Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Marktübersichten> Farbmessgeräte

MarktübersichtFarbmessgeräte

Die LABO-Redaktion eruierte für Sie die verschiedenen auf dem Markt befindlichen Farbmessgeräte und deren wichtigsten Merkmale. Außerdem fragten wir die Anbieter, was ihrer Meinung nach die wichtigsten Besonderheiten ihrer Farbmessgeräte sind. Die Antworten lesen Sie nachfolgend.

Dr. Groebel UV-Elektronik

Gerät kann Farbort, Farbtemperatur und Farbwiedergabe messen. Lichtart beliebig, kann mit Weiß-Standard selbst kalibriert werden Viele Vorsätze (auch kundenspezifisch) erhältlich. Extern triggerbar, prozessfähig. Eigenes Produkt, bei Fragen sprechen Sie direkt mit dem Entwickler.

FMS Jansen

Jahrzehntelange Forschung und Entwicklung sowie mehr als 40-jährige Farbmetrik-Erfahrung sind hochgeschätztes Kapital und funktionsfähige Parameter für unsere Kunden, die Leichtigkeit bringen und Erfolg. HunterLab bietet: Unternehmenssicherheit und -garantie, vertrauensvolle Kundenbeziehungen von Mensch zu Mensch, Modellvarianten für jeden Einsatz, flexible Service-Reaktionszeiten (persönlich oder per online-help), hohe Produkt- und Beratungsqualität, individuelle Lösungen, beispielhafte Funktionalität der Messgeräte und Softwarelösungen, mehr als 3000 CMRs (Customer Modification Requests – für den Kunden entwickeltes Zubehör bzw. entwickelte Änderungen an bestehenden Systemen).

Anzeige

Diese Antwort stammt von: Christian Jansen, Prokurist, FMS Jansen GmbH & Co. KG, HunterLab.

HACH LANGE

LICO 500, HACH LANGEs neues spektrales Farbmessgerät, bündelt 15 Jahre Kompetenz in spektraler Farbmessung von Flüssigkeiten. LICO bietet jetzt noch einfachere Handhabung mit rasant schnellen Ergebnissen bei unübertroffener Mess-Sicherheit.

Das neue spektrale Farbmessgerät überzeugt durch seine optimale Bedienung. Der intuitiv zu bedienende Touchscreen minimiert mit klaren Anweisungen deutlich den Schulungsaufwand. Farbige Symbole, wie zum Beispiel der dynamische Messbereichsbalken, zeigen dem Nutzer direkt, wie der Wert in der Farbskala einzuordnen ist. Insbesondere bei wechselnden Anwendern sind 100 speicherbare Profile mit individuellen Konfigurationen, Passwortschutz und anwenderbezogenen Display-Farben ideal.

LICO 500 ist schnell und zukunftssicher. Eine Messung dauert dank des direkt angetriebenen Spektralgitters gerade mal sieben Sekunden. 22 integrierte Farbskalen, darunter gängige wie Jod und Pharm. Eur. oder spezifische wie Saybolt und ASTM, decken alle wichtigen Anwendungen zur Qualitätsbeurteilung ab.

LICO 500 steht für sichere und reproduzierbare Messwerte – durch den Einsatz der Spektralgittertechnik in 10-nm-Auflösung zusammen mit der automatischen Küvetten-Erkennung. Vorteil der Spektralmessung ist die Langzeitstabilität im Gegensatz zu Filterphotometern.

LICO 500 erinnert selbstständig an die menügeführte Eigenkontrolle mit zertifizierten Prüffiltern, Kalibrierung und Service-Intervall. Abgerundet wird das Prüfmittel-Set für Messwertsicherheit durch die zertifizierten ADDISTA color Standards.

Diese Antwort stammt von: Jürgen Möller-Kemsa, Produkt Manager Farbe.

KARG

Das einzige Messgerät, das Farbe und Glanz gleichzeitig misst. Zuverlässig auf allen Farben: Dunkle Farben – brillante Farben – Farben mit steilen Remissionskurven.

  • d/8-Geometrie (spin), 60° Glanz.
  • Reflexionsmessung von 400…700 nm, 10-nm-Intervall.
  • 60°-Glanzmessung von 0…180 Glanzeinheiten.

Höchste Messgenauigkeit ist garantiert:

  • Langzeitstabile Kalibrierung: bis zu 3 Monate.
  • Temperaturunabhängige Ergebnisse: 10…40 °C.
  • Hervorragende Geräteübereinstimmung.
  • Professionelle Dokumentation mit der Software easy-link zum direkten Datentransfer in Excel.

Diese Antwort stammt von: Dipl.-Ing. Wolfgang Karg, GF.

Schmidt+Haensch

Digitales Einstrahl-Photometer zur Farbbestimmung von Flüssigkeiten. Das neue Einstrahl-Photometer Coloromat 100 von Schmidt+Haensch zeichnet sich im Vergleich zum Vorgängermodell durch eine Vielzahl zusätzlicher Merkmale aus. Charakteristisch für das Gerät sind:

  • Objektive und wiederholbare Messergebnisse.
  • Wellenlängenbereich 340…900 nm, 3 feste Wellenlängen (340, 420, 720 nm), weitere 6 optional.
  • Automatischer Filterwechsel.
  • Verwendung von Polarimeterröhren bis 100 mm und Rechteck-Küvetten.
  • Einzelmessung oder kontinuierliche Messung.
  • Fernsteuerung über PC.
  • Datenausgabe über PC oder direkt anschließbaren Drucker.
  • Bis zu 250 Methoden programmierbar.
  • Interner Messwertspeicher.
  • GLP/GMP konforme Dokumentation.
  • Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis.

Durch seine technischen Spezifikationen ist der Coloromat 100 für eine Vielzahl von Applikationen einsetzbar, wie z.B:

  • Farbmessung von flüssigem Kristallzucker (ICUMSA).
  • Farbindexbestimmung für Getränke, Flüssigkeiten.
  • Enzymatische Bestimmungen.
  • Überwachung von Farbänderungen über die Zeit.
  • Farbmessung von Bier und Würze (EBC-Farbzahl).
  • Verfahren mit Multistandards.
  • Einfache Extinktionsmessung.

Diese Antwort stammt von: Dipl.-Ing. Angelika Rau, Produkt Manager.

TEC 5

tec5 hat sich auf die Entwicklung und den Bau von Spektrometersystemen und OEM-Komponenten auf Basis der modernen Diodenarray- und Fiberoptik-Technologie spezialisiert. Da in den Systemen keine beweglichen Teile enthalten sind, zeichnen sie sich vor allem durch ihre extreme Robustheit und Schnelligkeit aus. Mit Lichtwellenleitern können z.B. Messgeometrie und Messabstand problemlos der jeweiligen Aufgabenstellung angepasst werden. Auf diese Weise können auch Messungen direkt im Prozess und in weiter Entfernung vom Gerätestandort durchgeführt werden.

Spezielle Lösungen werden Angeboten für die Messung

  • an Flachglas, Filtern und Optiken,
  • von Farbzahlen in der chemischen Industrie und
  • in der Lebensmittelindustrie sowie
  • im Prozess der Druck- und Papierindustrie.

Diese Antwort stammt von: Steffen Piecha, Manager Business Unit Systems, tec5 AG.

X-Rite

Teleflash® 130: Mit seinem großen Messfleck von 70 mm ist das TeleFlash 130 die perfekte Lösung für eine reproduzierbare Farbmessung an stark strukturierten, fein gemusterten Oberflächen und Schüttgütern. Das System arbeitet berührungslos aus einer Entfernung von ca. 500 mm und ist weitgehend unempfindlich gegenüber Schwankungen des Messabstandes. Aufgrund dessen können mit ihm z.B. stark strukturierte Produkte wie Teppiche, Schüttgüter wie z.B. Kunststoffgranulate oder flüssige Substanzen wie z.B. Lacke reproduzierbar und präzise gemessen werden. Für den Einsatz unter Ex-Bedingungen stehen Gehäuse für die Ex-Zonen 1 und 2 zur Verfügung.

TeleFlash® 445: Ausgestattet mit einer 45°/0°-Messgeometrie, eignet sich das TeleFlash 445 für die Messung der Farbe unter Ausschluss des Glanzanteils. Daher ist es für die Messung von beschichtetem Metall (Coil Coating) und Kunststofffolien die richtige Wahl. Das Messsystem arbeitet berührungslos aus einer Entfernung von 55 mm und ist weitgehend unempfindlich gegenüber Schwankungen des Messabstandes. Das TeleFlash 445 kann sowohl in der Produktion als auch im Labor eingesetzt werden.

TeleFlash® Compact: Dies ist die Laborversion des TeleFlash 130. Mit seinem großen Messfleck von 70 mm ist das TeleFlash Compact die perfekte Lösung für eine reproduzierbare Farbmessung an stark strukturierten, fein gemusterten oder unebenen Oberflächen. Das System arbeitet berührungslos aus einer Entfernung von ca. 500 mm und ist unempfindlich gegenüber Schwankungen des Messabstandes. Aufgrund dieser Eigenschaften können mit ihm z.B. stark strukturierte Produkte wie z.B. Teppiche oder Rauputz, Schüttgüter wie z.B. Kunststoffgranulate oder flüssige Substanzen wie z.B. Lacke reproduzierbar und präzise gemessen werden.

CarFlash®: Dieses Online-Farbmessgerät wurde speziell für die Automobilindustrie entwickelt. Es ist ein Mehrwinkel-Spektralphotometer mit integrierter Lackverlaufs- und Oberflächentemperaturmessung.

Es arbeitet berührungslos und ist für den automatischen Einsatz zusammen mit Industrierobotern konzipiert.

CarFlash kann sowohl an ebenen als auch an gekrümmten Oberflächen eingesetzt werden. Durch die Online-Messung in der Lackierlinie kann direkt nach dem Trocknungsvorgang, also zum frühest möglichen Zeitpunkt eine Messung der Farbe, der Oberflächentemperatur und der langwelligen Oberflächenstruktur erfolgen.

Eine systeminterne Positioniereinheit sorgt für die exakte Ausrichtung des Gerätes über der zu vermessenden Probe.

Diese Antwort stammt von: Dipl. Chem. Ing. Wolfgang Pape, Technical Manager.

Anzeige
application/pdf
132.9 KB
Marktübersicht Farbmessgeräte

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Marktübersicht: Labor- Schüttler/-Mischer

MarktübersichtLabor- Schüttler/-Mischer

Die LABO-Redaktion hat das Angebot des Labormarktes an Schüttlern und Mischern analysiert und dazu die entsprechenden Firmen um die Bereitstellung der technischen Daten ihrer Geräte gebeten.

…mehr
Bakterien

MarktübersichtAutoklaven / Dampfsterilisatoren

Die LABO-Redaktion eruierte für Sie das Angebot an Autoklaven und Dampfsterilisatoren. Die technischen Spezifikationen der einzelnen Systeme finden Sie zum Download in tabellarischer Form.

…mehr
Schichtdickenmessgerät

MarktübersichtSchichtdickenmessgeräte

LABO eruierte für Sie das aktuelle Angebot des Marktes an Schichtdickenmessgeräten. Die Spezifikationen der verschiedenen Geräte finden Sie in dem PDF-Dokument (download am Ende des Berichtes) in tabellarischer Form.

…mehr
Feuchte-Feststoff-Analysensystem

MarktübersichtenTrocknungs-/Thermowaagen

Die Redaktion eruierte für Sie die verschiedenen am Markt erhältlichen Trocknungs-/Thermowaagen und deren wichtigsten Leistungsmerkmale. Alle Daten in der Tabelle basieren auf Angaben der Hersteller, sofern diese der Redaktion termingerecht zur Verfügung gestellt wurden.

…mehr
Spark®20M Imaging Multi-Mode Reader

MarktübersichtenMikrotiterplatten-Lesegeräte

Die Redaktion eruierte für Sie die verschiedenen auf dem Markt befindlichen Mikrotiterplatten-Lesegeräte und deren wichtigsten Leistungsmerkmale.

…mehr

LABO Marktübersichten

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung