Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Dosier- und Vakuumtechnik> Messpipetten Typ 2 – nach DIN EN ISO 385

DosiertechnikSpritzenpumpe für Mikrovolumina

Dosiertechnik: Spritzenpumpe für Mikrovolumina

Die Symax Spritzenpumpe dient zur Dosierung von Flüssigkeiten im Mikro- bzw. Nanoliterbereich. Kernelemente der Pumpe sind der Schrittmotorantrieb, Präzisionsschlitten sowie die austauschbare Spritze.

 

…mehr

Messpipetten Typ 2Messpipetten Typ 2 – nach DIN EN ISO 385

BRAND bietet BLAUBRAND® Messpipettten Typ 2 (blaue Graduierung) und BLAUBRAND®-ETERNA (braune Graduierung) in einem breiten Volumenbereich an. Diese Pipetten sind nach der neuen Norm DIN EN ISO 835 gefertigt und fordern nur noch 5 Sekunden Wartezeit beim genauen Pipettieren.

sep
sep
sep
sep
Messpipetten Typ 2: Messpipetten Typ 2 – nach DIN EN ISO 385

Die messtechnische Auswirkung einer Wartezeitverkürzung von 15 auf 5 Sekunden hat BRAND in umfangreichen Tests untersucht. Durch konstruktive Änderungen an den Pipetten ist es dem Unternehmen gelungen, die Wartezeit bei gleicher Volumengenauigkeit auf 5 Sekunden zu verkürzen. Dieses Ergebnis wurde in die neue Norm DIN EN ISO 835 für Messpipetten aufgenommen, an der BRAND aktiv und maßgeblich mitgearbeitet hat.

Was bedeutet Typ 2? In der neuen Norm sind jetzt zusätzlich Messpipetten Klasse AS, Typ 2, beschrieben. Bei diesem Pipettentyp ist das Nennvolumen oben. Das vereinfacht das Pipettieren deutlich. Man füllt die Pipette nur noch etwas über die gewünschte Marke, stellt den Meniskus 1x ein und lässt dann die Flüssigkeit vollständig ablaufen. Nach nur 5 Sekunden Wartezeit Spitze abstreifen.

Anzeige

Bei Pipetten vom Typ 1 oder 3 muss man zweimal den Meniskus einstellen, wobei das Risiko besteht, dass bei der zweiten Meniskuseinstellung zuviel abgegeben wird und die Probe erneut angesetzt werden muss. Hier zeigen sich die Vorteile der neuen Typ 2 Pipetten.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Vakuumfilter

VakuumfilterPartikelfilter plus Wasserabscheider

Um Vakuumpumpen oder Ejektoren in Vakuumsystemen vor Staub oder Wasser zu schützen, waren Anwender bislang gezwungen, zwei separate Filterelemente in ihre Anlagen zu integrieren und zu warten.

…mehr
Dosiertechnik: Spritzenpumpe für Mikrovolumina

DosiertechnikSpritzenpumpe für Mikrovolumina

Die Symax Spritzenpumpe dient zur Dosierung von Flüssigkeiten im Mikro- bzw. Nanoliterbereich. Kernelemente der Pumpe sind der Schrittmotorantrieb, Präzisionsschlitten sowie die austauschbare Spritze.

 

…mehr
Kombination verschiedener Ventilfunktionen und Sensoren

Dezentrale IntelligenzMehr Flexibilität für fluidische Systeme

Die technologische Umsetzung von Industrie 4.0, also der durchgängigen Digitalisierung industrieller Prozesse, hat begonnen. Die Zukunft verlangt eine intelligente Vernetzung bis in die Feldebene.

…mehr
Robotikplattform

ProbenverarbeitungRobotikplattform für Biobank

Die Biomaterialbank Mainz hat jetzt eine neue Robotikplattform in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um einen Pipettierroboter, der im Hochdurchsatz stündlich mehr als 700 Proben auf kleine Röhrchen verteilt und für die Tiefkühleinlagerung vorbereitet.

…mehr
Pipettenhalter-System: Karussells, Ständer und Wandhalterungen

Pipettenhalter-SystemKarussells, Ständer und Wandhalterungen

Das neue Pipettenhaltersystem von Eppendorf ist ideal für alle Anwender manueller Dosiersysteme, die einen flexiblen Halter für ihre Eppendorf-Pipetten und Multipetten® benötigen.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung