Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

LabortechnikDesigner-Cathinone

Cathinon, das Alkaloid aus der Khat-Pflanze, dessen psychoaktive Wirkung bekannt ist, unterliegt der Kontrolle der Vereinten Nationen (Schedule 1 United Convention on Psychotropic Substances). Kath ist eine Kaudroge. Die Blätter und Triebspitzen werden im Mund zerkaut und für 45 min in den Backentaschen verstaut. Dann setzt die durch Amphetamine hervorgerufene belebende und euphorisierende Wirkung ein.

Labortechnik: Designer-Cathinone

Einige Designer-Cathinone (synthetische Verbindungen der beta-keto-Versionen von Amphetamin oder Ecstasy) sind vermehrt als Pulver, Tabletten oder Kapseln in der Party-Szene aufgetaucht. Da nicht alle dieser Designer-Cathinone unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, sind sie für Konsumenten eine durchaus attraktive Alternative zu den verbotenen Amphetaminen oder Ecstasy. Vertrieben werden sie meistens über das Internet.

Kriminalämter und Institute für Toxikologie sind daher sehr daran interessiert, hochwertige Referenzsubstanzen zum Nachweis der Identität und Quantität zu beziehen. LGC Standards bietet eine umfangreiche Palette von „beta kato“ Referenzmaterialien an. Die Liste umfasst Cathinon, Methcathinon, Ethcathinon, „Mephedron”, Fluoromethcathinon, Diethylpropion, Bupropion, „Methylon”, „Butylon” und „MDPV”. Weitere Informationen finden Sie unter www.lgcstandards.com/media/1115957140.pdf.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Daten-ManagementElektronisches Laborbuch in drei Sprachen

Das Berliner Unternehmen labfolder bietet eine digitale Plattform für das Labordatenmanagement an. Die Nutzer profitieren von Vorteilen wie effizientem Management wissenschaftlicher Daten, Kollaborations- und Teammanagement-Funktionen entsprechend aller gängigen Industriestandards auf Englisch, Deutsch und jetzt auch auf Französisch.

…mehr
Mit dem LC Lab erschließt der Paderborner Maschinenbauer Lödige die Möglichkeiten des hocheffizienten Tabletten-Coatings jetzt auch für den Labormaßstab.

Lödige auf der InterpackTabletten-Coating für den Labormaßstab

Einen besonderen „Hingucker“ verspricht Lödige zur Interpack: Ausgerechnet die kleinste Maschine am Messestand wird als komplette Neuentwicklung vermutlich das größte Interesse wecken.

…mehr
Die neuen Labormarker von edding überzeugen durch ihre hohe Abriebfestigkeit auf allen glatten und durchsichtigen Materialien wie beispielsweise Objektträgern.

LabormarkerAbrieb- und wasserfest

Beschriftungen und Markierungen auf Laborgeschirr, Reaktionsgefäßen oder Objektträgern aus Glas und Kunststoff sowie Etiketten gehören in Laboren zum täglichen Arbeitsablauf. Die neu entwickelten Labormarker von edding verfügen über die dazu notwendigen Eigenschaften.

…mehr
Schneidmühlen

SchneidmühleFür große Probenstücke und hohen Durchsatz

Retsch erweitert die Palette der Schneidmühlen um ein Modell: Die neue SM 400 XL eignet sich für die Vorzerkleinerung großer Probenstücke mit Abmessungen bis 170 x 220 mm, erreicht aber, je nach Anwendung, oft auch die gewünschte Endfeinheit in einem Schritt.

…mehr
chirale Alkohole herstellen: Asymmetrische Reduktion

chirale Alkohole herstellenAsymmetrische Reduktion

Mit Chiralidon®- R/S einfach und grün chirale Alkohole herstellen. Reaktionen, die zu enantiomerenreinen sekundären Alkoholen führen, spielen in der Synthese von chiralen Zwischenprodukten wie z.B. APIs eine herausragende Rolle.

…mehr

Neue Stellenanzeigen