Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Neues Messgerät zur Bestimmung von Hochdruck-Adsorptionsprozessen

Sorptionsmessgerät BELSORP-HPNeues Messgerät zur Bestimmung von Hochdruck-Adsorptionsprozessen

Das volumetrische Sorptionsmessgerät BELSORP-HP wurde speziell zur Untersuchung von Hochdruck-Adsorptionsprozessen entwickelt. Es kann u.a. zur Untersuchung von H2- und Methangasspeichermaterialien verwendet werden. Die Aufnahme von Adsorptions- und Desorptionsisothermen ist bis zu einem Druck von 100 bar möglich. Im Vergleich zu anderen Hochdruck-Sorptionsgeräten ist es kompakt, einfach zu bedienen und preiswert in der Anschaffung.

Sorptionsmessgerät BELSORP-HP: Neues Messgerät zur Bestimmung  von Hochdruck-Adsorptionsprozessen

Daneben bietet es mit seiner intuitiv zu bedienenden, umfangreichen Mess- und Auswertesoftware einen hohen Grad an Automatisierung und Benutzerfreundlichkeit und ermöglicht die folgenden Analysen:

  • BET-/Langmuir-Methode.
  • Horvath-Kawazoe-Auswertung.
  • Saito-Foly-Methode.
  • Mikroporenanalyse mittels DA-Methode.
  • Isosteric heat of Adsorption (Clausius-Clapeyron-Gleichung).
  • Optional: BELDyna-Software (Adsorptionsraten-Analyse).

Die technischen Spezifikationen:

Messgase: H2, CH4, O2, CO, CO2, N2, Ar und andere nicht-korrosive Gase

Anzeige

Druckbereich: bis 100 bar

Temperaturbereich: 77 K bis 400 °C

Messsoftware: Adsorptions-Desorptions-Isothermenmessung, Adsorptionskinetik.

Größe und Gewicht: B x H x T = 60 x 30 x 60 cm, 60 kg.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsRubotherm feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum

Seit 1990 entwickelt und produziert Rubotherm in Bochum Messgeräte mit Magnetschwebewaagen und vertreibt diese weltweit. Die Magnetschwebewaage ist ein patentiertes Produkt und wird in der Industrie- und Hochschulforschung im Bereich der Chemie- und Verfahrenstechnik eingesetzt.

…mehr
Gewinner des Innovationspreises

Entwicklung einer NanowaageNetzwerk ZENIT e.V. vergibt Innovationspreis

Exakt 66 hoch interessante Wettbewerbsbeiträge waren im Rahmen des bereits zum 7. Mal ausgeschriebenen Innovationspreises des Netzwerks Zenit e.V. Ende letzten Jahres eingegangen. Eine Zahl, mit der im Vorfeld der Ausschreibung niemand gerechnet hatte.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Daten-ManagementElektronisches Laborbuch in drei Sprachen

Das Berliner Unternehmen labfolder bietet eine digitale Plattform für das Labordatenmanagement an. Die Nutzer profitieren von Vorteilen wie effizientem Management wissenschaftlicher Daten, Kollaborations- und Teammanagement-Funktionen entsprechend aller gängigen Industriestandards auf Englisch, Deutsch und jetzt auch auf Französisch.

…mehr
Mit dem LC Lab erschließt der Paderborner Maschinenbauer Lödige die Möglichkeiten des hocheffizienten Tabletten-Coatings jetzt auch für den Labormaßstab.

Lödige auf der InterpackTabletten-Coating für den Labormaßstab

Einen besonderen „Hingucker“ verspricht Lödige zur Interpack: Ausgerechnet die kleinste Maschine am Messestand wird als komplette Neuentwicklung vermutlich das größte Interesse wecken.

…mehr
Die neuen Labormarker von edding überzeugen durch ihre hohe Abriebfestigkeit auf allen glatten und durchsichtigen Materialien wie beispielsweise Objektträgern.

LabormarkerAbrieb- und wasserfest

Beschriftungen und Markierungen auf Laborgeschirr, Reaktionsgefäßen oder Objektträgern aus Glas und Kunststoff sowie Etiketten gehören in Laboren zum täglichen Arbeitsablauf. Die neu entwickelten Labormarker von edding verfügen über die dazu notwendigen Eigenschaften.

…mehr

Neue Stellenanzeigen