Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> DIN-Taschenbuch zur Rheologie

Buch-TippDIN-Taschenbuch zur Rheologie

Bei der Herstellung von Beschichtungsstoffen ist das Fließverhalten von Lösungen und Mischungen für den gesamten Herstellungsprozess von Bedeutung − angefangen vom Einpumpen der Rohstoffe in die Vorratsbehälter über die verschiedenen Zwischenstufen bis hin zum fertigen Produkt. So hängen auch die anwendungstechnischen Eigenschaften der Beschichtungsstoffe wie Verstreichbarkeit, Verlauf und Ablaufneigung eng mit dem Fließverhalten zusammen. Die Bandbreite der hierfür benötigten Messinstrumente reicht von einfachen Gerätschaften wie dem Auslaufbecher bis zum rechnergesteuerten Rotationsviskosimeter; die einzelnen Messgeräte unterscheiden sich in der Art des Messprinzips, im Hinblick auf die Messgenauigkeit, die Aussagekraft, die Kompliziertheit der Handhabung − und natürlich im Preis. Normen unterstützen den Anwender bei der Auswahl der richtigen Prüfgeräte und stellen die geeigneten Prüfverfahren zur Verfügung.

Das DIN-Taschenbuch 398 „Rheologie“ enthält neben den Prüfnormen zu den üblichen Verfahren der Viskositätsmessung von newtonschen und nicht-newtonschen Flüssigkeiten auch die wichtigsten Normen über die Grundlagen der Viskositätsmessung einschließlich der Begriffsdefinitionen. Die Schwerpunkte bei den anwendungsbezogenen Prüfnormen liegen auf den Bereichen Lackbindemittel, Lacke und Polymer-Lösungen.

Anzeige

DIN-Taschenbuch 398 Rheologie. 384 S. A5, broschiert. 89,50 Euro. Beuth Verlag, Berlin, Wien, Zürich. ISBN 978-3-410-16576-7.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Daten-ManagementElektronisches Laborbuch in drei Sprachen

Das Berliner Unternehmen labfolder bietet eine digitale Plattform für das Labordatenmanagement an. Die Nutzer profitieren von Vorteilen wie effizientem Management wissenschaftlicher Daten, Kollaborations- und Teammanagement-Funktionen entsprechend aller gängigen Industriestandards auf Englisch, Deutsch und jetzt auch auf Französisch.

…mehr
Mit dem LC Lab erschließt der Paderborner Maschinenbauer Lödige die Möglichkeiten des hocheffizienten Tabletten-Coatings jetzt auch für den Labormaßstab.

Lödige auf der InterpackTabletten-Coating für den Labormaßstab

Einen besonderen „Hingucker“ verspricht Lödige zur Interpack: Ausgerechnet die kleinste Maschine am Messestand wird als komplette Neuentwicklung vermutlich das größte Interesse wecken.

…mehr
Die neuen Labormarker von edding überzeugen durch ihre hohe Abriebfestigkeit auf allen glatten und durchsichtigen Materialien wie beispielsweise Objektträgern.

LabormarkerAbrieb- und wasserfest

Beschriftungen und Markierungen auf Laborgeschirr, Reaktionsgefäßen oder Objektträgern aus Glas und Kunststoff sowie Etiketten gehören in Laboren zum täglichen Arbeitsablauf. Die neu entwickelten Labormarker von edding verfügen über die dazu notwendigen Eigenschaften.

…mehr
Schneidmühlen

SchneidmühleFür große Probenstücke und hohen Durchsatz

Retsch erweitert die Palette der Schneidmühlen um ein Modell: Die neue SM 400 XL eignet sich für die Vorzerkleinerung großer Probenstücke mit Abmessungen bis 170 x 220 mm, erreicht aber, je nach Anwendung, oft auch die gewünschte Endfeinheit in einem Schritt.

…mehr
chirale Alkohole herstellen: Asymmetrische Reduktion

chirale Alkohole herstellenAsymmetrische Reduktion

Mit Chiralidon®- R/S einfach und grün chirale Alkohole herstellen. Reaktionen, die zu enantiomerenreinen sekundären Alkoholen führen, spielen in der Synthese von chiralen Zwischenprodukten wie z.B. APIs eine herausragende Rolle.

…mehr

Neue Stellenanzeigen