Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte>

Miniaturisierte LED-Spotbeleuchtung - Für die industrielle Bildverarbeitung

Miniaturisierte LED-SpotbeleuchtungFür die industrielle Bildverarbeitung

Viele neue Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung erschließen sich erst durch neue robuste leistungsstarke LED-Beleuchtungen in minimalen Abmessungen. Sie sind besonders vorteilhaft unter sehr beengten Umgebungsbedingungen.

LED-Spotbeleuchtung

Dafür konzipiert ist die neue Serie der M12 LED-Spotbeleuchtungen in miniaturisierter Bauweise mit einem Durchmesser von nur 12 mm. Damit erweitert die di-soric GmbH ihr umfangreiches Portfolio an Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung und industrielle Anwendungen.

Die Spotbeleuchtung mit Schutzklasse IP67 und M12 Standardstecker widersteht rauen industriellen Umweltbedingungen. Sie eignet sich bestens für alle punktgenauen Ausleuchtungen im Nahbereich. Das betrifft die industrielle Bildverarbeitung besonders für alle Bereiche in der Fertigung und Kontrolle kleiner Präzisionsteile. Anwendungen betreffen die Teileidentifikation, Qualitätskontrolle, Handhabung, Montage und das Codelesen.

Die minimale Abmessung von M12 Gewinde mit 66 mm Länge und M12 Standardstecker ermöglicht eine sehr einfache und schnelle Installation. Die LED-Beleuchtung ist ausgelegt für einen Temperatureinsatzbereich von 0 bis 40 °C und weist eine Lichttemperatur von 6000 K auf.

Anzeige

Durch die integrierte Elektronik liefern sie über den Spannungsbereich von 10 bis 30 VDC immer die gleiche Lichtmenge. Das macht die Anwendungen robust und die Bildverarbeitung erfolgt dauerhaft stabil, unabhängig von eventuellen Spannungsschwankungen. In der Preisklasse unter 100 Euro liegt diese Beleuchtung in einem besonders günstigen Kostenrahmen.

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Effektiv auch bei niedrigen Siedetemperaturen: Sichere Rückhaltung von Lösemitteldämpfen

Effektiv auch bei niedrigen SiedetemperaturenSichere Rückhaltung von Lösemitteldämpfen

Mit dem neuen combiVAC-Pumpensystem sind auch bei niedrigen Siedetemperaturen noch Ausbeuten mit über 80 % erreichbar.

…mehr
Filterhalter

Filterhalter aus PFAIn-line-Filtration

In-line-Filtersysteme werden überall dort vorteilhaft eingesetzt, wo laufenden Prozessen Lösungen oder Gase möglichst partikelfrei zuzuführen sind. Derartige Through-flow-Filteranordnungen bestehen in der Regel aus zweiteiligen verriegelbaren Filterhaltern.

…mehr
Thermo Scientific Heraeus Cryofuge 8 bietet Platz für 6 x 550-ml-Blutbeutel und kann bei Verwendung des gleichen Bechersystems für 8 x 550-ml-Beutel aufgerüstet werden.

BlutbankzentrifugenFür die Verarbeitung großer Volumina

Die neuen Thermo Scientific Blutbankzentrifugen wurden speziell dafür entwickelt, die Produktivität von Blutverarbeitungszentren zu steigern. Sie können bis zu 16 x 500-ml-Blutbeutel pro Lauf aufnehmen und bieten damit eine bis zu 33 % höhere Kapazität als bisherige Systeme.

…mehr
Die Fritsch Planetenmühle Pulverisette 6 premium line verfügt über zwei Mahlstationen. Die Mahlbecher werden motorisch verspannt.

PlanetenmühleZerkleinern mit zwei Mahlstationen

Die neue Fritsch Planetenmühle Pulverisette 6 premium line eignet sich für das schnelle Nass- und Trocken-Mahlen von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben sowie zum mechanischen Legieren, Mischen und Homogenisieren größerer Probenmengen mit Ergebnissen bis in den Nano-Bereich.

…mehr
Qualitätssicherung extrem: Testlabor für USV-Anlagen und Stromkonditionierer

Qualitätssicherung extremTestlabor für USV-Anlagen und Stromkonditionierer

Um Probleme durch schlechte Stromqualität auszuschließen, müssen empfindliche High-Tech-Systeme immer häufiger durch USV, Filter, Transformatoren oder andere Schutzeinrichtungen abgeschirmt werden.

…mehr

Neue Stellenanzeigen