Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Neue Lösungen zum Mahlen und Messen

analytica-NeuheitenNeue Lösungen zum Mahlen und Messen

Auf der analytica in München zeigt das Idar-Obersteiner Unternehmen FRITSCH etliche Neuheiten (Halle B2, Stand 413). So etwa das Laser-Partikelmessgerät ANALYSETTE 22 MicroTec plus mit Trocken-Dispergiereinheit zur Trockenmessung der Partikelgrößenverteilung. Es bietet einen weiten Messbereich von 80 nm bis 2000 µm und eignet sich ideal zur Messung pulverförmiger Proben in beschleunigtem Luftstrom. Mit ihrer speziellen Ringspalt-Venturidüse ist die Zerlegung von Agglomeraten kein Problem und die Hochfrequenz-Zuteilrinne (hart-eloxiert) sorgt für eine kontinuierliche und rückstandsfreie Probenzuführung. Der Dispergierdruck wird automatisch eingestellt und die Messabläufe sind frei programmierbar. Weiterhin erwähnenswert: Das multifunktionale Absaugsystem zur automatischen Probenabsaugung während der Messung und zur Reinigung danach.

analytica-Neuheiten: Neue Lösungen zum Mahlen und Messen

Eine völlig neue Dimension der Zerkleinerung versprechen die Planetenmühlen premium line: Damit erreichen Sie ultra-feine Mahlergebnisse bis in den Nano-Bereich. Mit dem zeitsparenden premium Mahlbecher-Spannsystem, der automatisch überprüften Arretierung in der Mühle, der Blockierung bei unzulässigen Betriebszuständen und der neuen Abschaltautomatik bei Unwucht sind Mensch und Maschine bestens geschützt.
Das FRITSCH EASY GTM gewährleistet eine einfache und sichere Überwachung von thermischen Effekten, physikalischen und chemischen Reaktionen oder Druckanstieg und -abfall durch kontinuierliche Messung von Gasdruck und Temperatur direkt im Mahlbecher. Und die Mühle wird automatisch so gesteuert, dass die eingestellten Parameter nicht überschritten werden.

Anzeige

Gezeigt werden auch Schneidmühlen mit FRITSCH-Zyklon. Mit ihrer starken, durch Unterdruck erzeugten Saugfunktion sorgen sie für einfaches Befüllen, schnellen Durchsatz und gute Kühlung und ermöglichen die Zerkleinerung von Materialien, die ohne Probenabsaugung mit Zyklon nicht möglich wären.

Erstmals vorgestellt wird auch der DynaSizer ANALYSETTE 12 zur Messung von Nanopartikeln durch dynamische Lichtstreuung.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Partikelmessgerät

Fritsch auf der analyticaProbenaufbereitung und Partikelmessung

Auf der analytica zeigt das Unternehmen Fritsch Innovationen aus den Bereichen Zerkleinerung, Siebanalyse, Partikelmessung und Probenteilung.

…mehr
Best Products at EuroLab 2014 Wettbewerb: Fritsch Innovation überzeugte Jury

Best Products at EuroLab 2014 WettbewerbFritsch Innovation überzeugte Jury

Während der diesjährigen Fachmesse EuroLab in Warschau wurde beim Best Products at EuroLab 2014 Wettbewerb das neue Fritsch Partikelmessgerät Analysette 28 ImageSizer ausgezeichnet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden.

iF-Design-AwardProzesstransmitter ausgezeichnet

Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden. Die Jury für den international renommierten Designpreis würdigte damit die funktionale und optische Gestaltung des Messgeräts als zukunftsweisend.

…mehr
Aufstecktiegel

AufstecktiegelFür thermische Untersuchungsmethoden

In der Roh- und Werkstoffanalyse werden thermische Untersuchungsmethoden für die Materialanalyse genutzt. Bei der Differenzthermoanalyse und der thermogravimetrischen Analyse werden Stoffproben von Raumtemperatur definiert aufgeheizt und abgekühlt.

…mehr
Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge.

Für bis zu zehn SensorenDatenlogger nit neuem Steckertyp

Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge. Es können Sensoren für beliebige Messgrößen angeschlossen und ausgewertet werden. Das gilt für Sensoren der Firma Ahlborn wie auch für Sensoren jedes anderen Herstellers.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung