Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Durchlässig und dicht zugleich

LabortechnikDurchlässig und dicht zugleich

Eine weitere neue Schraubverschluss-Kappe für „DURAN“- Laborflaschen präsentiert Schott Glas. Mittig befindet sich eine in die blaue „Membran-Verschlusskappe“ eingeschweißte PTFE-Folie, die einen extrem schnellen Druckausgleich zwischen Flascheninhalt und Umgebung ermöglicht. Sie ist gasdurchlässig sowohl für Unter- als auch Überdruck, aber dennoch flüssigkeitsdicht.

Labortechnik: Durchlässig und dicht zugleich

Beim Verpacken und Aufbewahren von gasbildenden Flüssigkeiten, besonders bei gefährlichen Chemikalien für Endverbraucher und im medizinischen Bereich, verringert die „Membran-Verschlusskappe“ das Risiko eines Überdrucks oder wirkt einer Vakuumbildung entgegen. Diese Eigenschaften vereinfachen auch die Autoklaviervorgänge (bis 140 °C), denn sie kann fest auf die „DURAN“- Laborglasflasche aufgedreht und fixiert werden.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Effektiv auch bei niedrigen Siedetemperaturen: Sichere Rückhaltung von Lösemitteldämpfen

Effektiv auch bei niedrigen SiedetemperaturenSichere Rückhaltung von Lösemitteldämpfen

Mit dem neuen combiVAC-Pumpensystem sind auch bei niedrigen Siedetemperaturen noch Ausbeuten mit über 80 % erreichbar.

…mehr
Filterhalter

Filterhalter aus PFAIn-line-Filtration

In-line-Filtersysteme werden überall dort vorteilhaft eingesetzt, wo laufenden Prozessen Lösungen oder Gase möglichst partikelfrei zuzuführen sind. Derartige Through-flow-Filteranordnungen bestehen in der Regel aus zweiteiligen verriegelbaren Filterhaltern.

…mehr
Thermo Scientific Heraeus Cryofuge 8 bietet Platz für 6 x 550-ml-Blutbeutel und kann bei Verwendung des gleichen Bechersystems für 8 x 550-ml-Beutel aufgerüstet werden.

BlutbankzentrifugenFür die Verarbeitung großer Volumina

Die neuen Thermo Scientific Blutbankzentrifugen wurden speziell dafür entwickelt, die Produktivität von Blutverarbeitungszentren zu steigern. Sie können bis zu 16 x 500-ml-Blutbeutel pro Lauf aufnehmen und bieten damit eine bis zu 33 % höhere Kapazität als bisherige Systeme.

…mehr

Neue Stellenanzeigen