Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Eine verarbeitbare Keramik

Keramik SHAPAL-M softEine verarbeitbare Keramik

SHAPAL™-M soft (Aluminiumnitrid), eine hochreine und hochfeste verarbeitbare Keramik mit einer um das Fünffache besseren Wärmeleitfähigkeit als Aluminiumoxid, ist ab sofort bei Goodfellow Corporation über deren Partnergesellschaft The Technical Glass Company zu bekommen. Sie wird für ihre breite Auswahl an Anwendungen – insbesondere in der Vakuum- und Nuklearindustrie – geschätzt, wo die Nullporosität, ein gutes Abdichtungsvermögen unter Vakuum und eine niedrige Wärmeausdehnung von besonderer Wichtigkeit sind.

Keramik SHAPAL-M soft: Eine verarbeitbare Keramik

SHAPAL™-M soft wird ebenfalls in Kühlkörpern, elektronisch isolierenden Komponenten für die elektronische Starkstrom-Industrie und bei Tiegeln für Vakuumverdampfung eingesetzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Keramiken kann sie mit hoher Präzision mittels konventioneller Carbidwerkzeuge zu komplexen Formen verarbeitet werden.

Es ist möglich, daraus Komponenten ohne großen Zeit- und Kostenaufwand wie bei herkömmlichen Keramikproduktionsverfahren zu produzieren. SHAPAL™-M soft ist bei Goodfellow als verarbeitbare Stäbe und Platten in verschiedenen Größen sowie auch als fertig verarbeitete Komponenten zu bestellen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Synthetische Saphire: In Standard- und kundenspezifischen Formen

Synthetische SaphireIn Standard- und kundenspezifischen Formen

Goodfellow bietet durch seine Keramik- und Glasabteilung ein Sortiment an Produkten aus synthetischem Saphir für Forschung und Industrie, insbesondere in den Bereichen optisches Design, Elektronik, mechanische Komponenten und Medizintechnik.

…mehr
News: Goodfellow-Preis

NewsGoodfellow-Preis

Der Goodfellow-Preis 2010 für die beste wissenschaftliche Dissertation im Rahmen einer Forschungsarbeit im Bereich der Physik der kondensierten Materie/Materialwissenschaften wurde Frau Dr. Lisa Coetsee zuerkannt. Die Preisverleihung fand am 1. Oktober in Pretoria anlässlich der Jahreskonferenz des südafrikanischen Physikinstituts (SAIP) statt. Der Titel des Artikels war: "XPS-Analyse für dünne Filme aus degradiertem Y2SiO5:Ce-Phosphor" und hatte zum Thema die Degradation von dünnen Filmen aus Y2SiO5:Ce-Phosphor, der einer Ablation in Argon unterzogen wurde.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Daten-ManagementElektronisches Laborbuch in drei Sprachen

Das Berliner Unternehmen labfolder bietet eine digitale Plattform für das Labordatenmanagement an. Die Nutzer profitieren von Vorteilen wie effizientem Management wissenschaftlicher Daten, Kollaborations- und Teammanagement-Funktionen entsprechend aller gängigen Industriestandards auf Englisch, Deutsch und jetzt auch auf Französisch.

…mehr
Mit dem LC Lab erschließt der Paderborner Maschinenbauer Lödige die Möglichkeiten des hocheffizienten Tabletten-Coatings jetzt auch für den Labormaßstab.

Lödige auf der InterpackTabletten-Coating für den Labormaßstab

Einen besonderen „Hingucker“ verspricht Lödige zur Interpack: Ausgerechnet die kleinste Maschine am Messestand wird als komplette Neuentwicklung vermutlich das größte Interesse wecken.

…mehr
Die neuen Labormarker von edding überzeugen durch ihre hohe Abriebfestigkeit auf allen glatten und durchsichtigen Materialien wie beispielsweise Objektträgern.

LabormarkerAbrieb- und wasserfest

Beschriftungen und Markierungen auf Laborgeschirr, Reaktionsgefäßen oder Objektträgern aus Glas und Kunststoff sowie Etiketten gehören in Laboren zum täglichen Arbeitsablauf. Die neu entwickelten Labormarker von edding verfügen über die dazu notwendigen Eigenschaften.

…mehr

Neue Stellenanzeigen