Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Dosier- und Vakuumtechnik>

Edelstahl-Rohrverbinder für den Apparate- und Anlagenbau der chemischen Industrie

Rohrverbindungstechnik für die chemische IndustrieEdelstahl-Rohrverbinder sind hart im Nehmen

Die stabilen und zuverlässigen Robust Clamps von RK Rose+Krieger bieten sich an für korrosionsfeste Konstruktionen im Apparate- und Anlagenbau der chemischen Industrie. Beispielsweise bei der Konstruktion tragfähiger Untergestelle für eine Chemikalienwaage oder dem Aufbau von Absperrvorrichtungen in der Abwasserreinigung sind sie eine sehr flexible und vergleichsweise kostengünstige Art Rohre zuverlässig und stabil miteinander zu verbinden.

Rohrverbindungstechnik für die chemische Industrie: Edelstahl-Rohrverbinder sind hart im Nehmen

Damit stellen sie eine interessante Alternative zu aufwendigen Eigen- oder Schweißkonstruktionen dar. Die Verbindungen lassen sich bei Bedarf wieder lösen und sind mehrfach verwendbar.

Das Unternehmen entwickelte die im Feingussverfahren hergestellten Klemmelemente speziell für schwere Lasten und den stoßfesten Bereich. Die hochfesten Verbindungselemente sind temperatur- und korrosionsbeständig und für dynamische Belastungen ausgelegt. Eine elektrochemische Passivierung - sie werden in einem letzten Arbeitsgang elektropoliert - macht sie widerstandsfähiger und säurebeständiger als Elemente aus unbehandeltem Edelstahl. Damit sind sie besonders unempfindlich gegen die Reinigung mit aggressiven Putzmitteln oder heißem Wasser aus Hochdruckreinigern und geeignet für die Verwendung in Verpackungsmaschinen oder in der Zuführtechnik in Anlagen der chemischen Industrie.

Anzeige
Weitere Beiträge zuRohrverbinder

Die Robust Clamps verfügen über große Klemmkräfte und bleiben auch bei dynamischen Belastungen hochfest. Damit eignen sie sich insbesondere für den Einsatz in Vorrichtungen bzw. Anlagen mit hohen dynamischen Lastwechseln wie beispielsweise Waagen oder Pressen. Außenliegende Sechskantschrauben vereinfachen die Montage mit handelsüblichem Werkzeug und eine Gewindeabdeckung aus Silicon schützt die Gewindegänge vor Verschmutzung und Beschädigung. Glatte Konturübergänge optimieren die Widerstandsfähigkeit bei Momentbelastungen und minimieren ebenso wie die Sacklochausführung, eine geringe Oberflächenrauheit und große Schlitze an der Verbindung selbst die Möglichkeit der Schmutzansammlung und erleichtern die Reinigung. Das optimierte Wandstärkenverhältnis sorgt für ein minimales Stückgewicht.

Robust Clamps sind nicht nur mit der gesamten übrigen Rohrverbindungsbaureihe sondern auch mit dem BLOCAN®-Profilsystem kombinierbar. Modernste Herstellungsverfahren erlauben eine wirtschaftliche Serienproduktion und konstant hohe Qualität. Aktuell sind die Serientypen Flansch-(FK), Winkel- (W), Fuß- (FS) und Kreuzklemmstücke (K) in den Baugrößen 12...40 mm lieferbar.

Neben den beschriebenen Edelstahl-Rohrverbindern bietet das Unternehmen eine große Vielfalt an Verbindern aus Aluminium und Kunststoff an. Die Produktpalette umfasst aktuell Elemente für Rohre von 8...80 mm Durchmesser und von 20...80 mm als Vierkant. Lieferbar sind mehr als 170 Grundtypen in über 400 verschiedenen Variationen.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Rohr- und Schlauchverbinder

Handbuch THOMAFLUID® IIISchlauch- und Rohrverbinder aus Kunststoff

Im Handbuch THOMAFLUID® III stellt RCT Reichelt Chemietechnik auf über 100 Seiten ein breites Spektrum unterschiedlicher Rohr- und Schlauchverbinder vor.

…mehr
Steckverbinder

Steckverbinder für RohreBlitzmontagen ohne Werkzeuge

Versuchsanlagen, Experimentierplätze und Gerätesysteme in Laboratorien und im Technikum erfordern für ihren Betrieb neben der Stromzufuhr meist auch die Zu- und Abführung von flüssigen oder gasförmigen Medien, wie Kühlflüssigkeiten, Wärmesolen oder Schutzgase.

…mehr
Verschraubung radial demontierbar: Cut Lock Connector

Verschraubung radial demontierbarCut Lock Connector

Der Vorteil der neuen CLC-Verschraubung ist, dass die Rohrleitung für die Entnahme des Körpers axial nicht verschoben werden muss: Das spart Zeit, reduziert die Gesamtlänge der Leitungswege und ermöglicht strömungsgünstiges Verlegen der Leitungen.

…mehr
Handbuch THOMAFLUID® IV: Verbinder aus Kunststoff und Metall

Handbuch THOMAFLUID® IVVerbinder aus Kunststoff und Metall

Im neu aufgelegten Handbuch THOMAFLUID® IV präsentiert Reichelt Chemietechnik ein- und zweiteilige Schlauch- bzw. Rohrverbinder aus Kunststoff und Metall für den Einsatz im Technikum, Labor und Betrieb sowie in der Prozesstechnik und im Anlagenbau.

…mehr
Steckanschlüsse: Fest oder flexibel

SteckanschlüsseFest oder flexibel

Für Kühlwasseranwendungen oder anspruchsvolle bzw. korrosive Industrieeinsätze empfiehlt Eisele die Kombination der Steckanschlüsse aus der Liquid- oder InoxLine mit ProWeld-Schläuchen.

…mehr

Neue Stellenanzeigen