur der Hochdruckversion nachgerüstet werden können. Hierfür bietet Shimadzu Conversion-Kits an, die es den Anwendern jederzeit ermöglichen, eine konventionelle Shimadzu HPLC zu einer 660-bar-Version auszubauen.

Anzeige

Zeitgleich bietet Shimadzu eine neue Generation von HPLC-Säulen an. Die Shimpack XR-ODSII Säulen wurden speziell für Anwendungen bei hohen Arbeitsdrücken bis 660 bar entwickelt und verwenden ein 2,2-μm-Partikelmaterial. Sie erlauben ultraschnelle Trennungen mit hoher Auflösung. Die Säulen sind in Längen von 75, 100 und 150 mm bei Innendurchmessern von 2 bzw. 3 mm erhältlich.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Service-Netzwerk

25 Jahre nah am KundenTechnische Büros Berlin und Jena von Shimadzu feiern Jubiläum

Weltweit vernetzt und in über 76 Ländern zu Hause: Shimadzu – natürlich auch in Deutschland. Das Konzept der Kundennähe wird beim renommierten Hersteller Instrumenteller Analytik konsequent verfolgt und gelebt.

…mehr
Isotopenmarkierte Standards: Shimadzu akquiriert AlsaChim

Isotopenmarkierte StandardsShimadzu akquiriert AlsaChim

Shimadzu hat AlsaChim akquiriert, eine unabhängige Gesellschaft für Auftragsforschung und -entwicklung. AlsaChim ist spezialisiert auf stabile isotopenmarkierte Standards.

 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Probenvorbereitungssystem

Ein Probenvorbereitungssystem gratisIonenchromatographie

Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums bedankt sich Metrohm Deutschland bei seinen Ionenchromatographie-Kunden mit einem attraktiven Aktionsangebot.

…mehr
Ursachen, Auswirkungen und Gegenstrategien: Matrixeffekte in der Gaschromatographie

Ursachen, Auswirkungen und GegenstrategienMatrixeffekte in der Gaschromatographie

Matrixeffekte sind nicht nur die Achillesferse in der LC-MS, auch die Gaschromatographie bleibt nicht von matrixbedingten Quantifizierungsstörungen verschont. Sowohl die Ursachen, als auch die Auswirkungen sind bei beiden Techniken aber grundverschieden.

…mehr
Lebensmittelsicherheit: HPLC-Systeme für Mykotoxin- und Antibiotika-Nachweis

LebensmittelsicherheitHPLC-Systeme für Mykotoxin- und Antibiotika-Nachweis

Shimadzu hat zwei spezielle i-Series HPLC-Pakete für die Lebensmittelsicherheit vorgestellt: je ein Screening-System für Mykotoxine sowie synthetische Antibiotika.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung