Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> An kleinen Objekten große Temperaturen messen

Handpyrometer Proscan 520An kleinen Objekten große Temperaturen messen

Die Dostmann electronic GmbH stellt das neue Handpyrometer Proscan 520 vor. Das Profi-Infrarot-Thermometer ist ein batteriebetriebenes Gerät zur schnellen, berührungslosen Temperaturmessung an Oberflächen. Es ermöglicht durch seine hervorragende Optik die zuverlässige und genaue Messung kleiner und großer Objekte im Temperaturbereich zwischen -32 und 760 °C.

Handpyrometer Proscan 520: An kleinen Objekten  große Temperaturen messen

Die Anwendungen für dieses Präzisions-Handgerät sind wegen des großen Temperaturbereiches und der hohen optischen Auflösung von 40:1 vielfältig: In der elektrischen und mechanischen Instandhaltung, für Heizung, Klima, Lüftung sowie in der Elektrik und Elektronik.

Während der Messung zeigt der integrierte Ziellaser den Mittelpunkt des Messflecks an. Die abgewinkelte Form ist ergonomisch und erlaubt den gleichzeitigen Blick auf das anvisierte Messobjekt und das Display. Das Gehäuse ist robust und leicht. Über die USB-Schnittstelle werden gespeicherte Messwerte schnell an einen PC übertragen und dort mit der Software übersichtlich angezeigt und gespeichert.

Anzeige

Die vergütete Glasoptik erlaubt noch kleinste Bauteile bis zu einer Größe von 13 mm zu messen. Selbst bei einer Entfernung von 2 m sind noch 50 mm kleine Objekte einzeln auflösbar. Im Zusammenhang mit der Genauigkeit von 1 % bzw. 1 K und der schnellen Reaktionszeit von nur 0,3 s sind auch schwierige Messungen, z.B. an elektronischen Schaltungen oder auf Platinen, ganz zuverlässig durchzuführen. Für viele Anwendungen sind die integrierten Funktionen sinnvoll wie z.B. Minimal- und Maximalwertanzeige oder der akustische und optische Alarm bei Über- oder Unterschreitung von voreingestellten Temperaturschwellen.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Daten-ManagementElektronisches Laborbuch in drei Sprachen

Das Berliner Unternehmen labfolder bietet eine digitale Plattform für das Labordatenmanagement an. Die Nutzer profitieren von Vorteilen wie effizientem Management wissenschaftlicher Daten, Kollaborations- und Teammanagement-Funktionen entsprechend aller gängigen Industriestandards auf Englisch, Deutsch und jetzt auch auf Französisch.

…mehr
Mit dem LC Lab erschließt der Paderborner Maschinenbauer Lödige die Möglichkeiten des hocheffizienten Tabletten-Coatings jetzt auch für den Labormaßstab.

Lödige auf der InterpackTabletten-Coating für den Labormaßstab

Einen besonderen „Hingucker“ verspricht Lödige zur Interpack: Ausgerechnet die kleinste Maschine am Messestand wird als komplette Neuentwicklung vermutlich das größte Interesse wecken.

…mehr
Die neuen Labormarker von edding überzeugen durch ihre hohe Abriebfestigkeit auf allen glatten und durchsichtigen Materialien wie beispielsweise Objektträgern.

LabormarkerAbrieb- und wasserfest

Beschriftungen und Markierungen auf Laborgeschirr, Reaktionsgefäßen oder Objektträgern aus Glas und Kunststoff sowie Etiketten gehören in Laboren zum täglichen Arbeitsablauf. Die neu entwickelten Labormarker von edding verfügen über die dazu notwendigen Eigenschaften.

…mehr
Schneidmühlen

SchneidmühleFür große Probenstücke und hohen Durchsatz

Retsch erweitert die Palette der Schneidmühlen um ein Modell: Die neue SM 400 XL eignet sich für die Vorzerkleinerung großer Probenstücke mit Abmessungen bis 170 x 220 mm, erreicht aber, je nach Anwendung, oft auch die gewünschte Endfeinheit in einem Schritt.

…mehr
chirale Alkohole herstellen: Asymmetrische Reduktion

chirale Alkohole herstellenAsymmetrische Reduktion

Mit Chiralidon®- R/S einfach und grün chirale Alkohole herstellen. Reaktionen, die zu enantiomerenreinen sekundären Alkoholen führen, spielen in der Synthese von chiralen Zwischenprodukten wie z.B. APIs eine herausragende Rolle.

…mehr

Neue Stellenanzeigen