Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Internetfähiger Kompressor

Internetfähiger KompressorInternetfähiger Kompressor

Bei der Erzeugung qualitativ hochwertiger Druckluft verlässt man sich insbesondere bei kleinen und mittleren Anlagen auf die Funktion der eingesetzten Komponenten. Fehlfunktionen bleiben dabei oft unerkannt und führen zu hohen Folgekosten. Außerdem sind konventionelle Anlagen nicht in der Lage, Daten für das Qualitätsmanagement bereitzustellen.

Internetfähiger Kompressor: Internetfähiger Kompressor

Als Hersteller von Nullluftanlagen hat sich die ENVIMETER GmbH dieses Problems angenommen und das netzwerk-/internetfähige Modul EnviCMS für das Management kleiner Druckluftanlagen entwickelt. Das Modul besteht aus einer Steuerplatine und der dazugehörigen Sensorik. In Verbindung mit einer komfortablen Windows-Software erhält der Anwender so ein kompaktes Steuerungs-, Visualisierungs- und Dokumentationssystem. Das Anwendungsprogramm ist in zwei Ebenen aufgebaut. Die erste Ebene erlaubt einen schnellen Überblick über die Funktion der Anlage. Die Messwerte werden durch die Software interpretiert und in Form einer gut/schlecht Anzeige dargestellt. Die zweite Ebene gewährt dem Anwender eine umfangreiche Diagnosefunktion in der die Statusinformationen grafisch in zeitlicher Abfolge dargestellt werden.

Anzeige

Sämtliche Messwerte werden zur Dokumentation und Auswertung in einem Excel-lesbaren CSV-Format gespeichert. Betriebsparameter, Inspektionsintervalle und Fehlerschwellen können individuell durch den Anwender programmiert werden, sie werden in der Gerätefirmware nicht-flüchtig gespeichert. Folgende Parameter werden erfasst und zur Anzeige gebracht: Kesseldruck, Volumenstrom, Ausgangsdruck, Temperatur und Feuchte des Mediums und die Umgebungstemperatur zur Steuerung von Ventilatoren bei gekapselten Aggregaten.

Die Steuerausgänge sind für den direkten Anschluss von 230-V-Verbrauchern ausgelegt. Für den Betrieb eines Kompressors ohne PC steht eine Version mit internem Datenlogger zur Verfügung. Außerdem besteht optional die Möglichkeit Statusinformationen über ein LCD-Display zur Anzeige zu bringen.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die Planeten-Mikromühle Pulverisette 7 premium line für kleine Probenmengen.

PlanetenmühlenMahlen bis in den Nano-Bereich

Die Planetenmühlen premium line von Fritsch sind Allround-Mühlen, die Drehzahlen von bis zu 1100 min–1 erzielen und ultra-feine Ergebnisse bei der Nass- und Trocken-Zerkleinerung erreichen. 

…mehr
Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden.

iF-Design-AwardProzesstransmitter ausgezeichnet

Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden. Die Jury für den international renommierten Designpreis würdigte damit die funktionale und optische Gestaltung des Messgeräts als zukunftsweisend.

…mehr
Aufstecktiegel

AufstecktiegelFür thermische Untersuchungsmethoden

In der Roh- und Werkstoffanalyse werden thermische Untersuchungsmethoden für die Materialanalyse genutzt. Bei der Differenzthermoanalyse und der thermogravimetrischen Analyse werden Stoffproben von Raumtemperatur definiert aufgeheizt und abgekühlt.

…mehr
Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge.

Für bis zu zehn SensorenDatenlogger nit neuem Steckertyp

Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge. Es können Sensoren für beliebige Messgrößen angeschlossen und ausgewertet werden. Das gilt für Sensoren der Firma Ahlborn wie auch für Sensoren jedes anderen Herstellers.

…mehr
Die neue Serie 1016…SR von Faulhaber erweitert die bewährte Motorfamilie SR um noch kompaktere DC-Motoren mit Edelmetallkommutierung. (© Faulhaber)

Mit EdelmetallkommutierungDC-Kleinstmotoren

Die neue Serie 1016…SR von Faulhaber erweitert die bewährte Motorfamilie SR um noch kompaktere DC-Motoren mit Edelmetallkommutierung. Kombinierbar mit passenden Getrieben und Encodern des Unternehmens sind sie für Anwendungen geeignet, wo maximale Leistung bei minimalster Einbausituation gefordert sind.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung