Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Vakuumversorgung per Netzwerk

Vakuumnetzwerk VACUU-LANVakuumversorgung per Netzwerk

Das benötigte Vakuum am Arbeitsplatz wurde bisher oftmals über eine zentrale Versorgung realisiert. Dahinter steht ein hoher Investitionsaufwand und der Betrieb einer solchen Anlage ist nicht immer effektiv. Nicht so das VACUU·LAN®-Konzept: Mehrere Arbeitsplätze eines einzelnen Labors nutzen gemeinsam eine leistungsfähige Chemie-Membranpumpe. Der Vakuumanschluss an den einzelnen Arbeitsplätzen erfolgt über VACUU·LAN-Module, deren integrierte Rückschlagventile eine wechselseitige Beeinflussung verhindern. In VACUU·LAN-Netzwerken wird ein Endvakuum von bis zu 2 mbar erreicht. Die Vielfalt der Anschluss-Module ermöglicht eine individuelle und platzsparende Lösung für alle gängigen Vakuumanwendungen. VACUU·LAN kann direkt in neu zu installierende Labormöbel eingeplant und integriert oder nachträglich in bestehende Laboratorien eingebaut werden.

Vakuumnetzwerk VACUU-LAN: Vakuumversorgung per Netzwerk

Ein automatisches Ab- und Zuschalten der Vakuumpumpe ermöglicht die bedarfsgesteuerte Vakuumerzeugung. Zubehör wie kühlmedienfreie Nachkondensation, Füllstandsüberwachung bei Abscheidern und Schnittstellen-Module zur Fernüberwachung der Pumpe erhöhen die Betriebssicherheit des Vakuumnetzwerkes.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Vakuumpumpstand

Intelligenter VakuumpumpstandSpart Energie und Wartungskosten

Die „Total Cost of Ownership“ so niedrig wie möglich zu halten, war eines der Ziele bei der Entwicklung des Pumpstandes PC 3001 Variopro von Vacuubrand.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden.

iF-Design-AwardProzesstransmitter ausgezeichnet

Der Prozesstransmitter UPT-2x von WIKA ist mit dem iF-Design-Award 2017 ausgezeichnet worden. Die Jury für den international renommierten Designpreis würdigte damit die funktionale und optische Gestaltung des Messgeräts als zukunftsweisend.

…mehr
Aufstecktiegel

AufstecktiegelFür thermische Untersuchungsmethoden

In der Roh- und Werkstoffanalyse werden thermische Untersuchungsmethoden für die Materialanalyse genutzt. Bei der Differenzthermoanalyse und der thermogravimetrischen Analyse werden Stoffproben von Raumtemperatur definiert aufgeheizt und abgekühlt.

…mehr
Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge.

Für bis zu zehn SensorenDatenlogger nit neuem Steckertyp

Der Datenlogger Almemo® 710 bietet zehn galvanisch getrennte Messeingänge. Es können Sensoren für beliebige Messgrößen angeschlossen und ausgewertet werden. Das gilt für Sensoren der Firma Ahlborn wie auch für Sensoren jedes anderen Herstellers.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung