Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences

Gasförmige NeurotransmitterWie Fruchtfliegen ein Ortsgedächtnis bilden

Wenige Ringneurone (grün) im Ellipsoidkörper der Fliege (magenta in der Bildmitte) enthalten das visuelle Orientierungsgedächtnis. Der Balken (rechts unten) entspricht 25 µm. (Foto/©: AG Strauss, JGU)

Insekten besitzen ein Gedächtnis zur Orientierung im Raum, das ihnen bei einer kurzen Ablenkung hilft, sich an den ursprünglichen Weg zu erinnern. Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben bei der Fruchtfliege Drosophila melanogaster untersucht, wie dieses Arbeitsgedächtnis auf biochemischer Ebene funktioniert.

…mehr

Genomics/Proteomics

Ursache für HirnerkrankungNeuer genetischer Krankheitsmechanismus

Eine fluoreszierende Nervenzelle (grün) in einer Zellkultur. An den rosa gefärbten Synapsen kommuniziert die Zelle mit ihren Partnern. (© MPI f. experimentelle Medizin)

„Timing ist alles“ bei der Signalübertragung zwischen Nervenzellen im Gehirn. Die allermeisten komplexen Leistungen, zu denen Menschen imstande sind, wären schwer beeinträchtigt, wenn ihre Nervenzellen nicht in der Lage wären, auf die tausendstel Sekunde genau miteinander zu kommunizieren.

…mehr

DNA-ReparaturEin neuer Buchstabe im Zellalphabet

Komplexe Markierung für die DNA-Reparatur: Die 3D-Darstellung zeigt die Anheftung der ADP-Ribosylierung an die Aminosäure Serin im Protein (türkis). (© MPI f. Biologie des Alterns)

Das Erbgut in unseren Zellen muss ständig repariert werden, um die Entstehung von Krankheiten, wie zum Beispiel Krebs, zu verhindern. Dafür schickt die Zelle „Reparatur-Proteine“ zu den geschädigten Bereichen der DNA.

…mehr
Anzeige

Langzeitstabilität von genetischen MarkernBiomarker sogar im „Ötzi“ noch vorhanden

Ribonukleinsäure-Moleküle (mikroRNA)

Biomarker sind biologische Merkmale, die Ärzten oder Forschern Hinweise auf den Gesundheitszustand oder Erkrankungen eines Patienten geben können. Große Hoffnungen setzen Wissenschaftler auf einen neuen Typ von Biomarkern, sogenannte microRNAs.

…mehr
Quinoablüte

Alte Kulturpflanze QuinoaGenom entschlüsselt

Quinoa ist eine der ältesten Kulturpflanzen. Sie stammt aus der Andenregion und wurde dort schon vor Jahrtausenden angebaut. In den vergangenen Jahrhunderten geriet sie aber in Vergessenheit.

…mehr

Antivirulenz-StrategienWie multiresistente Keime entschärft werden können

Elektronenmikroskopische Aufnahme von Staphylococcus aureus. (© HZI/Manfred Rohde)

Zunehmende Antibiotikaresistenzen zahlreicher Krankheitserreger sind eine der größten Herausforderungen der modernen Medizin. Viele der gängigen Antibiotika zeigen hierdurch schon heute keine Wirkung mehr.

…mehr

Erforschung von Antibiotika-ResistenzenSchnelltest für das mobile Resistenzgen mcr-1

Anreicherung von Bakterienkulturen. (© JLU Gießen)

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) haben einen Schnelltest evaluiert, mit dem das gefürchtete mobile Colistin-Resistenzgen innerhalb von zwanzig Minuten nachweisbar ist. Ein Einsatz in Kliniken sowie in der Nutztierhaltung ist somit möglich.

…mehr

Zell- und Mikrobiologie

Am Massenspektrometer: Prof. Dr. Waldemar Kolanus (rechts) und Michael Rieck vom Life and Medical Sciences Institut (LIMES) der Universität Bonn. (© Foto: Volker Lannert / Uni Bonn)

ImmunsystemWer lockt die T-Zellen auf Streife?

T-Zellen gehen für das Immunsystem auf Streife: Sie halten Ausschau nach verdächtigen Veränderungen und alarmieren gegebenenfalls weitere Immunzellen, die Eindringlinge bekämpfen.

…mehr

PharmaforschungDual wirkender Entzündungshemmer entdeckt

3D-Struktur von I-12 links im Bild im FLAP-Pharmakophormodell und rechts im sEH-Pharmakophormodell, das in der 3D-Bindetasche des Enzyms liegt. Die farbigen Kugeln und Pfeile stellen das Pharmakophormodell dar. Sie codieren für die Aktivität wichtige Wechselwirkungen mit FLAP (links) bzw. sEH (rechts). (Foto: Daniela Schuster)

Mithilfe virtueller Screening-Methoden gelang es Daniela Schuster und ihrem Team am Institut für Pharmazie der Uni Innsbruck in Kooperation mit Wissenschaftlern der Universität Jena, eine Substanz zu identifizieren, die gleichzeitig zwei wichtige Angriffspunkte für Entzündungen im Zusammenhang mit bronchialem Asthma und Schmerz hemmt.

…mehr

BlutstammzellenAlgorithmus sagt Entwicklung voraus

Was wohl aus ihnen wird? Blutstammzellen unter dem Mikroskop: Mit Hilfe neuer Methoden können Helmholtz-Wissenschaftler voraussagen, wie sie sich entwickeln werden. (Quelle: Helmholtz Zentrum München)

Autonomes Fahren, automatische Spracherkennung oder das Spiel Go – die Methode des Deep Learning ist momentan in aller Munde. Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum München und ihre Partner an der ETH Zürich sowie der Technischen Universität München haben sie nun eingesetzt, um die Entwicklung von Blutstammzellen im Voraus zu berechnen.

…mehr

Microbiology and Infection5. gemeinsame Jahrestagung von DGHM und VAAM

Wie können wir uns die außerordentlichen Fähigkeiten von Mikroorganismen zu Nutze machen und uns vor mikrobiellen Krankheitserregern schützen? Diese und andere Themen rund um unser Zusammenleben mit diesen Kleinstlebewesen präsentiert die Fachtagung „Microbiology and Infection“, die vom 5. bis 8. März 2017 im Congress Centrum Würzburg (CCW) stattfindet.

…mehr

Exzellenzcluster „Cells in Motion"Zellanalyse und -manipulation mittels optischer Pinzette

Fluoreszierende Kügelchen (grün) im 24 Stunden alten Zebrafischembryo. Die Kügelchen wurden im Einzellstadium in den Embryo eingebracht und verteilten sich, ohne die Entwicklung zu beeinflussen. (Copyright: Hörner et al. / Journal of Biophotonics)

Zellen bilden Gewebe und Organe. Sie wandern von Ort zu Ort, und bei all diesen Prozessen spielen die Kräfte und mechanischen Eigenschaften der Zellen eine große Rolle.

…mehr

Emil von Behring-Preis 2017Auszeichnung für Dr. Yasmine Belkaid

Die amerikanische Immunologin Dr. Yasmine Belkaid erhält am 31. März 2017 den Emil von Behring-Preis der Philipps-Universität Marburg. (Foto: NIAID)

Am 31. März 2017, dem 100. Todestag Emil von Behrings, vergibt die Philipps-Universität Marburg den Emil von Behring-Preis 2017. Erstmals in der Geschichte des Preises erhält eine Wissenschaftlerin diese Auszeichnung: Die amerikanische Immunologin Dr. Yasmine Belkaid wird für ihre herausragende Forschung auf dem Gebiet der mukosalen Immunologie geehrt.

…mehr

Bioanalytik

Molekulare ErnährungsphysiologieIst Selen bei Darmkrebs hilfreich?

Prof. Dr. Anna Patricia Kipp: Die Selen-Expertin ist neue Professorin für Molekulare Ernährungsphysiologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. (Foto: Jan-Peter Kasper / FSU)

Wenn es um ihre Forschungsergebnisse zu Zusammenhängen zwischen Ernährung und Krankheit geht, setzt Prof. Dr. Anna Patricia Kipp jedes Wort mit Bedacht. Denn die neue Professorin für Molekulare Ernährungsphysiologie der Universität Jena will zu große Hoffnungen auf eine rasche Prävention oder gar Heilung von (Darm)Krebs vermeiden.

…mehr

Cell Damage and DiseaseDouble-Stranded DNA Damage Assessed with Raman Spectroscopy

Cell Damage and Disease: Double-Stranded DNA Damage Assessed with Raman Spectroscopy

Double stranded DNA breaks [DSBs] and subsequent repair can correct DNA damage or may mistakenly cause mutations leading to cell damage and disease.

…mehr

Analyse der bislang kleinsten ProteinkristalleRöntgenblitze entschlüsseln Struktur von Viruskokon

Atomares Modell der kristallinen Proteinhülle der Granuloviren, berechnet aus Röntgenbeugungsmustern. Die einzelnen Proteinmoleküle (ganz rechts) fügen sich zu Kristallbausteinen (links von der Seite gesehen, in der Mitte von oben gesehen) zusammen. (Bild: Dominik Oberthür, CFEL / DESY)

Mit Hilfe intensiver Röntgenblitze hat ein internationales Forscherteam die kristalline Proteinhülle eines Insektenvirus entschlüsselt. Die Analyse zeigt die Bausteine des Virus-Kokons mit einer Detailgenauigkeit von 0,2 nm – das entspricht nahezu atomarer Auflösung.

…mehr

SmartExtraction-TechnologieAnalytik Jena erhält Auszeichnung

Analytik Jena`s SmartExtraction hat am 08.02. den New Product Award (NPA) auf der diesjährigen SLAS International Conference and Exhibition in Washington gewonnen. Mit diesem Preis zeichnet die SLAS jährlich herausragende Produktinnovationen aus.

…mehr
Die Internationale Raumstation (ISS)

Proteinkristallzucht im AllExperiment auf der ISS

In den nächsten Tagen soll eine Transportrakete zur ISS starten. Mit an Bord: Proben aus der Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Dr. Christian Betzel von der Uni Hamburg, die unter den besonderen Bedingungen der Schwerelosigkeit untersucht werden sollen.

…mehr

BiolumineszenzDie Glühwürmchen unter den Fischen

Blitzlichtfisch

Blitzlichtfische senden dank leuchtender Bakterien in speziellen Organen unter ihren Augen nachts Blinksignale aus. Wozu sie die brauchen, haben Bochumer Biologen untersucht.

…mehr

LABO – Online *** Neuheit***

Mediadaten 2017

LABO Marktübersichten

Produktkataloge zum Blättern

Produktkataloge bei LABO


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige
Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter