Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Programm wächst weiter

ThermostateProgramm wächst weiter

Das Programm an klassischen Wärme- und Kältethermostaten von Huber Kältemaschinenbau gliedert sich in zwei Produktlinien. Bei beiden handelt es sich um klassische Einhänge-, Bad- und Umwälzthermostate für Heiz- und Kühlaufgaben von -90 bis +300 °C. Die CC-Modelle und Ministate sind bereits mit dem neuen Multitouch-Regler Pilot ONE ausgestattet und verfügen über einen farbigen 5,7“-TFT-Touchscreen mit einer modernen, smartphone-ähnlichen Bedienoberfläche sowie Anschlüssen für USB und LAN. Funktionen wie regelbare Pumpenleistung, Fühlerkalibrierung, Kalender-/Uhrfunktionen, Autostart, etc. sind integriert. Durch die Freischaltung von Zusatzfunktionen wie Programmgeber, Kalenderstart oder Prozessregelung ist eine individuelle Anpassung möglich.

Thermostate: Programm wächst weiter

Die MPC-Modelle konzentrieren sich auf das Wesentliche. Sie empfehlen sich für Routine-Temperieraufgaben und verfügen über eine LED-Temperaturanzeige mit 3-Tasten-Bedienung. Die Sicherheitseinrichtungen entsprechen der Klasse III/FL (DIN 12876) und erlauben den Einsatz mit brennbaren Flüssigkeiten.

Anzeige

Beide Produktreihen sind mit Polycarbonat- oder Edelstahlbädern mit Volumen von 2…25 l erhältlich.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Umweltpreis 2016

Umweltpreis 2016 des Landes Baden-WürttembergHuber Kältemaschinenbau ist Sieger im Handwerk

Umweltminister Franz Untersteller hat am 17.11.2016 in Stuttgart den „Umweltpreis für Unternehmen 2016“ verliehen. Sieger in der Kategorie Handwerk wurde die Peter Huber Kältemaschinenbau AG aus Offenburg.

…mehr
Die Kambic Kalibrierbäder garantieren hohe Temperaturstabilität und eine präzise Temperaturverteilung.

Flüssigkeits-KalibrierbäderHohe Temperaturstabilität und präzise Temperaturverteilung

Die Kambic Kalibrierbäder garantieren hohe Temperaturstabilität und eine präzise Temperaturverteilung (besser als ±0,007 °C) über das gesamte Badvolumen. Sie eignen sich, um Temperaturtransmitter, -systeme und -sensoren in allen Formen und Größen zu prüfen und zu kalibrieren.

…mehr
Mini-Umlaufkühler

Mini-UmlaufkühlerGeräte-Relaunch

Lauda hat mit einem Geräte-Relaunch seine Umlaufkühlerserie für den variablen Einsatz im Labor, Miniplant und Industrie optimiert. Die neuen Prozessumlaufkühler mit den Typenbezeichnungen UC 2, UC 3 und UC 4 arbeiten in einem Temperaturbereich zwischen -5 und 25 °C.

…mehr
Die neuen Unistate „P“ mit Hochdruckpumpe eignen sich für Anwendungen, bei denen ein hoher Druck erforderlich ist.

ThermostateMit verstärkter Druckpumpe

Seit 1980 sind Unistate eine technologisch führende Lösung für effizientes Temperieren in der Prozesstechnik. Ihre Pumpen sind konsequent so konstruiert, dass maximale Umwälzung möglichst turbulente Strömung, einen großen Wärmeübergangskoeffizient (Alpha-Wert) und somit eine hocheffiziente Wärmeübertragung an den Wärmetauschern (Verdampfer und Heizung) ermöglichen.

…mehr
Lauda-Messeteam

30 % mehr Besucher für LaudaPeltier-Umwälzthermostate und mehr

Für das Unternehmen Lauda war die 25. analytica eigenen Angaben zufolge ein voller Erfolg. So konnte der Temperiergerätehersteller einen Fachbesucherzuwachs von über 30 % gegenüber der letzten analytica vor zwei Jahren verzeichnen.

…mehr

Neue Stellenanzeigen