Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Temperaturwerte irreversibel registrieren

DurchflusszytometrieMit konstantem Hüllstrom optimale Ergebnisse realisieren

HNP Mikrosysteme Niederdruckpumpe mzr-2921

Das Schweriner Unternehmen HNP Mikrosysteme hat im Rahmen der Labvolution 2017 über ein Anwendungsbeispiel seiner Mikropumpen informiert: Bei der Durchflusszytometrie erfolgt der Transport der zu detektierenden Zellen in die Messzelle mit einem Flüssigkeitssystem bestehend aus Probenflüssigkeit und Hüllstrom.

…mehr

Temperatur-Registrier-Etiketten MicroCelsiTemperaturwerte irreversibel registrieren

Die physische Größe der heutigen Elektronik schrumpft weiterhin rasch, wobei allerdings die freigesetzten Wärmeverlustleistungen und damit die Bauteiltemperaturen zunehmen. Die Kenntnis der im Betrieb sich einstellenden Temperaturen ist bestimmend für die Voraussage von Lebenserwartung und Zuverlässigkeit.

Temperatur-Registrier-Etiketten MicroCelsi: Temperaturwerte irreversibel registrieren

Die selbstklebenden MicroCelsi® Temperatur-Registrier-Etiketten (mit nur 5 x 9 mm klein genug für einen IC – siehe Bild) lassen sich rasch auf beliebige, auf Maximaltemperaturen zu überwachende Oberflächen andrücken. Die Einfachheit und Zuverlässigkeit der MicroCelsi®-Anwendung lässt andere Registrierverfahren wirklich „alt“ aussehen.

Die MicroCelsi® gibt es in einer Reihe von Werteanordnungen zwischen +40 ºC...+260 ºC. Das Bild zeigt die Werteanordnung 60/71/82/93 °C. Wird einer der Temperaturschwellenwerte für Bruchteile einer Sekunde überschritten, so verfärbt sich die Oberfläche der Etikettchen irreversibel von weiss nach schwarz. Die Oberfläche des IC im Bild rechts hat die Temperatur 71 °C erreicht, aber sicher die 82 °C nie überschritten. Was diese klare, beweisbare Aussage in Garantiefällen bedeuten könnte, muss wohl nicht extra hervorgehoben werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Backenbrecher

ProbenvorbereitungVor- und Feinzerkleinerung kombiniert

Eine Gerätekombination aus Backenbrecher und Mühle ermöglicht die Zerkleinerung von sehr hartem Material mit einer Aufgabegröße von bis zu 95 mm auf 0,05 mm Endfeinheit in nur einem Arbeitsgang. 

…mehr
HNP Mikrosysteme Niederdruckpumpe mzr-2921

DurchflusszytometrieMit konstantem Hüllstrom optimale Ergebnisse realisieren

Das Schweriner Unternehmen HNP Mikrosysteme hat im Rahmen der Labvolution 2017 über ein Anwendungsbeispiel seiner Mikropumpen informiert: Bei der Durchflusszytometrie erfolgt der Transport der zu detektierenden Zellen in die Messzelle mit einem Flüssigkeitssystem bestehend aus Probenflüssigkeit und Hüllstrom.

…mehr
CO2-Brutschrank ICO

Sicher inkubierenKeine Angst vor Stromausfall

Bereits in der dritten Generation entwickelt und produziert Memmert an zwei Standorten in Deutschland Temperiergeräte. In diesem Jahr steht der - nach Angaben des Herstellers - sichere und bedienerfreundliche CO2-Brutschrank ICO im Fokus des Messeauftritts.

…mehr

Sortiment für individuellen BedarfZellkultivierung, Liquid Handling, Kristallographie

Dunn Labortechnik zeigt auf der Labvolution/Biotechnica Systeme von Art Robbins Instruments. Unter anderem einen modularen Hochgeschwindigkeitsdispenser für die Proteinkristallographie „Crystal Gryphon LCP“, den „Scorpion“ Screen Builder und das brandneue „CrysCam UV“ Mikroskop.

…mehr

Allrounder aus KunststoffFlasche mit Originalitätsverschluss für Lagerung und Probennahme

VITLAB, Hersteller von Laborprodukten aus Kunststoff und Liquid-Handling-Geräten, hat eine Allroundflasche aus Kunststoff für die Lagerung und Probennahme von Flüssigkeiten im Labor entwickelt. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung