Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Materialprüfung>

Kleinprüfanlage für luftgekoppelte Ultraschall-Untersuchungen

3D-LaserlithographieLöschbare Tinte für den 3D-Druck

Lasergeschriebene dreidimensionale Mikrostrukturen lassen sich nun schreiben, auflösen und neu schreiben. (Bild: KIT)

Im 3D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. 

…mehr

Sonotec auf der Composites EuropeKleinprüfanlage für luftgekoppelte Ultraschalluntersuchungen

Die Ultraschallprüfanlage Sonoair – speziell entwickelt für die kontaktfreie Prüfung von Komposit-Materialien – wird erstmalig auf der europäischen Fachmesse für Verbundwerkstoffe, der Composites Europe, präsentiert.

Ultraschalltestsystem

Neben Vorführungen des Systems können mobile Ultraschallprüfgeräte, Wanddickenmessgeräte sowie Prüfköpfe für die zerstörungsfreie Materialprüfung in Stuttgart vom 22. bis 24. September am Stand von Sonotec getestet werden.

Die stationäre Kleinprüfanlage zur zerstörungsfreien Materialprüfung von Verbundwerkstoffen aus kohlenstoff- bzw. glasfaserverstärkten Kunststoffen (CFK, GFK), Stahl und Aluminium entwickelte das Unternehmen speziell für Untersuchungen im Labor. Die individuell an die jeweilige Prüfaufgabe anpassbare Anlage kombiniert neu entwickelte Prüfköpfe mit einem leistungsstarken, rauscharmen Verstärker und einem neuartigen, kraftvollen Ultraschallsender. Auf diese Weise garantiert die Anlage aussagekräftige Prüfergebnisse auch bei der Untersuchung stark dämpfender Materialien. Einschlüsse und Inhomogenitäten im Material oder an den Klebeverbindungen und Fügestellen lassen sich so sicher erkennen.

Anzeige
Weitere Beiträge zuMaterialprüfung

Typische Untersuchungen sind die Inspektion der Verklebungen von Stegplatten aus Polycarbonat, die Prüfung von Luftpolsterfolien, mit der eine gleichmäßige Füllung der Luftblasen kontrolliert wird, sowie die Untersuchung von Holzverbundmaterialien und Verbundwerkstoffen aus dem Flugzeugbau. Ein Positioniertisch, der sich über ein 3-Achs-Portalsystem steuern lässt, ermöglicht die zweidimensionale Untersuchung der Proben. Eine spezielle Ansteuer- und Auswertesoftware für den PC erlaubt eine farbkodierte Darstellung der untersuchten Fläche in Echtzeit auf dem Bildschirm.

Ultraschallprüfgerät Sonoscreen

Das tragbare Ultraschallprüfgerät Sonoscreen ST10 eignet sich für die zerstörungsfreie Materialprüfung von Metallen, Kunststoffen und Keramiken. Das ergonomisch, funktionale Prüfgerät überzeugt in der Praxis durch das große 8-Zoll-Display und seine einfache Bedienung. Eine von erfahrenen Materialprüfern mitentwickelte Menüführung erleichtert die Prüfung maßgeblich. Sämtliche anzupassende Parameter sind in logischer Abfolge vorgegeben. So wird sichergestellt, dass alle relevanten Parameter bei Prüfbeginn gesetzt sind. Zur schnellen, manuellen Entfernungsjustierung sind die Kontrollkörper K1 und K2 bereits hinterlegt. Material- und Prüfkopfdatenbanken erleichtern die Prüfvorbereitung und Konfiguration des Geräts, das mit allen gängigen Prüfköpfen kompatibel ist, zusätzlich. Ein wechselbarer Akku macht zudem unabhängig vom Stromnetz und bietet optionale Reservekapazitäten.

Neben dem Sonoscreen ST10 präsentiert der Ultraschallspezialist eine Vielzahl an verschiedenen Prüfkopflösungen für die zerstörungsfreie Materialprüfung – darunter unter anderem die Winkel- und Senkrechtprüfköpfe der Sonoscan-Serie. Ein weiteres Highlight auf der Messe sind die hochgenauen und sehr erfolgreich für die zerstörungsfreie Materialprüfung eingesetzten Wanddickenmessgeräte der Sonowall-Produktreihe.

Sonotec präsentiert seine Produkte für die Qualitätssicherung mit Ultraschall vom 22. bis 24. September 2015 auf der Fachmesse Composites Europe in Halle 7, Stand E02.

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Tisch-Präzisionstrenner

Auch für empfindliche ProbenPräzisionstrenner

IsoMet™ High Speed ist ein neuer Tisch-Präzisionstrenner der Firma Buehler – ITW Test & Measurement. Ausgestattet mit Abrasiv- oder Diamant-Trennscheiben eignet er sich für nahezu jedes Material – von Metallen bis zu elektronischen Bauteilen und Biomaterialien.

…mehr
Ultraschallprüfgeräte und –systeme

UltraschallprüfgeräteModular und damit flexibel anpassbar

Vogt Ultrasonics bietet speziell für den Laborbetrieb entwickelte und Ultraschallprüfgeräte und –systeme an. Zum Laborprogramm gehören Laborprüfgeräte, mobile sowie stationäre Laborprüfsysteme.

…mehr
Wann wird Computertomographie zum Mainstream?: Dreidimensionale Messungen mittels CT

Wann wird Computertomographie zum Mainstream?Dreidimensionale Messungen mittels CT

Computertomographen (CT) sind seit den 70er Jahren aus der Medizintechnik bekannt und werden seit den 90er Jahren in der Industrie zur zerstörungsfreien Prüfung verwendet. Inzwischen hat die CT einen weiteren Schritt nach vorne gemacht..

…mehr
Spallations-Neutronenquelle

20 Jahre Spallations-Neutronenquelle SINQMit Teilchen Materialien untersuchen

Ob Materialien für die Elektronik der Zukunft, Batterien oder Schwerter aus der Bronzezeit – seit 20 Jahren nutzen Forschende verschiedener Disziplinen die Spallations-Neutronenquelle SINQ des Paul Scherrer Instituts PSI für ihre Untersuchungen. 

…mehr
Asphaltanalytik

AsphaltanalytikHandlicher Fluoreszenzscanner misst Qualität von Bitumen

Die TU Wien präsentiert auch 2017 wieder technische Neuheiten auf der Hannover Messe: Mit einem einfachen Handscanner lässt sich nun direkt vor Ort die Qualität von Bitumen überprüfen, das den Asphalt zusammenhält.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung