Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Mikroskopie>

Mit OpticsCage+ verbessert die Nutzerfreundlichkeit optischer Cage-Systeme deutlich

Schneller Ein- und Ausbau ohne DemontageAufbausystem für Optiken

Mit OpticsCage+ hat Newport ein Konzept entwickelt, das die Nutzerfreundlichkeit optischer Cage-Systeme deutlich verbessert. Optische Elemente mit 1-Zoll-Durchmesser passen problemlos zwischen die Stangen des Cage-Systems und können dort an vier Punkten mit wenigen Handgriffen per "Snap in" eingeklemmt und mit Innensechskantschrauben zusätzlich fixiert werden. Selbst die Newport LT10-Linsentubusse oder die Strahlführungen der Q-BT-Serie können direkt in OpticsCage+ eingesetzt werden, ohne das System zu demontieren.

Schneller Ein- und Ausbau ohne Demontage: Aufbausystem für Optiken

Darüber hinaus bietet OpticsCage+ durch den größeren Stangenabstand von 40 mm eine deutlich höhere Torsionssteifigkeit und Stabilität als 30-mm-Cage-Systeme. Falls erforderlich lässt sich OpticsCage+ jedoch über spezielle Adapter auch problemlos mit 30-mm-Systemen verbinden und kombinieren.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Ultrakurzpulslasersystem

Für Multiphotonen-ImagingUltrakurzpulslaser

Mit dem InSight® DS+TM gibt es nun ein neues, breitbandig-durchstimmbares Ultrakurzpulslasersystem, das im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem InSight DeepSeeTM, über eine verbesserte Leistung von 1,2 W bei 900 nm verfügt.

…mehr
News: Newport präsentiert limitierte Sonderserien optischer Tische

NewsNewport präsentiert limitierte Sonderserien optischer Tische

Newport, weltweit führender Anbieter im Bereich Laser- und Photoniklösungen, bietet anlässlich seines 40. Firmenjubiläums limitierte Sonderserien seiner optischen Tische in einzigartigem Design an.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mit den neuen Modellen CX43 und CX33 hat Olympus zwei neue Mikroskope auf den Markt gebracht, die besonders für zeitintensive Routinebeobachtungen gut geeignet sind.

MikroskopieRoutine mit Komfort

Olympus hat mit dem CX43 und dem CX33 zwei neue Mikroskope auf den Markt gebracht, die sich durch eine helle, gleichmäßige Beleuchtung auszeichnen und einen außergewöhnlich hohen Benutzerkomfort bieten. 

…mehr
Das inVia Qontor Raman-Mikroskop von Renishaw.

Konfokales Raman-MikroskopUnebene, gewölbte oder raue Oberflächen analysieren

Das neue inVia Qontor ist das High-End Raman-Mikroskop von Renishaw. Das Besondere: die Fokusnachführungstechnologie LiveTrack™, mit welcher Benutzer Proben mit unregelmäßigen, gekrümmten oder rauen Oberflächen bequem analysieren können. 

…mehr
Keyence hat das neue Digitalmikroskop VHX-6000 auf dem deutschen Markt eingeführt.

DigitalmikroskopMit optimierter Beleuchtung und Fokussierung

Keyence hat ein neues Digitalmikroskop mit erweiterten Funktionen auf dem deutschen Markt eingeführt. Hierbei gibt es vor allem bei der Beleuchtung und der Fokussierung hilfreiche Neuerung, wodurch sich nun noch mehr Details visualisieren lassen.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung