Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Materialprüfung>

Kleinprüfanlage für luftgekoppelte Ultraschall-Untersuchungen

Sonotec auf der Composites EuropeKleinprüfanlage für luftgekoppelte Ultraschalluntersuchungen

Die Ultraschallprüfanlage Sonoair – speziell entwickelt für die kontaktfreie Prüfung von Komposit-Materialien – wird erstmalig auf der europäischen Fachmesse für Verbundwerkstoffe, der Composites Europe, präsentiert.

Ultraschalltestsystem

Neben Vorführungen des Systems können mobile Ultraschallprüfgeräte, Wanddickenmessgeräte sowie Prüfköpfe für die zerstörungsfreie Materialprüfung in Stuttgart vom 22. bis 24. September am Stand von Sonotec getestet werden.

Die stationäre Kleinprüfanlage zur zerstörungsfreien Materialprüfung von Verbundwerkstoffen aus kohlenstoff- bzw. glasfaserverstärkten Kunststoffen (CFK, GFK), Stahl und Aluminium entwickelte das Unternehmen speziell für Untersuchungen im Labor. Die individuell an die jeweilige Prüfaufgabe anpassbare Anlage kombiniert neu entwickelte Prüfköpfe mit einem leistungsstarken, rauscharmen Verstärker und einem neuartigen, kraftvollen Ultraschallsender. Auf diese Weise garantiert die Anlage aussagekräftige Prüfergebnisse auch bei der Untersuchung stark dämpfender Materialien. Einschlüsse und Inhomogenitäten im Material oder an den Klebeverbindungen und Fügestellen lassen sich so sicher erkennen.

Anzeige
Weitere Beiträge zuMaterialprüfung

Typische Untersuchungen sind die Inspektion der Verklebungen von Stegplatten aus Polycarbonat, die Prüfung von Luftpolsterfolien, mit der eine gleichmäßige Füllung der Luftblasen kontrolliert wird, sowie die Untersuchung von Holzverbundmaterialien und Verbundwerkstoffen aus dem Flugzeugbau. Ein Positioniertisch, der sich über ein 3-Achs-Portalsystem steuern lässt, ermöglicht die zweidimensionale Untersuchung der Proben. Eine spezielle Ansteuer- und Auswertesoftware für den PC erlaubt eine farbkodierte Darstellung der untersuchten Fläche in Echtzeit auf dem Bildschirm.

Ultraschallprüfgerät Sonoscreen

Das tragbare Ultraschallprüfgerät Sonoscreen ST10 eignet sich für die zerstörungsfreie Materialprüfung von Metallen, Kunststoffen und Keramiken. Das ergonomisch, funktionale Prüfgerät überzeugt in der Praxis durch das große 8-Zoll-Display und seine einfache Bedienung. Eine von erfahrenen Materialprüfern mitentwickelte Menüführung erleichtert die Prüfung maßgeblich. Sämtliche anzupassende Parameter sind in logischer Abfolge vorgegeben. So wird sichergestellt, dass alle relevanten Parameter bei Prüfbeginn gesetzt sind. Zur schnellen, manuellen Entfernungsjustierung sind die Kontrollkörper K1 und K2 bereits hinterlegt. Material- und Prüfkopfdatenbanken erleichtern die Prüfvorbereitung und Konfiguration des Geräts, das mit allen gängigen Prüfköpfen kompatibel ist, zusätzlich. Ein wechselbarer Akku macht zudem unabhängig vom Stromnetz und bietet optionale Reservekapazitäten.

Neben dem Sonoscreen ST10 präsentiert der Ultraschallspezialist eine Vielzahl an verschiedenen Prüfkopflösungen für die zerstörungsfreie Materialprüfung – darunter unter anderem die Winkel- und Senkrechtprüfköpfe der Sonoscan-Serie. Ein weiteres Highlight auf der Messe sind die hochgenauen und sehr erfolgreich für die zerstörungsfreie Materialprüfung eingesetzten Wanddickenmessgeräte der Sonowall-Produktreihe.

Sonotec präsentiert seine Produkte für die Qualitätssicherung mit Ultraschall vom 22. bis 24. September 2015 auf der Fachmesse Composites Europe in Halle 7, Stand E02.

Weitere Beiträge zum Thema

RISE-Bild

Korrelative Raman-REM-MikroskopieStruktur und molekularen Aufbau bestimmen

Die preisgekrönte, von WITec entwickelte RISE-Technologie für korrelative Raman-Elektronenmikroskopie ist jetzt für das Zeiss Merlin Rasterelektronenmikroskop erhältlich.

…mehr
Laser Scanning Mikroskop

Konfokalmikroskop für die MaterialprüfungDiverse Kontrastmethoden + 3D-Topographien in einem Gerät

Das neue konfokale Laser Scanning Mikroskop Zeiss LSM 800 ermöglicht präzise dreidimensionale Bildaufnahmen von Strukturen und Oberflächen im Mikrometer-Maßstab.

…mehr
3D-Visualisierung

Industrielle RöntgentechnikSeminar mit Praktikum

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 8. und 9. Juni 2016 in Fürth das Seminar mit Praktikum „Industrielle Röntgentechnik als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion“.

…mehr

MaterialprüfungAnwender-Workshops für Bewitterung

Erfahrene Trainer erläutern in den Anwender-Workshops praxisnah die effiziente Nutzung von Atlas-Prüfgeräten. Teilnehmer aus Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement und Labor lernen in der detaillierten Einführung Betrieb, Wartung und die wichtigsten Einflussfaktoren für Tests kennen.

…mehr
Treppenstufenversuch

Wie altern Elastomere?Fraunhofer LBF hat maßgeschneiderte Prüfprozeduren entwickelt

Sie dämpfen, dichten ab, befördern oder rollen - unauffällig erfüllen viele Bauteile mit Elastomerkomponenten ihren Zweck. Während sie ihren Dienst versehen, setzen ihnen allerdings mechanische Belastungen und wechselnde Umwelteinflüsse zu.

…mehr

Neue Stellenanzeigen