Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Materialprüfung>

Kleinprüfanlage für luftgekoppelte Ultraschall-Untersuchungen

Sonotec auf der Composites EuropeKleinprüfanlage für luftgekoppelte Ultraschalluntersuchungen

Die Ultraschallprüfanlage Sonoair – speziell entwickelt für die kontaktfreie Prüfung von Komposit-Materialien – wird erstmalig auf der europäischen Fachmesse für Verbundwerkstoffe, der Composites Europe, präsentiert.

Ultraschalltestsystem

Neben Vorführungen des Systems können mobile Ultraschallprüfgeräte, Wanddickenmessgeräte sowie Prüfköpfe für die zerstörungsfreie Materialprüfung in Stuttgart vom 22. bis 24. September am Stand von Sonotec getestet werden.

Die stationäre Kleinprüfanlage zur zerstörungsfreien Materialprüfung von Verbundwerkstoffen aus kohlenstoff- bzw. glasfaserverstärkten Kunststoffen (CFK, GFK), Stahl und Aluminium entwickelte das Unternehmen speziell für Untersuchungen im Labor. Die individuell an die jeweilige Prüfaufgabe anpassbare Anlage kombiniert neu entwickelte Prüfköpfe mit einem leistungsstarken, rauscharmen Verstärker und einem neuartigen, kraftvollen Ultraschallsender. Auf diese Weise garantiert die Anlage aussagekräftige Prüfergebnisse auch bei der Untersuchung stark dämpfender Materialien. Einschlüsse und Inhomogenitäten im Material oder an den Klebeverbindungen und Fügestellen lassen sich so sicher erkennen.

Anzeige
Weitere Beiträge zuMaterialprüfung

Typische Untersuchungen sind die Inspektion der Verklebungen von Stegplatten aus Polycarbonat, die Prüfung von Luftpolsterfolien, mit der eine gleichmäßige Füllung der Luftblasen kontrolliert wird, sowie die Untersuchung von Holzverbundmaterialien und Verbundwerkstoffen aus dem Flugzeugbau. Ein Positioniertisch, der sich über ein 3-Achs-Portalsystem steuern lässt, ermöglicht die zweidimensionale Untersuchung der Proben. Eine spezielle Ansteuer- und Auswertesoftware für den PC erlaubt eine farbkodierte Darstellung der untersuchten Fläche in Echtzeit auf dem Bildschirm.

Ultraschallprüfgerät Sonoscreen

Das tragbare Ultraschallprüfgerät Sonoscreen ST10 eignet sich für die zerstörungsfreie Materialprüfung von Metallen, Kunststoffen und Keramiken. Das ergonomisch, funktionale Prüfgerät überzeugt in der Praxis durch das große 8-Zoll-Display und seine einfache Bedienung. Eine von erfahrenen Materialprüfern mitentwickelte Menüführung erleichtert die Prüfung maßgeblich. Sämtliche anzupassende Parameter sind in logischer Abfolge vorgegeben. So wird sichergestellt, dass alle relevanten Parameter bei Prüfbeginn gesetzt sind. Zur schnellen, manuellen Entfernungsjustierung sind die Kontrollkörper K1 und K2 bereits hinterlegt. Material- und Prüfkopfdatenbanken erleichtern die Prüfvorbereitung und Konfiguration des Geräts, das mit allen gängigen Prüfköpfen kompatibel ist, zusätzlich. Ein wechselbarer Akku macht zudem unabhängig vom Stromnetz und bietet optionale Reservekapazitäten.

Neben dem Sonoscreen ST10 präsentiert der Ultraschallspezialist eine Vielzahl an verschiedenen Prüfkopflösungen für die zerstörungsfreie Materialprüfung – darunter unter anderem die Winkel- und Senkrechtprüfköpfe der Sonoscan-Serie. Ein weiteres Highlight auf der Messe sind die hochgenauen und sehr erfolgreich für die zerstörungsfreie Materialprüfung eingesetzten Wanddickenmessgeräte der Sonowall-Produktreihe.

Sonotec präsentiert seine Produkte für die Qualitätssicherung mit Ultraschall vom 22. bis 24. September 2015 auf der Fachmesse Composites Europe in Halle 7, Stand E02.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

AR-System zur manuellen oder roboterunterstützten Prüfung von Bauteilen oder großen Oberflächen. (© Foto Fraunhofer IZFP)

Sensor- und InspektionssystemDer intelligente Blick ins Materialinnere

Flugzeuge, Züge oder Energieanlagen müssen regelmäßig überprüft werden. Denn entdeckt man Schäden zu spät, kann das Sicherheitsrisiken bergen. Zudem geht es oft mit teuren Stillstandzeiten einher. Forscher überführen die althergebrachten Prüfroutinen mit dem Sensor- und Inspektionssystem 3D-SmartInspect nun in die digitale Welt von morgen.

…mehr
Werkstofflabor

MaterialprüfungGesamtcharakterisierung von Metallen und Kunststoffen

Um Werkstoffe für den gewünschten Einsatzzweck nutzbar zu machen, muss ihr Verhalten unter verschiedenen mechanischen und klimatischen Bedingungen untersucht werden.

…mehr
Leitfaden zur Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung

Leitfaden zur Inspektion + CharakterisierungOberflächenprüfung

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat jetzt den 16. Band ihrer Leitfaden-Reihe herausgegeben. Die 116 Seiten starke Publikation gibt einen praxisorientierten Überblick über die Möglichkeiten und Randbedingungen der Oberflächenprüfung und -charakterisierung im industriellen Einsatz.

…mehr
Buehler Solution Center

MaterialographieBuehler eröffnet Solutions Center

Anfang September 2016 hat Buehler – ITW Test & Measurement GmbH sein neues Solutions Center im Gebäude der Handwerkskammer in Düsseldorf feierlich eröffnet.

…mehr

Thermogravimetrie und SorptionsmessungTA Instruments gibt den Erwerb der Rubotherm GmbH bekannt

TA Instruments, Hersteller von Analysegeräten für thermische Analyse, Rheologie und Mikrokalorimetrie gab am 12. September den Erwerb der Rubotherm GmbH in Bochum bekannt.

…mehr

Neue Stellenanzeigen