Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte>

Miele Professional startet zur Produktoffensive für die Laborglasaufbereitung

Miele auf der ACHEMA 2015Neue Laborspüler, Prozesschemie und mehr

Eine Produktoffensive startet Miele Professional zur ACHEMA 2015 mit der Vorstellung einer neuen Geräteserie von leistungsstarken Laborspülern sowie den darauf abgestimmten Prozesschemikalien (Halle 4.1, Stand H 15).

Laborspüler

Die aktuelle Generation der Untertischgeräte ist erstmals mit einer patentierten, drehzahlvariablen Umwälzpumpe ausgestattet. Diese passt den Spüldruck jeder Programmphase an und sorgt für eine analysenreine Aufbereitung des Laborglases in bis zu vier Injektormodulen pro Charge. Damit bieten die neuen Geräte gegenüber der Vorgängergeneration deutlich mehr Kapazität.

Der Wegfall von Heizkörpern im Spülraum ermöglicht zusammen mit einem neuen System von Beladungsträgern ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Bestückung. Bis zu 71 verschiedene Alternativen sind möglich, zum Beispiel die gleichzeitige Aufbereitung von 128 Laborflaschen oder 98 Pipetten.

Wasser und Trocknungsluft werden jetzt horizontal und aus der Geräterückwand in den Beladungswagen geführt. Dies minimiert den Druckverlust in der Spülflotte und optimiert die Versorgung des Spülgutes mit Trocknungsluft. Um einen Druckabfall zu vermeiden, schließen sich zudem die Ventile nicht verwendeter Korbankopplungen automatisch. Zusammen mit zwei Trocknungssystemen und verschiedenen Kontrollfunktionen kann die erhöhte Leistung der neuen Geräte optimal ausgenutzt werden – auch bei einem 90 cm breiten Modell, das im August auf den Markt kommt.

Anzeige

Das Gerät mit der Bezeichnung PG 8583 CD verfügt über einen ausziehbaren Seitenschrank, in dem Flüssigreiniger und Neutralisationsmittel ergonomisch untergebracht werden können. Prozesschemikalien bietet Miele Professional ab Herbst 2015 unter dem Namen „ProCare Lab“ an: Sie sind nicht nur abgestimmt auf das Spülsystem der neuen Laborspüler, sondern ermöglichen auch eine gründliche und gleichzeitig werterhaltende Aufbereitung von Laborgläsern. Die automatische und sichere Dosierung der flüssigen Medien übernehmen Dosiermodule, die gleichzeitig den Füllstand der Kanister überwachen.

Wer für die Laborglasaufbereitung nach praktischen Tipps sucht, wird unter der neuen Internetadresse www.aklab.de fündig. Hier steht die 76 Seiten starke Broschüre „Laborglasaufbereitung“ zum kostenlosen Download in Deutsch und Englisch bereit. Die Publikation bündelt das Expertenwissen von Miele Professional, dem Hamburger Prozesschemikalien-Hersteller Dr. Weigert sowie der Mainzer Duran Group (Laborglas), die den Arbeitskreis Laborglasaufbereitung („AK LAB“) gemeinsam gegründet haben. Zum Start der ACHEMA gibt es die Broschüre, die auch in gedruckter Form verfügbar ist, erstmals auch auf Französisch.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Anwender unter www.miele-professional.de.

Weitere Beiträge zum Thema

Beladungsträger-System

Aufbereitung von LaborglasMehr Kapazität und Flexibiliät

Für nahezu jede Form von Laborglas bietet Miele Professional jetzt die passenden Einsätze an – sie ermöglichen in den neuen Laborspülern eine gründliche Aufbereitung. Mehr als 100 verschiedene Bestückungsvarianten lassen sich zusammenstellen.

…mehr
Neue Laborspüler: Mit intelligentem Spülsystem

Neue LaborspülerMit intelligentem Spülsystem

Die neuen Laborspüler von Miele Professional sind so leistungsstark wie nie zuvor – und verbrauchen dabei weniger Wasser, Strom und Prozesschemie. Dafür sorgt ein neues intelligentes Spülsystem, das den Spüldruck in jeder einzelnen Programmphase der jeweiligen Anforderung anpasst. Zudem verfügen die Untertischgeräte über ein modulares Konzept verschiedener Beladungsträger zur Aufnahme von Laborglas unterschiedlichster Geometrie.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Laborspüler

Prozesschemikalien für LaborspülerGründliche und schonende Reinigung von Laborglas

Für eine effektive, aber auch werterhaltende Aufbereitung von Laborutensilien bietet Miele Professional ab Ende 2015 die entsprechende Prozesschemie an – abgestimmt auf unterschiedlichste Anwendungen und Anschmutzungen.

…mehr
Produkt-News: Innovation für die Laborglas-Aufbereitung: Miele Reinigungs- und Desinfektionsautomat G 7893

Produkt-NewsInnovation für die Laborglas-Aufbereitung: Miele Reinigungs- und Desinfektionsautomat G 7893

Miele, innovativer Marktführer für die analysenreine Laborglas-Aufbereitung,

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Effektiv auch bei niedrigen Siedetemperaturen: Sichere Rückhaltung von Lösemitteldämpfen

Effektiv auch bei niedrigen SiedetemperaturenSichere Rückhaltung von Lösemitteldämpfen

Mit dem neuen combiVAC-Pumpensystem sind auch bei niedrigen Siedetemperaturen noch Ausbeuten mit über 80 % erreichbar.

…mehr

Neue Stellenanzeigen