Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Elektronische Pipette XplorerEinfach besser Pipettieren

Beim Pipettieren kommt es neben Präzision und Genauigkeit vor allem auf ein ergonomisches Arbeiten an. Insbesondere bei längeren Pipettierreihen gilt: Je mehr Kraft aufzuwenden ist, desto schneller sind die Energiereserven aufgebraucht. Elektronische Pipetten wie die Eppendorf Xplorer® schonen den Anwender insbesondere über den elektronischen Kolbenhub, der bei der Xplorer mit einem geringen Gewicht und einer intuitiven Bedienführung kombiniert wurde. Die perfekte Ausbalancierung und die Handauflage sorgen für eine besonders gelenkschonende Haltung.

Elektronische Pipette Xplorer: Einfach besser Pipettieren

Die Grundfunktionen sind über ein Wählrad problemlos einstellbar. Bei der Entwicklung hatte Eppendorf insbesondere Anwender im Blick, die komplexe oder lange Pipettiervorgänge handhaben müssen, ohne sich bei den vielen verschiedenen Volumina oder Einzelschritten zu verzetteln. Und das ist immer wichtig, egal ob die Anwendung für die naturwissenschaftliche Forschung oder die klinische Diagnostik ist.

Das Produkt wurde übrigens im März 2010 mit dem „red dot: best of the best“ Award für product design 2010 ausgezeichnet. Dieser wird seit 1955 jährlich ausgeschrieben und zählt zu den renommiertesten Designerwettbewerben weltweit.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Jetzt bewerben für den Eppendorf Award 2017 (Logo: Eppendorf Award for Young European Investigators)

Biomedizinische ForschungJetzt bewerben für den Eppendorf Award 2017

Vom 1. Oktober 2016 bis zum 15. Januar 2017 können sich in Europa tätige promovierte junge Forscherinnen und Forscher bis zu 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben.

…mehr

NewsEppendorf Young Investigator Award 2008: Jetzt bewerben!

Der Countdown läuft. Bis zum 30. Juni 2008 können sich in Europa tätige Forscherinnen und Forscher im Alter bis 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mehr Präzision im Sub-Mikroliter-Bereich durch zwei neue Dosierwerkzeuge für die epMotion.

PipettierroboterMehr Präzision im Sub-Mikroliter-Bereich

Eppendorf erweitert sein Angebot an Zubehör und Verbrauchsgütern für die epMotion® 5070, 5073 und 5075 automatischen Liquid-Handling-Systeme, um das Pipettieren von Kleinstvolumina, von 10 µl bis hinunter zu 200 nl, zu vereinfachen. 

…mehr
Mikrofluidischer Flüssig-flüssig-Separator

Mikrofluidische KanalstrukturFlüssig-flüssig-Separator

Für die Auftrennung von Zweiphasensystemen wie z.B. segmentierte Flüssig-flüssig-Strömungen in der Mikrofluidik werden in der Regel Zentrifugen oder Membransysteme eingesetzt, die nur mit relativ hohem technischen Aufwand in kontinuierliche Prozessketten integriert werden können.

…mehr
Katalog 2016/2017

Katalog 2016/2017Vakuumtechnik im System

Mit über 50 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Fertigung steht das Unternehmen Vacuubrand für das weltweit umfassendste Programm an Vakuumlösungen für das Labor. Im neuen Look präsentiert sich ab sofort der Katalog 2016/2017.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung