Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Effiziente, stapelbare Schüttler

Laborschüttler MaxQ 6000Effiziente, stapelbare Schüttler

Thermo Fisher Scientific hat neue stapelbare Laborschüttler im Programm: die Thermo Scientific MaxQ™ 6000. Die Geräte ähneln einem Inkubator mit zwei verstellbaren Tablaren über der 457 x 457 mm großen Schüttelplattform und sind beheiz- oder kühlbar. Die digitalen MaxQ-6000-Schüttler werden von einem dreifach exzentrischen Motor angetrieben, der schwere Lasten gleichmäßig bewegen kann und 24-Stunden-Dauerbetrieb ermöglicht. Die Temperatur in der beheizten Kammer reicht von 10 °C über Umgebungstemperatur bis +80 °C. Die Temperatur in der gekühlten Kammer reicht von 15 °C unter Umgebungstemperatur bis +80 °C und deckt so einen weiten Bereich von Molekularbiologie-Applikationen ab. In den Türen der neuen Schüttler befindet sich ein großes Glasfenster, durch die die Proben beobachtet werden können, ohne die Atmosphäre im Inneren der Kammer zu stören. Die Schüttler lassen sich unter dem Labortisch aufstellen oder platzsparend übereinander stapeln (maximal zwei Geräte). 

Laborschüttler MaxQ 6000: Effiziente, stapelbare Schüttler

Die MaxQ-6000-Schüttler können ein Tablar von 457 x 457 mm für bis zu fünf 2-Liter-Erlenmeyerkolben bei einem Schüttelradius von 19 mm aufnehmen. Mit einem zweistufigen 457 x 457 mm Tablar kann die Kapazität des Gerätes noch erhöht werden. Geschwindigkeit, Laufzeit und Temperatur werden gleichzeitig im Display angezeigt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Automationsspitzen: Über 300 Automationsspitzen

AutomationsspitzenÜber 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

…mehr
Inkubator-Serie Die Thermo Scientific Heratherm: Thermische  Dekontamination

Inkubator-Serie Die Thermo Scientific...Thermische Dekontamination

Der Schlüssel zur effektiven Kultur
Die größere Rolle der Zellkulturforschung für die Entwicklung von Therapeutika und Impfstoffen bringt auch eine größere Verantwortung mit sich.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden.

iF-Design-AwardProzesstransmitter ausgezeichnet

Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden. Die Jury für den international renommierten Designpreis würdigte damit die funktionale und optische Gestaltung des Messgeräts als zukunftsweisend.

…mehr
Aufstecktiegel

AufstecktiegelFür thermische Untersuchungsmethoden

In der Roh- und Werkstoffanalyse werden thermische Untersuchungsmethoden für die Materialanalyse genutzt. Bei der Differenzthermoanalyse und der thermogravimetrischen Analyse werden Stoffproben von Raumtemperatur definiert aufgeheizt und abgekühlt.

…mehr
Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge.

Für bis zu zehn SensorenDatenlogger nit neuem Steckertyp

Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge. Es können Sensoren für beliebige Messgrößen angeschlossen und ausgewertet werden. Das gilt für Sensoren der Firma Ahlborn wie auch für Sensoren jedes anderen Herstellers.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung