Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte>

Aufstecktiegel für thermische Untersuchungsmethoden

Probennahme im LebensmittelbereichGut zu erkennen und leicht detektierbar

Probennahme im Lebensmittelbereich: Gut zu erkennen und leicht detektierbar

Auffällig und leicht zu erkennen sind die neuen Einwegprobennehmer für Lebensmittel von Bürkle. Auch in einer maschinell detektierbaren Version sind sie erhältlich. 

…mehr

AufstecktiegelFür thermische Untersuchungsmethoden

In der Roh- und Werkstoffanalyse werden verschiedene thermische Untersuchungsmethoden für die Materialanalyse genutzt. Bei der Differenzthermoanalyse (DTA) und der thermogravimetrischen Analyse (TGA) werden Stoffproben von Raumtemperatur definiert aufgeheizt und abgekühlt. Mit Hilfe der durchgängigen Ermittlung von Temperatur und Gewicht der Stoffprobe und Referenzprobe können indirekt Rückschlüsse auf die chemische Zusammensetzung gezogen werden.

sep
sep
sep
sep
Aufstecktiegel

Bei Temperaturen von über 1000 °C spielt die Materialauswahl für die Probentiegel eine wichtige Rolle. Tiegel aus Aluminiumoxid Degussit AL23 garantieren präzise Messergebnisse, da sie keine Ausgasungen oder chemischen Reaktionen mit dem Probenmaterial zeigen. Aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit entstehen kaum Verluste bei der Temperaturmessung unterhalb des Tiegels durch ein Thermoelement. Eine hohe Messgenauigkeit kann daher auch bei minimalen Temperaturänderungen gewährleistet werden.

Dank der außergewöhnlichen Temperaturbeständigkeit sichert Degussit AL23 selbst bei Temperaturen bis zu 1950 °C höchste Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und Langzeitstabilität. Das Lieferprogramm umfasst Aufstecktiegel in verschiedenen Größen mit Volumen von ca. 0,11 bis 3,5 ml. Große Tiegel werden für die Untersuchung von Stoffen mit hohem Volumen und geringer Dichte, wie z.B. Schäumen verwendet. Diese Aufstecktiegel passen in alle gängigen DTA-Analysengeräte.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Speedwave Entry

Mit vorinstallierten ApplikationenBedienerfreundliches Aufschlussgerät

Das neue Mikrowellenaufschluss-System Speedwave Entry zeichnet sich durch Bedienerfreundlichkeit und Kosteneffizienz aus. Es eignet sich somit nicht nur für Routineanwendungen, sondern auch für Studium und Ausbildung.

…mehr
Mikrowellen-Trockenschrank

Produktivität von Biogasanlagen steigernSchnelle Bestimmung von Makronährstoffen und Spurenelementen in Fermenterproben

Die Abläufe in einer Biogasanlage erfolgen in mehreren Schritten. Beginnend mit der Vermischung der Einsatzstoffe (Substrate) mit dem flüssigen Fermenterinhalt und der Homogenisierung der zugeführten Biomasse.

…mehr
Mikrowellen-Aufschlusstechnik

Mikrowellen-AufschlusstechnikNeue Termine für Anwenderkurse

Die CEM GmbH, Pionier in der Mikrowellen-Labortechnik, bietet in 2016 wieder Ausbildungs- und Anwenderkurse zur Mikrowellen-Aufschlusstechnik in den eigenen Firmenräumen in Kamp-Lintfort am Niederrhein an.

…mehr
Chargenmühle

Funktionelle ChargenmühleEinfach und sicher

Die neue Chargenmühle von Ika® zerkleinert harte, spröde, aber auch weiche und faserige Materialien bis zu einem Volumen von 50 ml. Sie verfügt über integrierte Kühlwasseranschlüsse und zahlreiche Sicherheitsfeatures.

…mehr
Vulcan-System für den automatisierten Probenaufschluss. Auch eine Variante für ICP-MS-Proben ist erhältlich.

Probenaufschluss für die ICP-MSSchnell und automatisiert

Neben dem automatisierten Aufschlusssystem Vulcan bietet Horiba Scientific nun auch ein System für Proben an, die mit der ICP-MS als Endpunktbestimmung analysiert werden.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung