Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Semi-mikro-GPC/SEC: Schnelle und kosteneffiziente Molmassenbestimmung von Polymeren

Semi-mikro-GPC/SECSchnelle und kosteneffiziente Molmassenbestimmung von Polymeren

Während die Verwendung von kleineren Säulendurchmessern bei den HPLC- und LC/MS-Analysen inzwischen die Regel ist, lässt dieser Trend in der Polymeranalytik noch auf sich warten.

…mehr
Hartmut Paxmann

GC-TippWas sagt mir die Bezeichnung dieser stationären Phase?

Bei der Auswahl der stationären Phase wird man merken, dass es eine ganze Menge verschiedener Sorten sowie auch verschiedener Nomenklaturen der Säulenhersteller gibt. Was bedeuten eigentlich all diese Abkürzungen?

…mehr
Derivatisierung von Prolin

Derivatisierung in der chiralen GCWas sind mögliche Fallstricke?

In der chiralen GC erhöht sich bei Verringerung der Ofentemperatur im Allgemeinen die Enantioselektivität. Deshalb werden Gemische von Enantiomeren gerne einer Derivatisierung unterzogen.

…mehr
GC-Tipp: Leckagen – wenn dem System die Luft ausgeht

GC-TippLeckagen – wenn dem System die Luft ausgeht

Schon immer war es genau die Mischung von Permanentgasen welche, obgleich für den Menschen unverzichtbar, für die GC-MS-Kopplung eher ein Problem ist: Die Luft! Ein ungewollter Eindringling welcher sich durch eine Leckage im System breit macht.

…mehr
Van Deemter Kurve

GC-TippGeht uns bald die Luft aus? Oder: Kann ich beim GC-MS einfach mit Wasserstoff als Trägergas arbeiten?

Seit Jahren nun beschäftigt uns diese Frage: Wie lange gibt es noch Helium? Und damit verbunden die Fragen: Wenn ja, zu welchem Preis? Oder was gibt es für Alternativen?

…mehr
Derivatisierung in der GC: Was ist bei der Methodenentwicklung zu beachten?

Derivatisierung in der GCWas ist bei der Methodenentwicklung zu beachten?

Die Derivatisierung wird in der GC genutzt, um die Flüchtigkeit von Verbindungen zu verbessern, um polare Substanzen in der Polarität zu reduzieren (und somit die Peakform zu verbessern) oder um die Empfindlichkeit zu erhöhen.

…mehr
Quadrupolstäbe

GC-TippAus gutem Grund, nicht aus Gewohnheit! - Analyzer-Reinigung

Die meisten Anwender, die ein Massenspektrometer mit Quadrupol betreiben, kennen das Problem der unausweichlichen Verschmutzung des Analyzers. Der Tune wird fortlaufend schlechter, Hintergrundrauschen steigt stetig an.

…mehr
Identifizierung von Proben

GC-TippGC/MS-Kopplung - Eine Bindung aus Trennungsgründen

„Wohl dem Menschen, wenn er gelernt hat, zu ertragen, was er nicht ändern kann, und preiszugeben mit Würde, was er nicht retten kann“. Mit diesem Zitat Schiller´scher Gedankenlyrik tröstete sich einst ein Servicetechniker aus Wülfrath.

…mehr
SPME

GC-TippQuantifizierung in der SPME - Eine einfache Sache, wenn man sich an alle Regeln hält

Auch mehr als 20 Jahre nachdem die SPME eingeführt wurde und sich mittlerweile als die Mikroextraktionsmethode etabliert hat, gibt es immer noch viele GC-Anwender, die SPME für eine nur qualitative Probenvorbereitungstechnik halten.

…mehr
HPLC-Tipp

HPLC-Tipp20 Jahre HPLC-Tipps – und so geht es weiter

Im Jahr 1995 erschien der erste HPLC-Tipp in LABO. Wie geht es nun weiter, gibt es eine „Zukunft“ für die Tipps? Oh, ja. Und so stelle ich mir das Ganze vor:

…mehr
Hartmut Paxmann

Der GC-TIPPEinstellung des Säulenvordrucks

Der Säulenvordruck ist der einzustellende Druck p am Anfang der eigentlichen GC-Säule. Also der Druck, der genau unter dem Septum im Liner am „Eingang“ zur Kapillare herrscht.

…mehr
Hartmut Paxmann

Der GC-TIPPSchritt für Schritt ans Ziel - Der Säuleneinbau

Eine neue Kapillare muss in den Gaschromatographen eingebaut werden. Die Art der Säule (Polarität, Länge, Durchmesser und Filmdicke) ist mir im Idealfall von einer Standardarbeitsanweisung vorgegeben.

…mehr

Neue Stellenanzeigen