Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Sicherer Schutz vor statischer Aufladung

LabortechnikSicherer Schutz vor statischer Aufladung

Die hohe Betriebs- und Produktsicherheit für alle Produkte steht für die Reichelt Chemietechnik an erster Stelle. Dieser Qualitätsanspruch hat das Unternehmen zu einem führenden Anbieter von Hochleistungsverschraubungen aus Spezialkunststoff gemacht.

Labortechnik: Sicherer Schutz vor  statischer Aufladung

Ob im chemischen Behälter- und Apparatebau oder in der Elektroindustrie, überall dort wird kompromisslose Sicherheit gefordert, wo es um aggressive Medien in explosionsgefährdeten Bereichen geht. Aus diesem Grund wurden Verschraubungen aus den Materialien PP-EL sowie PVDF-EL entwickelt, die den Anforderungen bei statischer Aufladung entsprechen.

Um die statische Aufladung zu vermeiden, ist der Hochleistungswerkstoff PVDF-EL mit elektrischen leitenden Partikeln ausgerüstet und besitzt deshalb nur einen geringen Oberflächenwiderstand von <103 Ω. Auch das hochpolymere Polypropylen (PP-EL) ist mit elektrisch leitenden Partikeln ausgerüstet, die die elektrische Ladung ableiten und den Oberflächenwiderstand auf <102 Ω reduzieren.

Anzeige

Für Medien, die auf UV-Belastung reagieren, sind alle Materialien komplett schwarz durchgefärbt und damit UV-beständig. PVDF ist zudem in UV-beständiger Qualität lieferbar.

Gern sendet man Ihnen ein ausführliches Angebot sowie das 120 Seiten umfassende Handbuch kostenlos zu. Bitte schreiben Sie an Frau Krön, E-Mail silvia.kroen@thomafluid.de oder per Fax 06221/312510.

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Daten-ManagementElektronisches Laborbuch in drei Sprachen

Das Berliner Unternehmen labfolder bietet eine digitale Plattform für das Labordatenmanagement an. Die Nutzer profitieren von Vorteilen wie effizientem Management wissenschaftlicher Daten, Kollaborations- und Teammanagement-Funktionen entsprechend aller gängigen Industriestandards auf Englisch, Deutsch und jetzt auch auf Französisch.

…mehr
Mit dem LC Lab erschließt der Paderborner Maschinenbauer Lödige die Möglichkeiten des hocheffizienten Tabletten-Coatings jetzt auch für den Labormaßstab.

Lödige auf der InterpackTabletten-Coating für den Labormaßstab

Einen besonderen „Hingucker“ verspricht Lödige zur Interpack: Ausgerechnet die kleinste Maschine am Messestand wird als komplette Neuentwicklung vermutlich das größte Interesse wecken.

…mehr
Die neuen Labormarker von edding überzeugen durch ihre hohe Abriebfestigkeit auf allen glatten und durchsichtigen Materialien wie beispielsweise Objektträgern.

LabormarkerAbrieb- und wasserfest

Beschriftungen und Markierungen auf Laborgeschirr, Reaktionsgefäßen oder Objektträgern aus Glas und Kunststoff sowie Etiketten gehören in Laboren zum täglichen Arbeitsablauf. Die neu entwickelten Labormarker von edding verfügen über die dazu notwendigen Eigenschaften.

…mehr
Schneidmühlen

SchneidmühleFür große Probenstücke und hohen Durchsatz

Retsch erweitert die Palette der Schneidmühlen um ein Modell: Die neue SM 400 XL eignet sich für die Vorzerkleinerung großer Probenstücke mit Abmessungen bis 170 x 220 mm, erreicht aber, je nach Anwendung, oft auch die gewünschte Endfeinheit in einem Schritt.

…mehr
chirale Alkohole herstellen: Asymmetrische Reduktion

chirale Alkohole herstellenAsymmetrische Reduktion

Mit Chiralidon®- R/S einfach und grün chirale Alkohole herstellen. Reaktionen, die zu enantiomerenreinen sekundären Alkoholen führen, spielen in der Synthese von chiralen Zwischenprodukten wie z.B. APIs eine herausragende Rolle.

…mehr

Neue Stellenanzeigen