Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Materialprüfung> 9-Zoll-Touchscreen für Vision- und ID-Systeme

Material- und Werkstoffprüfung9-Zoll-Touchscreen für Vision- und ID-Systeme

In den Fertigungslinien aller Branchen mit Aufgaben der Qualitätssicherung und ID muss die Installation, Bedienung und Parametrierung der Vision- und Codelesesysteme so effizient und kostengünstig wie möglich gestaltet werden. Mit dem neuen industriellen Bediendisplay VisionView® 900 von Cognex für In-Sight® Bildverarbeitungssysteme und Ethernet-fähige DataMan® Code-Lesegeräte erhält der Anwender die entsprechende Systemtechnologie. Das 9-Zoll-Display ermöglicht es den Benutzern, ohne PC die Probleme auf der Fertigungslinie schneller zu identifizieren und unmittelbar zu beheben, wodurch die Qualität verbessert und Stillstandzeiten verringert werden.

Material- und Werkstoffprüfung: 9-Zoll-Touchscreen für Vision- und ID-Systeme

Auf dem 9 Zoll großen Farbdisplay der Schutzart IP65 und Auflösung von 1024 x 600 Pixel können für bis zu 9 In-Sight- oder DataMan-Systeme gleichzeitig Bilder angezeigt und Grafiken eingeblendet werden, ohne dafür einen PC auf Werksebene zu benötigen. Neben dem Anzeigen von Prüfergebnissen auf dem Display können Prüfparameter einfach geändert, der Kamerafokus eingestellt und zuvor am Bildverarbeitungssystem konfigurierte Aufträge geladen und gespeichert werden. Der Bediener hat zudem die Möglichkeit, Bilder zur späteren Problembehebung und Prozessoptimierung entweder per Ethernet-Verbindung oder über einen der vorhandenen USB-Anschlüsse zu speichern. Ein passwortgeschützter Zugang regelt die Zugriffskontrolle über entsprechende Bereiche und Tool-Parameter.

Anzeige

"Die Bildaktualisierungsrate des VisionView 900 unterstützt ab sofort Fertigungstaktraten von bis zu 600 Teilen pro Minute", erklärt Herbert Lade, Vice President und Business Unit Manager für Bildverarbeitungssysteme. "Ferner wird durch das 9-Zoll-Format die effektive Kontrollspanne des Bedieners vergrößert."

Umfangreiche Funktionen

  • VisionView PC-Software verfügt über alle Features des Bediendisplays und kann mit jedem Bildschirm, der an einen PC angeschlossen werden kann, verwendet werden.
  • Die VisionView CE-Softwareoption bietet alle Standardfunktionen und ermöglicht darüber hinaus die Ansicht von Anwendungen auf bereits vorhandenen Rockwell- oder Siemens CE-Displays.
  • VisionView VGA bietet eine kontrollraumähnliche Anzeige von Bildern und Ergebnissen, ohne Einschränkung durch die Display-Größe. Der VisionView VGA-Adapter unterstützt VGA-Touchscreens und Displays unterschiedlicher Auflösungen.

Informationen und Download der kostenlosen VisionView-Testsoftware unter http://www.cognex.com/visionview.

Weitere Beiträge zum Thema

Adimec Kameras

Anzeige - Produkt der WocheAdimec Kameras für High-End Anwendungen

Adimec entwickelt Kameras für Bildverarbeitung und Machine Vision, die eine exzellente Kombination aus höchstauflösenden Sensoren bis 25 Megapixel bei gleichzeitig hoher Bildwiederholrate bieten.

…mehr
Analysette 28 ImageSizer

Dynamische BildanalysePartikelform und –größe bestimmen

Die Analysette 28 ImageSizer wurde für die Analyse von Partikelform und –größe von trockenen, rieselfähigen Pulvern und Schüttgütern in einem Messbereich von 20 µm bis 20 mm entwickelt.

…mehr
Christian Pilzer

Ambienta erwirbt MikrotronAusbau der europäischen Bildverarbeitungsplattform

Ambienta, der größte Private-Equity-Investor Europas mit Spezialisierung auf Investitionen in Unternehmen für umweltfreundliche Technologien, gab den Erwerb von Mikrotron, einem führenden Anbieter für industrielle Bildverarbeitung, bekannt.

…mehr
Roadmap Industrielle Bildverarbeitung

Industrielle BildverarbeitungFraunhofer-Allianz Vision veröffentlicht Roadmap

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat eine Roadmap zur Industriellen Bildverarbeitung erstellt, die nun in Form einer Broschüre vorliegt. In einem Vorausschau-Prozess wurden Marktanforderungen und korrespondierende Technologiepotenziale vorgezeichnet.

…mehr
Christof Zollitsch

Stemmer Imaging mit RekordergebnisErstmals über 80 Millionen Euro Umsatz

Im Kalenderjahr 2015 erzielte der Bildverarbeitungs-Technologielieferant Stemmer Imaging einen Umsatz von 81,3 Millionen Euro und damit das beste Ergebnis der bisherigen Firmengeschichte.

…mehr

Neue Stellenanzeigen