Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home

MolekularelektronikOrganische Nanostrukturen von Metalloberflächen abkoppeln

Die Grafik veranschaulicht, wie Jodatome (lila) zwischen das organische Netz und die metallische Unterlage wandern und so die Haftung reduzieren. (Grafik: IFM, University of Linköping)

Am Synchrotronspeicherring BESSY II des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat ein internationales Team einen raffinierten Weg gefunden, um organische Nanostrukturen von Metalloberflächen abzukoppeln.

…mehr

PharmaforschungWirkstoff gegen die Kupferspeicherkrankheit

Methylosinus trichosporium. (Quelle: Jeremy Semrau, University of Michigan)

Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum München beschreiben im ‚Journal of Clinical Investigation‘ einen neuen Wirkstoff, der sehr effizient überschüssiges Kupfer aus Leberzellen bindet. Das Molekül stammt aus der Trickkiste eines Bakteriums und könnte sich für die Behandlung der sogenannten Kupferspeicherkrankheit anbieten.

…mehr
Die neuen Unistate „P“ mit Hochdruckpumpe eignen sich für Anwendungen, bei denen ein hoher Druck erforderlich ist.

ThermostateMit verstärkter Druckpumpe

Seit 1980 sind Unistate eine technologisch führende Lösung für effizientes Temperieren in der Prozesstechnik. Ihre Pumpen sind konsequent so konstruiert, dass maximale Umwälzung möglichst turbulente Strömung, einen großen Wärmeübergangskoeffizient (Alpha-Wert) und somit eine hocheffiziente Wärmeübertragung an den Wärmetauschern (Verdampfer und Heizung) ermöglichen.

…mehr
Anzeige
Blick in das katalytische Zentrum einer Tyrosinase

MelaninBildung des Bräunungspigments entschlüsselt

Melanin ist ein Pigment, das in fast allen Lebewesen vorkommt und beim Menschen für die Braunfärbung der Haut und die Haarfarbe sorgt.

…mehr
Neben Standardschläuchen werden auch Multilumenschläuche extrudiert, die zur Führung mehrerer Medien geeignet sind.

Standard- und MultilumenschläucheVorkonfektionierte Schlauchbaugruppen

Die Platzverhältnisse in neuen Gerätegenerationen werden immer geringer. Um eine platz- und zeitsparende Montage von Schläuchen zu ermöglichen, formt KonMed Schläuche vor und versieht Sie mit Armaturen.

…mehr
Physiker Dr. Hans Wehrl vom Werner Siemens Imaging Center der Universität Tübingen

Kombination bildgebender VerfahrenNeue Emmy Noether-Forschungsgruppe

Der Physiker Dr. Hans Wehrl vom Werner Siemens Imaging Center der Universität Tübingen erhält im Rahmen des Emmy Noether-Programms der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) die Möglichkeit, im Bereich der Kombination bildgebender Verfahren eine eigene Arbeitsgruppe einzurichten.

…mehr
Verhaltensweisen, die durch frühe traumatische Erlebnisse verursacht werden, sind reversibel. (Bild: Lukas von Ziegler, UZH)

NeuroepigenetikTraumata und deren Überwindung sind vererbbar

Verhaltensweisen, die durch frühe traumatische Erlebnisse verursacht werden, sind reversibel. Forschende der Universität Zürich und ETH Zürich konnten zeigen, dass bei Mäusen eine anregende Umgebung traumabedingte Symptome rückgängig machen können.

…mehr
Keyence hat das neue Digitalmikroskop VHX-5000 auf den Markt gebracht.

DigitalmikroskopFür die Qualitätssicherung

Keyence hat das neue Digitalmikroskop VHX-5000 auf den Markt gebracht. Alle Komponenten dieses Mikroskops, wie Kamera, Grafiksystem, Lichtquelle, Objektive, Stativ und Software wurden vom Unternehmen entwickelt und optimal aufeinander abgestimmt.

…mehr

Diagnostik der 50 wichtigsten HausfäulepilzeNeuartige LCD-Array-Technologie entwickelt

Ergebnis-Plot der Analyse von acht Pilzproben mit dem LCD-Array WDF-1

Das Mykolabor Dresden hat im Rahmen eines ZIM/KF-Förderprojektes gemeinsam mit der Chipron GmbH Berlin ein sicheres Kit für die Diagnostik der ca. 50 wichtigsten Hausfäulepilze entwickelt.

…mehr
Garnelenfutter: AQUAVI® Met-Met trägt zu einer hocheffizienten und nachhaltigen Ernährung von Garnelen in Aquakulturen bei. Es  minimiert den Verbrauch an Fischmehl im Futter und entlastet die Gewässer. Im Bild (Montage): eine Whiteleg-Garnele (Litopenaeus vannamei) vor einem Futterpellet.

AquakulturenLachse, Garnelen und Co. sollen Vegetarier werden

Wissenschaftler von Evonik wollen Lachse, Garnelen und Co. langfristig zu Vegetariern machen und so einen wichtigen Beitrag zur Schonung der marinen Ressourcen leisten. Dazu setzen sie auf den Ersatz von aus Wildfang erzeugtem Fischmehl und Fischöl im Futter.

…mehr
Magnetresonanztomographische Aufnahme eines Schädels (Hirnscan). (Foto/Copyright: Klinik für Radiologie und Neuroradiologie, UKSH, Campus Kiel)

MigräneNeue genetische Ursachen entdeckt

Einem internationalen Konsortium, an dem auch Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) beteiligt sind, ist es gelungen, rund 30 neue genetische Risikofaktoren zu identifizieren, die mit Migräneerkrankungen zusammenhängen.

…mehr
Mikroskopaufnahme eines Bakteriums. ( Bild: UHH / Perner)

Bakterien im OzeanAuch hoch spezialisierte Arten kommen überall vor

Ozeane sind vielfältige Lebensräume, die je nach Tiefe, Wassertemperatur und Strömung sehr unterschiedliche Bedingungen für Bakterien bieten.

…mehr

Wind- und SolarenergieBiogas speichert überschüssigen Ökostrom

Biogas könnte dazu beitragen, ein Problem des grünen Stroms zu lösen: An sonnigen oder windigen Tagen wird mehr Strom produziert als verbraucht. Forscher der Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie an der Universität Hohenheim wollen die überschüssige elektrische Energie in Biomethan umwandeln – und auf diese Weise einen chemischen Zwischenspeicher schaffen.

…mehr
Die Kombination aus Farbstoffmolekül und Tryptophan liefert bisher ungekannte Einblicke in die Bewegungen des Proteins Hsp90. (Grafik: Hannes Neuweiler)

Proteinbewegungen präzise beobachtenLicht im Maschinenraum eines Helferproteins

Bewegungen in Proteinen mit hoher Orts- und Zeitauflösung zu beobachten: Das ermöglicht eine neue Technik, die Wissenschaftler der Universität Würzburg entwickelt haben.

…mehr
Prostatakrebszellen (grün) in einem hochporösen Cryogel mit gewebeähnlicher Elastizität. (Rasterelektronenmikroskop-Aufnahme: Bettina Göppert / KIT)

ProstatakrebsforschungDreidimensionales Prostatamodell

Ein dreidimensionales Modell für die Prostatakrebsforschung auf der Basis von Cryogelen entwickeln Forscherinnen und Forscher um Dr. Friederike J. Gruhl und Prof. Andrew C. B. Cato am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

…mehr
Das Inspektionssystem Zeiss ABIS II sorgt für eine frühzeitige, objektive und effiziente Fehlererkennung von Oberflächen im Produktionsprozess.

OberflächeninspektionssystemFrühzeitige Fehlererkennung im Produktionsprozess

Zeiss eröffnet mit dem hochpräzisen Oberflächeninspektionssystem Zeiss ABIS II neue Perspektiven in der Qualitätssicherung. Die Oberflächenqualität eines Produktes stellt ein wichtiges Kriterium für Kunden dar.

…mehr
Perfekter Schaum: Schaum signalisiert Reinigung und Pflege für den Verbraucher. Biotenside von Evonik weisen hervorragende Schaumeigenschaften auf.

Evonik kommerzialisiert BiotensideErste Produkte bereits auf dem Markt

Als erstes Unternehmen weltweit kann der Spezialchemiekonzern hochwertige Tenside, einen zentralen Bestandteil moderner Shampoos, Duschgels und Reinigungsmittel, biotechnologisch in industriellen Mengen herstellen.

…mehr
Während eine Membran aus gesättigten Membranfetten den Sensor aktiviert (grün) und die Synthese ungesättigter Fettsäuren anregt, führt die lockere Packung der ungesättigten Membranfette zur Inaktivierung des Sensors. Dabei drehen sich die Zylinder-förmigen Messfühler in der Membran überaus leichtgängig gegeneinander, so dass ihre raue Oberfläche entweder nach innen (grün) oder nach außen (rot) zeigt. Der Kampf von David, ein Membranfett von 800 Dalton (1 Dalton entspricht der Masse von einem Wasserstoffatom) gegen Goliath, ein Sensor von 120000 Dalton, wird durch kollektive Kräfte in der Membran (blaue Pfeile) entschieden. (Urheber: Robert Ernst)

MembranlipideWie Hefezellen ihren Fetthaushalt regulieren

Nicht nur der Mensch, sondern jede seiner Körperzellen muss auf ihren Fetthaushalt achten. Insbesondere in der Zellmembran erfüllen Fette hoch spezialisierte Funktionen.

…mehr

Diagnostik30 Jahre Hain Lifescience

Diagnostischen Laboren die Arbeit erleichtern – das ist die kürzest mögliche Zusammenfassung von 30 Jahren Hain Lifescience GmbH. Auch zum Jubiläum, das am 29. und 30. Juni mit einem Fachsymposium gefeiert wird, behält dies weiterhin seine Gültigkeit.

…mehr

Veranstaltungen

Produktseminar Durchflussmesstechnik
Welche Kenntnisse erwerben Sie im Produktseminar?…mehr
Fachpresse Werkstatt
Fachpresse Werkstatt
Ihr Weg zu einer erfolgreichen Fachpressearbeit…mehr
Produktseminar Durchflussmesstechnik
Welche Kenntnisse erwerben Sie im Produktseminar?…mehr
Anzeige

Anzeige - Produkt der Woche

Bildverarbeitung - In-Kamera-Bildoptimierung für Industriekameras

Bildverarbeitung - In-Kamera-Bildoptimierung für Industriekameras

Rauscher GmbH: Basler PGI - das neu entwickelte Feature ermöglicht Bildoptimierung bei voller Geschwindigkeit.

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

LABO – Online *** Neuheit***

Mediadaten 2016

Produktkataloge zum Blättern

Produktkataloge bei LABO


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter

SCOPE Newsticker

Methylosinus trichosporium. (Quelle: Jeremy Semrau, University of Michigan)

PharmaforschungWirkstoff gegen die Kupferspeicherkrankheit

Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum München beschreiben im ‚Journal of Clinical Investigation‘ einen neuen Wirkstoff, der sehr effizient überschüssiges Kupfer aus Leberzellen bindet. Das Molekül stammt aus der Trickkiste eines Bakteriums und könnte sich für die Behandlung der sogenannten Kupferspeicherkrankheit anbieten.

…mehr
Blick in das katalytische Zentrum einer Tyrosinase

MelaninBildung des Bräunungspigments entschlüsselt

Melanin ist ein Pigment, das in fast allen Lebewesen vorkommt und beim Menschen für die Braunfärbung der Haut und die Haarfarbe sorgt.

…mehr
In Kombination: Der Autosampler Haver AS6 (für bis zu sechs Proben) mit dem Laborgerät Haver CPA 2-1 für die dynamische Bildanalyse (Bild: Haver & Boecker OHG).

Dynamische Partikelmessung automatisiertMesskapazität erweitert durch Autosampler

In der photooptischen Partikelmessung bietet die Produktserie Haver CPA 2-1 in der aktuellen Generation zusammen mit einem Autosampler für bis zu 24 Proben die Möglichkeit zur automatischen Messung und Auswertung. Auch eine Online-Anbindung ist möglich.

…mehr
Das Der Potentiostat/Galvanostat EC301 kann mit oder ohne Computer betrieben werden.

Elektrochemische MessmethodenPotentiostat/Galvanostat mit Temperatur-Logger

Der Potentiostat/Galvanostat EC301 kann sowohl in Industrie- als auch Forschungslabors eingesetzt werden.

…mehr
ReadyCal®-Kit zur Kalibrierung von GPC/SEC-Systemen

GPC/SEC-KalibrierungCocktail aus bis zu vier Standards

Testa Analytical Solutions bietet ab sofort mit den ReadyCal®-Kits Standards für die GPC/SEC für organische und wässrige Applikationen an. Die farbcodierten 1,5-ml-Vials können in viele HPLC/GPC/SEC-Autosampler direkt eingesetzt werden.

…mehr

LC- und GC-AutosamplerHTA und GSG schließen Vertriebsvereinbarung

Die GSG Mess- und Analysengeräte GmbH in Bruchsal hat die Vermarktung und den Vertrieb der LC- und GC-Autosampler von HTA in Deutschland übernommen.

…mehr
Die Grafik veranschaulicht, wie Jodatome (lila) zwischen das organische Netz und die metallische Unterlage wandern und so die Haftung reduzieren. (Grafik: IFM, University of Linköping)

MolekularelektronikOrganische Nanostrukturen von Metalloberflächen abkoppeln

Am Synchrotronspeicherring BESSY II des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat ein internationales Team einen raffinierten Weg gefunden, um organische Nanostrukturen von Metalloberflächen abzukoppeln.

…mehr
Das Inspektionssystem Zeiss ABIS II sorgt für eine frühzeitige, objektive und effiziente Fehlererkennung von Oberflächen im Produktionsprozess.

OberflächeninspektionssystemFrühzeitige Fehlererkennung im Produktionsprozess

Zeiss eröffnet mit dem hochpräzisen Oberflächeninspektionssystem Zeiss ABIS II neue Perspektiven in der Qualitätssicherung. Die Oberflächenqualität eines Produktes stellt ein wichtiges Kriterium für Kunden dar.

…mehr
Multi-Sensor Chip (®Fraunhofer IMS)

Multisensor zur Optimierung von BioprozessenIn-situ-Überwachung von Glukose, Laktat, Zelldichte und pH-Wert

Am Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme in Duisburg ist es Wissenschaftlern gelungen, ein miniaturisiertes Multisensor-System zur In-situ-Überwachung von Bioprozessen auf einem Siliciumchip zu integrieren.

…mehr
SensoTech (Shanghai) Co., Ltd.

Präsenz in China verstärktSensoTech eröffnet Niederlassung in Shanghai

Unter dem Namen SensoTech (Shanghai) Co., Ltd. gibt das deutsche Industrieunternehmen SensoTech GmbH die Eröffnung der chinesischen Niederlassung in Shanghai bekannt.

…mehr

Weltweites BienensterbenNeonikotinoide schaden Honigbienen

Als ein möglicher Auslöser des Bienensterbens stehen Neonikotinoide (hochwirksame Insektizide) in Verdacht. Einen bisher nicht bekannten, schädigenden Mechanismus von Neonikotinoiden haben jetzt Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz und der Goethe-Universität in Frankfurt am Main entschlüsselt.

…mehr
Prof. Bernd Lennartz ist maßgeblich an dem Forschungsvorhaben für gesündere Gewässer beteiligt.

Gesündere GewässerLandwirtschaftsministerium fördert „DRAINFIT“ mit 650000 Euro

Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern (EPLR MV 2014 – 2020) die Zusammenarbeit der operationellen Gruppe „DRAINFIT“ mit einem Gesamtvolumen von etwa 650000 Euro.

…mehr
Sein oder Nichtsein: Teil 2 - Identifizierungskriterien für die Tandem-Massenspektrometrie

Sein oder NichtseinTeil 2 - Identifizierungskriterien für die Tandem-Massenspektrometrie

Die Kombination von chromatographischen Trennungen mit der Tandem-Massenspektrometrie gilt heute als State-of-the-Art in der organischen Spurenanalytik. Insbesondere die LC-MS/MS mittels Triple-Quadrupol hat sich zum Standardwerkzeug entwickelt.

…mehr
Dr. Torsten Frosch ist mit dem „Bunsen-Kirchhoff-Preis für analytische Spektroskopie 2016“ ausgezeichnet worden. (Foto: Jan-Peter Kasper / FSU)

Wissenschaftler der Uni Jena ausgezeichnetBunsen-Kirchhoff-Preis für analytische Spektroskopie

Dr. Torsten Frosch von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und dem Leibniz-Institut für Photonische Technologien ist mit dem „Bunsen-Kirchhoff-Preis für analytische Spektroskopie 2016“ ausgezeichnet worden.

…mehr
Die Titrationsplattform Omnis kann maximal 175 Proben abarbeiten und dabei bis zu vier Analysen gleichzeitig durchführen.

Vollautomatisierte TitrationsplattformBis zu vier Analysen gleichzeitig

Omnis ist eine neue, modulare Plattform für die nasschemische Laboranalytik von Metrohm. Je nach Bedarf lässt sich die modulare Plattform vom einfachen Stand-alone-Titrator zum vollautomatisierten Roboter ausbauen.

…mehr
smarte Labor

Trendbericht „Labor 4.0“Das smarte Labor der Zukunft

Im modernen Labor zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab. Mit steigender Komplexität der Laborprozesse werden Automatisierungslösungen unverzichtbar.

…mehr
Armaturenspezialist Askia mit Schwerpunkt Sicherheitstechnik erweitert sein Einzugsgebiet um den Standort Schweiz.

ArmaturenkompetenzAskia erweitert sein Einzugsgebiet um den Standort Schweiz

Das Potenzial eines Marktes zu erkennen, ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Weiterentwicklung. Dies war für Askia GmbH Geschäftsführer Torsten Mankertz der Antrieb, um den besonders für die Chemie- und Pharmaindustrie wichtigen Standort Schweiz durch die Übernahme der Vapor AG optimal bedienen zu können.

…mehr
Alle Berstscheiben des Typs GCR von Bormann & Neupert by BS&B verfügen jetzt über eine einmalige Identifikations-Kennzeichnung.

BerstscheibenMit individuellem 2D-Matrix-Barcode

Berstscheiben werden zumeist in sicherheitskritischen Anwendungen eingesetzt. Darum setzt Bormann & Neupert by BS&B jetzt bei der gesamten GCR-Produktreihe für Sterilanwendungen auf die erweiterte Qualitätssicherung AQA.

…mehr
Simulation der Kollision von zwei Schwarzen Löchern. (Bild: LIGO)

GravitationswellenZweites Signal beobachtet

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LIGO-Virgo-Collaboration (LVC) haben vor kurzem ein weiteres Gravitationswellensignal beobachtet, das nach der Kollision zweier Schwarzer Löcher entstanden ist.

…mehr
Quantensteckbrett: Ein internationales Konsortium mit Forschern der Universität Basel hat ein Verfahren entwickelt, um quantenmechanische Zustände von Elektronen in einem Gitter von Quantentöpfen präzise zu verändern.

QuantensteckbrettQuantenzustände im atomaren Baukasten gesteuert

Ein internationales Konsortium mit Forschern der Universität Basel hat ein Verfahren entwickelt, um quantenmechanische Zustände von Elektronen in einem Gitter von Quantentöpfen präzise zu verändern.

…mehr
Neben Standardschläuchen werden auch Multilumenschläuche extrudiert, die zur Führung mehrerer Medien geeignet sind.

Standard- und MultilumenschläucheVorkonfektionierte Schlauchbaugruppen

Die Platzverhältnisse in neuen Gerätegenerationen werden immer geringer. Um eine platz- und zeitsparende Montage von Schläuchen zu ermöglichen, formt KonMed Schläuche vor und versieht Sie mit Armaturen.

…mehr
Qdos-Pumpen zeichnen sich durch hohe Präzision und einen besonders geringen Wartungsbedarf aus. Jetzt wurde die erfolgreiche Baureihe um das neue Modell Qdos 120 erweitert. (Foto: Watson-Marlow Fluid Technology Group)

SchlauchpumpenFür die Wasser-, Abwasser- und Umwelttechnik

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group präsentierte auf der IFAT ihr Sortiment an leistungsfähigen Schlauchpumpen für die Wasser-, Abwasser- und Umweltindustrie. Im Fokus standen dabei die Dosierpumpen der Qdos-Reihe.

…mehr
Keyence hat das neue Digitalmikroskop VHX-5000 auf den Markt gebracht.

DigitalmikroskopFür die Qualitätssicherung

Keyence hat das neue Digitalmikroskop VHX-5000 auf den Markt gebracht. Alle Komponenten dieses Mikroskops, wie Kamera, Grafiksystem, Lichtquelle, Objektive, Stativ und Software wurden vom Unternehmen entwickelt und optimal aufeinander abgestimmt.

…mehr
Florian Baumgart im Labor. (Copyright: TU Wien)

NanoskopieWenn Bilder trügen

Was man bisher für Proteincluster auf Zelloberflächen hielt, ist in Wahrheit oft lediglich eine Mehrfachzählung. Eine Methode der TU Wien kann beides nun unterscheiden.

…mehr
Die neuen Unistate „P“ mit Hochdruckpumpe eignen sich für Anwendungen, bei denen ein hoher Druck erforderlich ist.

ThermostateMit verstärkter Druckpumpe

Seit 1980 sind Unistate eine technologisch führende Lösung für effizientes Temperieren in der Prozesstechnik. Ihre Pumpen sind konsequent so konstruiert, dass maximale Umwälzung möglichst turbulente Strömung, einen großen Wärmeübergangskoeffizient (Alpha-Wert) und somit eine hocheffiziente Wärmeübertragung an den Wärmetauschern (Verdampfer und Heizung) ermöglichen.

…mehr
Kompressor-System für die Kühlung

Mini-Kompressor-SystemKompakte Flüssigkeitskühlung

Die neue mLC-Kit Mini-Kühllösung ist ein leicht zu integrierendes und kompaktes Kompressor-System für die Kühlung von Bioreagenzien und Lasersystemen mit einer Kühlleistung von bis zu 500 W.

…mehr