Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home

Zellersatz im GehirnTollwutviren zeigen Transplantationserfolg

Nervenzellen im Hippocampus

Wissenschaftler unter Federführung der Uni Bonn nutzen Tollwutviren für ein neuartiges Testsystem: Gekoppelt an ein grün fluoreszierendes Protein zeigen die Viren, wo sich in Mäusegehirne implantierte Ersatzzellen mit dem Nervennetzwerk verschaltet haben.

…mehr
Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Heinz Rennenberg und Lukas Fasbender vom Institut für Forstwissenschaften der Universität Freiburg hat nachgewiesen, dass die Venusfliegenfalle aus ihrer Beute auch Energie gewinnt. (Foto: Lukas Fasbender)

VenusfliegenfalleBeute dient auch der Energiegewinnung

Die Venusfliegenfalle fängt Insekten nicht nur, um an wertvolle Nährstoffe zu gelangen: Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Heinz Rennenberg und Lukas Fasbender vom Institut für Forstwissenschaften der Universität Freiburg hat nachgewiesen, dass die fleischfressende Pflanze aus ihrer Beute auch Energie gewinnt.

…mehr
BASE-Experiment

Beitrag zur Materie-Antimaterie-FrageMagnetische Kraft von Antiprotonen genauestens bestimmt

So offensichtlich es ist, dass Materie existiert, ebenso rätselhaft ist noch immer ihre Herkunft. Denn eigentlich hätte nach den Prinzipien der Teilchenphysik bei der Entstehung des Weltalls genauso viel Materie wie Antimaterie gebildet werden müssen.

…mehr
Anzeige

ZellforschungChromosomen im Schredder

Menschliche Chromosomen im Mikroskop. Auf dem linken Bild sind die Chromosomen intakt, das rechte Bild zeigt kleingeschnittene Chromosomen aus Zellen, in denen das Enzym MUS81 unkontrolliert aktiv war. (Bild: ETH Zürich / Jiradet Gloggnitzer)

Gerät ein bestimmtes menschliches Enzym außer Kontrolle, schneidet es Chromosomen kurz und klein. Für Zellen ist das schädlich, zum Abtöten von Tumoren jedoch nützlich. ETH-Forschende konnten nun den zugrunde liegenden Mechanismus aufklären.

…mehr

Labor-Impuls-Forum 2017Lab 4.0 – Laborwelten neu denken

Hat das klassische Labor ausgedient? Die Generation der „Digital Natives“ verlangt moderne Technologien und ein anderes Arbeitsumfeld. Wie und wo werden Forscher und Labormitarbeiter in Zukunft arbeiten? Was brauchen Laborräume im digitalen Zeitalter?

…mehr

FlorfliegenseideInnovative Hochleistungs-Biofaser

Die mechanischen Eigenschaften der Eierstiele der Florfliege sind so beachtlich, dass Forscher sie für technische Fasern nachbilden möchten. (Foto: Wikimedia Commons, Karthik R. Bhat)

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen.

…mehr
Zellmembran

Funktionsweise der ZellmembranFlashmob der Moleküle

Neurotransmitter-Transporter gehören zu den begehrtesten Transportproteinen in der Forschung, kommt ihnen doch eine zentrale Rolle in der Signalverarbeitung im Gehirn zu.

…mehr
Jörg Hoffmann, Geschäftsführer Waldner Laboreinrichtungen, setzt auf internationalen Vertrieb

PersonalieWaldner erweitert Geschäftsleitungskreis

Vor gut 100 Tagen ist Jörg Hoffmann in die Geschäftsführung der Waldner Laboreinrichtungen GmbH & Co. KG berufen worden. Gemeinsam mit Horst Schierholz will er neue Impulse im internationalen Vertrieb setzen.

…mehr
Unterseite des Gehirns

NeurowissenschaftenMenschliches Hirn wächst bis ins Erwachsenenalter

Wie wirken sich Entwicklungen in der Kindheit auf das Nervengewebe im Gehirn aus? Anders als bisher angenommen, wächst in bestimmten Bereichen des Gehirns das Gewebe bis ins Erwachsenenalter.

…mehr
Metamaterial

MetamaterialKettenhemd als Vorbild

Das Mittelalter hat den Ruf einer nicht wissenschaftsfreundlichen Zeit: Wer abseits ausgetretener Pfade nach neuen Erkenntnissen suchte, konnte sich auf dem Scheiterhaufen widerfinden. So gilt der Beitrag der Epoche zum technischen Fortschritt als überschaubar.

…mehr
Baumwollwurm Spodoptera littoralis

Leibwächter in SchmetterlingsraupenSymbiotische Darmbakterien produzieren Antibiotikum

Nützliche Bakterien im Darm von Schmetterlingsraupen produzieren einen antibakteriellen Wirkstoff und töten damit andere, für die Entwicklung der Raupen schädliche Bakterien ab.

…mehr
Protein Streptavidin

FluoreszenzmikroskopieEin tiefer Blick ins Protein

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts in Erlangen konnten mit der sogenannten COLD-Methode erstmals Strukturen unterhalb eines Nanometers in einem Protein sichtbar machen.

…mehr

ArzneimittelentwicklungMerck und Palantir gehen Partnerschaft ein

Merck, Darmstadt, hat eine Partnerschaft mit dem US-Unternehmen Palantir Technologies bekanntgegeben. Palantir ist Entwickler von Software für Datenintegration und –analyse im Bereich der Arzneimittelentwicklung.

…mehr

Attosekunden-Präzision im Kilometer-MaßstabLaser-Metronom ermöglicht Rekord-Synchronisation

Modengekoppelte Laser können extrem genaue sogenannte optische Puls-Züge erzeugen, die sich als hochpräzise Taktgeber eignen. Forscher haben bei DESY nun so ein Laser-Metronom entwickelt, das zahlreiche Laser- und Mikrowellen-Quellen erstmals mit Attosekunden-Genauigkeit in einem kilometergroßen Netzwerk synchronisieren kann. (Bild: DESY/Polina Şafak)

Mit einem hochpräzisen Laser-Metronom haben Forscher bei DESY erstmals ein kilometergroßes Netzwerk mit einer Genauigkeit im Attosekunden-Bereich synchronisiert.

…mehr

Innovatoren gesuchtAchema-Gründerpreis 2018

Zum zweiten Mal sind unternehmungsfreudige Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Inhaber von Start-Ups aufgerufen, sich um den Achema-Gründerpreis zu bewerben. Ab sofort können Ideen, Konzepte und Businesspläne aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie eingereicht werden.

…mehr
Optische Gasdetektionskamera Flir GFx320 für die Öl- und Gasindustrie.

GasdetektionskameraGasvisualisierung in ex-geschützten Bereichen

Flir Systems hat die Markteinführung der GFx320 bekannt gegeben – einer optischen Gasdetektionskamera (OGI) für die Öl- und Gasindustrie, die speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt wurde.

…mehr

Screening-ServiceEvaluierung von Genotoxizität

Prüfung auf Genotoxizität mit dem neuen Service CAN MultiFlow™ von Merck.

Mit einem neuen Screening-Service von Merck, Darmstadt, lassen sich Eigenschaften von Substanzen, die für ihre Genotoxizität und ihren Wirkmechanismus bestimmend sind, jetzt genauer vorhersagen.

…mehr
Nanopartikel aus Verbrennungsmotoren (hier gezeigt) können Viren aktivieren, die in Lungengewebe ruhen. (Quelle: Helmholtz Zentrum München)

LungenforschungFeinstaub kann Viren aktivieren

Nanopartikel aus Verbrennungsmotoren können Viren aktivieren, die in Lungengewebszellen „ruhen“. Das fanden Forscher des Helmholtz Zentrums München, Partner im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL), heraus.

…mehr

Vorhersage entlastet das GehirnWie wir eigene Handlungen wahrnehmen

Die Hirnaktivität lässt sich farbig darstellen, wenn man das Hirn mittels Magnetresonanz-Tomographie durchleuchtet. (Abb.: Benjamin Straube)

Sinneswahrnehmungen kosten unser Hirn weniger Energie, wenn wir die Vorkommnisse, die wir wahrnehmen, selbst hervorrufen.

…mehr

Veranstaltungen

Konfiguration und Bedienung von JUMO-Kompaktreglern
Konfiguration und Bedienung von JUMO-Kompaktreglern
Basiswissen über JUMO-Kompaktregler…mehr
Methodenvalidierungen in der Analytischen Chemie
Methodenvalidierungen in der Analytischen Chemie
unter Berücksichtigung verschiedener QS-Systeme…mehr
Anzeige
Anzeige

Produktkataloge zum Blättern

Produktkataloge bei LABO


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Mediadaten 2017

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter

SCOPE Newsticker

Bildergalerien

Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Heinz Rennenberg und Lukas Fasbender vom Institut für Forstwissenschaften der Universität Freiburg hat nachgewiesen, dass die Venusfliegenfalle aus ihrer Beute auch Energie gewinnt. (Foto: Lukas Fasbender)

VenusfliegenfalleBeute dient auch der Energiegewinnung

Die Venusfliegenfalle fängt Insekten nicht nur, um an wertvolle Nährstoffe zu gelangen: Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Heinz Rennenberg und Lukas Fasbender vom Institut für Forstwissenschaften der Universität Freiburg hat nachgewiesen, dass die fleischfressende Pflanze aus ihrer Beute auch Energie gewinnt.

…mehr
Menschliche Chromosomen im Mikroskop. Auf dem linken Bild sind die Chromosomen intakt, das rechte Bild zeigt kleingeschnittene Chromosomen aus Zellen, in denen das Enzym MUS81 unkontrolliert aktiv war. (Bild: ETH Zürich / Jiradet Gloggnitzer)

ZellforschungChromosomen im Schredder

Gerät ein bestimmtes menschliches Enzym außer Kontrolle, schneidet es Chromosomen kurz und klein. Für Zellen ist das schädlich, zum Abtöten von Tumoren jedoch nützlich. ETH-Forschende konnten nun den zugrunde liegenden Mechanismus aufklären.

…mehr
NDIR-basierte CO2-Sensoren

NDIR-GassensorenKohlendioxid-Messung im Vol-%-Bereich

Die Messung von Kohlendioxid in Prozess- und Abgasen spielt in zahlreichen Industriebranchen eine entscheidende Rolle.

…mehr
MAT Gasanalysatoren: Zuverlässige Kontrolle von Schutzgasverpackungen

MAT GasanalysatorenZuverlässige Kontrolle von Schutzgasverpackungen

Qualitätssicherung und stetig wachsende Ansprüche der Verbraucher erfordern eine Kontrolle von Schutzatmosphären in Verpackungen. Um am Markt erfolgreich zu sein, müssen Hersteller eine erstklassige Qualität über lange Zeiträume gewährleisten.

…mehr
Der Säulen-Finder von Metrohm ermöglicht es Anwendern, die am besten geeignete IC-Trennsäule für ihre Applikation zu finden.

IC-Säulen-FinderWelche Säule für welche Anwendung?

Der Säulen-Finder von Metrohm ermöglicht es Anwendern, die am besten geeignete IC-Trennsäule für ihre Applikation zu finden. „Ich weiß, welche Analyten ich bestimmen muss, auch die Matrix ist mir bekannt, aber welches ist die optimale Säule für diese Aufgabe?“ Der Säulen-Finder gibt die Antwort auf diese Frage - in wenigen Sekunden.

…mehr
Inline-Probenvorbereitung

Automatisierte ProbenvorbereitungIonenchromatographie

Die Metrohm Inline-Probenvorbereitung (MISP) setzt der manuellen Probenvorbereitung in der Ionenchromatographie ein Ende. Denn MISP steht für Techniken, die die Vorbereitung von schwierigen Proben vollständig automatisieren.

…mehr
Die mechanischen Eigenschaften der Eierstiele der Florfliege sind so beachtlich, dass Forscher sie für technische Fasern nachbilden möchten. (Foto: Wikimedia Commons, Karthik R. Bhat)

FlorfliegenseideInnovative Hochleistungs-Biofaser

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen.

…mehr
Metamaterial

MetamaterialKettenhemd als Vorbild

Das Mittelalter hat den Ruf einer nicht wissenschaftsfreundlichen Zeit: Wer abseits ausgetretener Pfade nach neuen Erkenntnissen suchte, konnte sich auf dem Scheiterhaufen widerfinden. So gilt der Beitrag der Epoche zum technischen Fortschritt als überschaubar.

…mehr
Bürkert hat mit dem Sensor-Cube Typ MS02 sein Online-Analyse-System Typ 8905 erweitert. Wahlweise kann nun auch freies wirksames Chlor oder Chlordioxid bestimmt werden.

Chlordioxid-Sensor-CubeMonitoring der Trinkwasserdesinfektion

Bürkert hat mit dem Sensor-Cube Typ MS02 sein Online-Analyse-System Typ 8905 erweitert. Wahlweise kann nun auch freies wirksames Chlor oder Chlordioxid bestimmt werden.

…mehr
Ventilinsel

ProzessautomatisierungBis zu 64 Ventilfunktionen

Die neue Ventilinsel AirLine SP Typ 8647 ist mit dem Siemens-I/O-System Simatic ET 200SP kompatibel und wurde sowohl für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie als auch für die Kosmetikindustrie oder die Wasseraufbereitung entwickelt.

…mehr
Acker

AgrosphärenforschungNitratbelastung der Gewässer in Deutschland

Der jüngste Nitratbericht brachte keine Entwarnung bei der Belastung der Gewässer in Deutschland: Der Nitratgehalt im Grundwasser lag vielfach über dem EU-weit geltenden Schwellenwert von 50 mg/l.

…mehr
Eisberg im südöstlichen Weddellmeer. (Foto: Dr. Michael Weber)

KlimawandelMeeresspiegel könnte stark ansteigen

Vor rund 15000 Jahren kam es im Ozean rund um die Antarktis zu einem abrupten Meeresspiegelanstieg von mehreren Metern. Ein Ereignis, das sich wiederholen könnte. Darüber berichtet ein internationales Wissenschaftlerteam unter Beteiligung der Universität Bonn jetzt im Wissenschaftsmagazin Nature Scientific Reports.

…mehr
Ocean Optics hat das innovative Angebot für multispektrale Messtechnik und Bildverarbeitung von Pixelteq in sein Produktangebot mit aufgenommen.

Multispektrale BildverarbeitungOcean Optics erweitert Produktangebot

Ocean Optics hat das innovative Angebot für multispektrale Messtechnik und Bildverarbeitung von Pixelteq in sein Produktangebot mit aufgenommen.

…mehr
Die Doktoranden Harald Knorke (links) und Matias Fagiani am Steuerungspult des sogenannten Photodissoziationsspektrometers, mit dem die bahnbrechenden Messungen zum Gotthuß-Mechanismus durchgeführt wurden. (Foto: Universität Leipzig / Swen Reichhold)

Der Grotthuß-Mechanismus„Fingerabdruck" diffuser Protonen entschlüsselt

Der Grotthuß-Mechanismus, benannt nach dem Leipziger Naturwissenschaftler Freiherr Theodor von Grotthuß (1785-1822), erklärt qualitativ den Transport von elektrischen Ladungen in wässrigen Lösungen.

…mehr

KunststoffaräometerBruchsicher und präzise

Der Wertheimer Messtechnikspezialist Ludwig Schneider bietet laut Pressemitteilung als einziger Hersteller Aräometer aus hochwertigem Kunststoff an. Die komplett aus beständigem Polycarbonat gefertigten Instrumente verfügen über eine hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit.

…mehr
Neben der bewährten Anwendung für die Reinigung wurde das Ultraschallbad Sonorex DA 300 speziell für die Probenvorbereitung entwickelt.

Hochleistungs-UltraschallbadFür die Probenvorbereitung

Neben der bewährten Anwendung für die Reinigung wurde das Sonorex DA 300 von Bandelin speziell für die Probenvorbereitung entwickelt. Dabei führt die eingebrachte Ultraschallenergie zur Bildung feinster Kavitationsblasen in der Flüssigkeit, welche das Probenmaterial mittels hoher Scherkräfte aufschließen.

…mehr
Optische Gasdetektionskamera Flir GFx320 für die Öl- und Gasindustrie.

GasdetektionskameraGasvisualisierung in ex-geschützten Bereichen

Flir Systems hat die Markteinführung der GFx320 bekannt gegeben – einer optischen Gasdetektionskamera (OGI) für die Öl- und Gasindustrie, die speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt wurde.

…mehr
Die V-Line ist die erste Serie brandgeschützter Sicherheitsschränke mit Vertikalauszug.

GefahrstofflagerungSicherheitsschränke mit Vertikalauszug

asecos gibt einen ersten Einblick in eine neue Form der Gefahrstofflagerung: Die V-Line. Die erste Serie brandgeschützter Sicherheitsschränke mit Vertikalauszug ist eine komplette Neukonzeption, inspiriert von den Vorteilen eines Apothekerschrankes.

…mehr
BASE-Experiment

Beitrag zur Materie-Antimaterie-FrageMagnetische Kraft von Antiprotonen genauestens bestimmt

So offensichtlich es ist, dass Materie existiert, ebenso rätselhaft ist noch immer ihre Herkunft. Denn eigentlich hätte nach den Prinzipien der Teilchenphysik bei der Entstehung des Weltalls genauso viel Materie wie Antimaterie gebildet werden müssen.

…mehr
Modengekoppelte Laser können extrem genaue sogenannte optische Puls-Züge erzeugen, die sich als hochpräzise Taktgeber eignen. Forscher haben bei DESY nun so ein Laser-Metronom entwickelt, das zahlreiche Laser- und Mikrowellen-Quellen erstmals mit Attosekunden-Genauigkeit in einem kilometergroßen Netzwerk synchronisieren kann. (Bild: DESY/Polina Şafak)

Attosekunden-Präzision im Kilometer-MaßstabLaser-Metronom ermöglicht Rekord-Synchronisation

Mit einem hochpräzisen Laser-Metronom haben Forscher bei DESY erstmals ein kilometergroßes Netzwerk mit einer Genauigkeit im Attosekunden-Bereich synchronisiert.

…mehr
Die Hamilton Bonaduz AG hat kürzlich mit Zeus LT die ‚Lite‘ Version des bekannten OEM-Pipettiermoduls Zeus auf den Markt gebracht.

OEM-PipettiermodulFür Analyse- und klinische Diagnosesysteme

Die Hamilton Bonaduz AG hat kürzlich mit Zeus LT die ‚Lite‘ Version des bekannten OEM-Pipettiermoduls Zeus auf den Markt gebracht. Das neu eingeführte Modul erlaubt OEM-Kunden die Integration einer Vielzahl intelligenter Pipettierfunktionen.

…mehr
Bürkert ergänzt sein Membranventil-Angebot um ein elektromotorisches Absperr- sowie Regelventil.

Elektromotorische 2-Wege-MembranventilePräzise, hygienisch und dynamisch schalten und regeln

Die Produktfamilie der elektromotorischen Prozessventile von Bürkert wird um Membranventile ergänzt. Das Absperrventil Typ 3323 und das Regelventil Typ 3363 runden das elektromotorisch angetriebene Ventilprogramm ab.

…mehr
Protein Streptavidin

FluoreszenzmikroskopieEin tiefer Blick ins Protein

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts in Erlangen konnten mit der sogenannten COLD-Methode erstmals Strukturen unterhalb eines Nanometers in einem Protein sichtbar machen.

…mehr
Zeiss Axio Observer kombiniert bewährte Zeiss Optik mit neuen Automationsoptionen und erlaubt Forschern, selbst anspruchsvollste multimodale Bildaufnahmen von lebenden und fixierten Proben durchzuführen.

Für die LebenswissenschaftenInverse Mikroskopplattform

Zeiss präsentiert eine neue inverse Mikroskopplattform für Forschung in den Lebenswissenschaften. Die Zeiss Axio Observer Familie bildet mit drei stabilen und modularen Mikroskopstativen die Grundlage für flexible und effiziente Bildverarbeitung.

…mehr
Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C.

KühlbrutschränkeMit thermoelektrischer Peltier-Technologie

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C mit besonders hoher Genauigkeit zwischen 15 und 25 °C.

…mehr
Jürgen Damian

Temperiertechnikhersteller Huber...Neuer Ansprechpartner für Bayern und Österreich

Jürgen Damian übernimmt zum 1. Januar 2017 den Vertriebsaußendienst für die Gebiete Bayern und Österreich bei der Peter Huber Kältemaschinenbau AG.

…mehr